Anleitung: Marlin 2.x selbst kompilieren

  • Hallo alexH,

    bin wieder da und konnte es schonmal mit einer Standard-Konfiguration testen. Ja, VSCode funktioniert.

    Und ja leider liegt es an den Marlin-Dateien, hier sind es Fehler in den Marlin-Dateien, an denen ich nichts geändert habe. :(

    Bei jedem der Fehler, es sind 3, wird ein Binärer Operator vor "(" erwartet. Was für mich leider nicht reparabel ist, da ich nicht weiss was hier gemacht werden muss.


    Die Fehler 1 und 2:

    buildroot/share/PlatformIO/scripts/../../../../Marlin/src/inc/../../Configuration.h:558:26: error: missing binary operator before token "("

    558 | #if TEMP_SENSOR_IS_MAX_TC(0)

    | ^

    buildroot/share/PlatformIO/scripts/../../../../Marlin/src/inc/../../Configuration.h:562:26: error: missing binary operator before token "("

    562 | #if TEMP_SENSOR_IS_MAX_TC(1)

    | ^

    :

    Fehler 3:

    buildroot/share/PlatformIO/scripts/../../../../Marlin/src/inc/../core/drivers.h:83:51: error: missing binary operator before token "("

    83 | #define AXIS_DRIVER_TYPE(A,T) AXIS_DRIVER_TYPE_##A(T)

    | ^


    Keine Ahnung was ich hier ändern oder machen muss, hab da nichts angefasst oder verändert.


    Gruß

    Carsten

    1. Creality Ender-6, umgebaut auf BTT SKR Mini E3 V3.0 Mainboard und BTT TFT35 V3.0.1 LCD. Marlin FW 2.1.2.1.

    Feingefrästes 6mm Kis3D Druckbett sowie Kis3D Sillicon Heizmatte und magnetischer PEI Federstahlplatte.

    Creality Spider Hotend mit 24V 60W Heizpatrone.

    Innenliegender Filamentsensor, Filamentspule und Extruder. Gehäuse Öffnungen verschlossen.

    Original Creality Ender-6 Haube zur Zeit wegen Schleppketten nicht verbaut.


    2. Original Prusa MINI+ Bondtech IFS-Extruder, E3D Revo Micro Hotend.

  • Bitte lade mal hier deine Configuration.h hoch.


    Die Fehler liegen an der Configuration.h, die du ja verändert hast,

    Code
    buildroot/share/PlatformIO/scripts/../../../../Marlin/src/inc/../../Configuration.h:558:26: error: missing binary operator before token "("
    
    558 | #if TEMP_SENSOR_IS_MAX_TC(0)

    hier wird z.B. das Macro TEMP_SENSOR_IS_MAX_TC aufgerufen

    Code
    #define TEMP_SENSOR_IS_MAX_TC(T) (TEMP_SENSOR_##T == -5 || TEMP_SENSOR_##T == -3 || TEMP_SENSOR_##T == -2)

    das ergibt,

    falls TEMPERATUR_SENSOR _0 == -5 oder -3 oder -2 dann setze die defines...


    in Zeile 535 der Configuration.h hast du wahrscheinlich etwas geändert. Hier sollte bei dir

    Code
    #define TEMP_SENSOR_0 1

    stehen.


    Bitte trotzdem mal die Config hochladen ;)

    Edited once, last by alexH ().

  • ok vielen Dank, mach ich


    Configuration.zip

    1. Creality Ender-6, umgebaut auf BTT SKR Mini E3 V3.0 Mainboard und BTT TFT35 V3.0.1 LCD. Marlin FW 2.1.2.1.

    Feingefrästes 6mm Kis3D Druckbett sowie Kis3D Sillicon Heizmatte und magnetischer PEI Federstahlplatte.

    Creality Spider Hotend mit 24V 60W Heizpatrone.

    Innenliegender Filamentsensor, Filamentspule und Extruder. Gehäuse Öffnungen verschlossen.

    Original Creality Ender-6 Haube zur Zeit wegen Schleppketten nicht verbaut.


    2. Original Prusa MINI+ Bondtech IFS-Extruder, E3D Revo Micro Hotend.

  • Hatte das nach dieser Anleitung versucht:


    SKR MINI E3 V3: Analysis and complete guide of this new electronic board revision - 3DWork


    Aber wie finde ich heraus welcher "Temp_Sensor" beim Creality Ender 6 Standardmässig verbaut ist?


    Das Hotend ist nicht geändert, das ist Auslieferungszustand. Also dieses MK10 oder so. Creality Standard für den Ender 6.

    1. Creality Ender-6, umgebaut auf BTT SKR Mini E3 V3.0 Mainboard und BTT TFT35 V3.0.1 LCD. Marlin FW 2.1.2.1.

    Feingefrästes 6mm Kis3D Druckbett sowie Kis3D Sillicon Heizmatte und magnetischer PEI Federstahlplatte.

    Creality Spider Hotend mit 24V 60W Heizpatrone.

    Innenliegender Filamentsensor, Filamentspule und Extruder. Gehäuse Öffnungen verschlossen.

    Original Creality Ender-6 Haube zur Zeit wegen Schleppketten nicht verbaut.


    2. Original Prusa MINI+ Bondtech IFS-Extruder, E3D Revo Micro Hotend.

  • Danke Uwe :) ,


    genau das hab ich in der Configuration.h eingetragen, oder das war sogar so eingetragen.

    1. Creality Ender-6, umgebaut auf BTT SKR Mini E3 V3.0 Mainboard und BTT TFT35 V3.0.1 LCD. Marlin FW 2.1.2.1.

    Feingefrästes 6mm Kis3D Druckbett sowie Kis3D Sillicon Heizmatte und magnetischer PEI Federstahlplatte.

    Creality Spider Hotend mit 24V 60W Heizpatrone.

    Innenliegender Filamentsensor, Filamentspule und Extruder. Gehäuse Öffnungen verschlossen.

    Original Creality Ender-6 Haube zur Zeit wegen Schleppketten nicht verbaut.


    2. Original Prusa MINI+ Bondtech IFS-Extruder, E3D Revo Micro Hotend.

  • Also ich weiß nicht woher du diese Config hast.

    in Zeile 40:

    Code
    #define CONFIGURATION_H_VERSION 02010200

    das verweist auf die Marlin Version 2.1.2 die es noch garnicht gibt...

    in Zeile 95:

    Code
      #define MOTHERBOARD BOARD_CREALITY_V431

    falsches Mainboard.

    Weiter habe ich nicht geschaut.


    Nochmal im Anhang von mir erstellte Config, diese kompiliert mit Marlin 2.1.1.

    Endstops muss man eventuell ändern, glaube aber nicht.


    Falls du die die Config selber erstellen willst, nimm bitte als Basis eine Crality Drucker Config die das SKR Board drin hat (z.B. Ender 3). Bei den Configs kommt es auf das Board an und kaum auf den Drucker (Druckbereich,Thermistoren, Z-Probe Offset und eventuell Endstops anpassen).

  • Uuups =O sorry :rolleyes:


    hab Dir die falsche geschickt 8|

    Files

    1. Creality Ender-6, umgebaut auf BTT SKR Mini E3 V3.0 Mainboard und BTT TFT35 V3.0.1 LCD. Marlin FW 2.1.2.1.

    Feingefrästes 6mm Kis3D Druckbett sowie Kis3D Sillicon Heizmatte und magnetischer PEI Federstahlplatte.

    Creality Spider Hotend mit 24V 60W Heizpatrone.

    Innenliegender Filamentsensor, Filamentspule und Extruder. Gehäuse Öffnungen verschlossen.

    Original Creality Ender-6 Haube zur Zeit wegen Schleppketten nicht verbaut.


    2. Original Prusa MINI+ Bondtech IFS-Extruder, E3D Revo Micro Hotend.

  • das kompiliert bei mir nicht da das Mainboard unbekannt ist,

    woher kommt in Zeile 95:

    Code
      #define MOTHERBOARD BOARD_BTT_SKR_MINI_E3_V3_0_1 // 3DWORK E3v3


    ich sehe aber dass die Endstops hier auf max eingestellt sind und nicht auf min wie ich das in meiner Config gemacht habe...


    Ändere ich das Board auf

    Code
    BOARD_BTT_SKR_MINI_E3_V3_0

    fällt er durch die Plausibilätätsprüfungen mancher Einstellung.

    Dafür bräuchte ich noch die Configuration_adv.h


    An was hängts denn gerade?

  • Das Bord konnte ich so eingeben, nachdem ich BOARD_BTT_SKR_MINI eingegeben habe wurde mir von VSCode Vorschläge gemacht und da konnte ich das dann durch anklicken auswählen.


    Ich schicke Dir die Configuration_adv.h


    Hab noch nichts wieder ausprobiert, es häng immer noch an den beiden o.a. Fehlern, und dem 3. Fehler in der drivers.h!


    Configuration_+_adv.zip

    1. Creality Ender-6, umgebaut auf BTT SKR Mini E3 V3.0 Mainboard und BTT TFT35 V3.0.1 LCD. Marlin FW 2.1.2.1.

    Feingefrästes 6mm Kis3D Druckbett sowie Kis3D Sillicon Heizmatte und magnetischer PEI Federstahlplatte.

    Creality Spider Hotend mit 24V 60W Heizpatrone.

    Innenliegender Filamentsensor, Filamentspule und Extruder. Gehäuse Öffnungen verschlossen.

    Original Creality Ender-6 Haube zur Zeit wegen Schleppketten nicht verbaut.


    2. Original Prusa MINI+ Bondtech IFS-Extruder, E3D Revo Micro Hotend.

  • Habe das jetzt mal mit BOARD_BTT_SKR_MINI_E3_V3_0 ausprobiert, aber ich bekomme die gleichen 3 Fehler. Es ändert sich für mich leider nichts.

    1. Creality Ender-6, umgebaut auf BTT SKR Mini E3 V3.0 Mainboard und BTT TFT35 V3.0.1 LCD. Marlin FW 2.1.2.1.

    Feingefrästes 6mm Kis3D Druckbett sowie Kis3D Sillicon Heizmatte und magnetischer PEI Federstahlplatte.

    Creality Spider Hotend mit 24V 60W Heizpatrone.

    Innenliegender Filamentsensor, Filamentspule und Extruder. Gehäuse Öffnungen verschlossen.

    Original Creality Ender-6 Haube zur Zeit wegen Schleppketten nicht verbaut.


    2. Original Prusa MINI+ Bondtech IFS-Extruder, E3D Revo Micro Hotend.

  • Habe das jetzt nochmals probiert, habe auch das BOARD kontrolliert und korrigiert,


    #define MOTHERBOARD BOARD_BTT_SKR_MINI_E3_V_3_0


    und habe die Temperatur Sensoren deaktiviert,


    #define TEMP_SENSOR_0 0

    #define TEMP_SENSOR_BED 0


    Damit sollten diese Sensoren nicht mehr berücksichtigt werden.

    Trotzdem bleibt/bleiben der/die Fehler.

    Ich habe keine Ahnung woher Marlin den Wert (-5) nimmt der diese/n Fehler verursacht.


    Für mich hat Marlin 2.1.1 noch den einen oder auch anderen Bug.

    1. Creality Ender-6, umgebaut auf BTT SKR Mini E3 V3.0 Mainboard und BTT TFT35 V3.0.1 LCD. Marlin FW 2.1.2.1.

    Feingefrästes 6mm Kis3D Druckbett sowie Kis3D Sillicon Heizmatte und magnetischer PEI Federstahlplatte.

    Creality Spider Hotend mit 24V 60W Heizpatrone.

    Innenliegender Filamentsensor, Filamentspule und Extruder. Gehäuse Öffnungen verschlossen.

    Original Creality Ender-6 Haube zur Zeit wegen Schleppketten nicht verbaut.


    2. Original Prusa MINI+ Bondtech IFS-Extruder, E3D Revo Micro Hotend.

  • Bist du denn sicher, dass die Config zur Version passt? Und mal ein "Clean" gemacht? Sonst kann es passieren, dass der noch alte Daten gecached hat. Ist irgendwo unten in VS Code ein Button.

  • Danke Arakon für die Info. :)

    Kenne mich noch nicht so gut mit VSCode aus.

    1. Creality Ender-6, umgebaut auf BTT SKR Mini E3 V3.0 Mainboard und BTT TFT35 V3.0.1 LCD. Marlin FW 2.1.2.1.

    Feingefrästes 6mm Kis3D Druckbett sowie Kis3D Sillicon Heizmatte und magnetischer PEI Federstahlplatte.

    Creality Spider Hotend mit 24V 60W Heizpatrone.

    Innenliegender Filamentsensor, Filamentspule und Extruder. Gehäuse Öffnungen verschlossen.

    Original Creality Ender-6 Haube zur Zeit wegen Schleppketten nicht verbaut.


    2. Original Prusa MINI+ Bondtech IFS-Extruder, E3D Revo Micro Hotend.

  • Kann es sein, das der Pfad (>255 Zeichen) zu lang ist?

    Wenn ich diese Fehlermeldung sehe


    buildroot/share/PlatformIO/scripts/../../../../Marlin/src/inc/../../Configuration.h:558:26: error: missing binary operator before token "("


    sind da eine Menge /../ drin, was auf einen langen Pfad schliessen lässt...

    Ich versuche das mal zu kürzen...

    1. Creality Ender-6, umgebaut auf BTT SKR Mini E3 V3.0 Mainboard und BTT TFT35 V3.0.1 LCD. Marlin FW 2.1.2.1.

    Feingefrästes 6mm Kis3D Druckbett sowie Kis3D Sillicon Heizmatte und magnetischer PEI Federstahlplatte.

    Creality Spider Hotend mit 24V 60W Heizpatrone.

    Innenliegender Filamentsensor, Filamentspule und Extruder. Gehäuse Öffnungen verschlossen.

    Original Creality Ender-6 Haube zur Zeit wegen Schleppketten nicht verbaut.


    2. Original Prusa MINI+ Bondtech IFS-Extruder, E3D Revo Micro Hotend.

  • Ich hab es geschafft, ich habe eine Firmware für den Ender 6 mit BTT SKR E3 Mini V3.0 & BTT TFT35 V3.0.1 erstellen können. :)

    Diese Firmware ist noch nicht perfekt, es fehlen noch einige Einstellungen, z. B. ist der BLTouch zwar aktiviert, wird aber leider nicht angesprochen bzw. erkannt, aber sie wurde Fehlerfrei erstellt.

    Den Rest werde ich schon noch hinbekommen.

    Sobald der Ender 6 in dieser Konstellation Problemlos läuft werde ich die Firmware hier, für alle die sie gebrauchen können, zur Verfügung stellen.


    Vielen Dank an alle, die mir geholfen und mich mit Tipps und Infos versorgt haben. :)


    Carsten

    1. Creality Ender-6, umgebaut auf BTT SKR Mini E3 V3.0 Mainboard und BTT TFT35 V3.0.1 LCD. Marlin FW 2.1.2.1.

    Feingefrästes 6mm Kis3D Druckbett sowie Kis3D Sillicon Heizmatte und magnetischer PEI Federstahlplatte.

    Creality Spider Hotend mit 24V 60W Heizpatrone.

    Innenliegender Filamentsensor, Filamentspule und Extruder. Gehäuse Öffnungen verschlossen.

    Original Creality Ender-6 Haube zur Zeit wegen Schleppketten nicht verbaut.


    2. Original Prusa MINI+ Bondtech IFS-Extruder, E3D Revo Micro Hotend.

  • Mahlzeit zusammen,


    erstmal ein Hallo von meiner Seite, bin noch relativ neu in der 3D Druckwelt, soll jetzt aber nicht als ausrede für blöde Fragen dienen... :)


    Ich habe einen Creality Ender 7 Drucker hier stehen. Leider macht er manchmal "komische" Sachen und mir wurde von vielen Seiten geraten die Firmware durch etwas "sauberes" zu ersetzen. Nun gut, nachdem ich mich jetzt eh mit viel Neuland rumschlage nehme ich den Kelch doch auch gleich noch mit. Habe mich jetzt erstmal durch gefühlt 113 Seiten zu dem Thema "eingelesen" und wollte jetzt mal aktiv loslegen.


    Bäähm. Erste Hürde.


    1,

    Natürlich ist in der aktuellen Marlin 2.1.2 und dem entsprechenden Config release 2.1 der Ender 7 nicht vorhanden. Hier fehlt mir der Vergleich, welcher Drucker ist denn sonst noch mit dem gleichen Board/Display ausgestattet, sodass ich den als Ausgangsbasis verwenden kann ?


    2,

    Wie finde ich heraus welches Board in einem Ender7 verbaut ist ? Am offenem Gerät kann ich zwar erkennen das ich die beiden "großen" DM542 Regler für die Achsen verbaut habe und auf dem Board glänzt der Schriftzug: Creality CR-FDM-v2.4.S1_v101.


    Für viele von euch vermutlich ein einfaches.... ahhh ja klar, weiss man doch das ist....


    Aber ich hänge hier gerade und würde mich freuen wenn mir jemand kurz den Schubs in die richtige Richtung geben kann.


    Kurze Nebenfrage, bisher muss ich die Werte vom Hotend und Bed PID Tuning (M301/M304) immer über den G-Code mit hinterlegen, da der Ender es offensichtlich nicht zulässt diese fest ins EEprom zu schreiben. Jedenfalls erhalte ich ne Fehlermeldung wenn ich´s mit M500 ins Eeprom schreiben will. Somit sind die Werte also nach nem Neustart weg. Mein Verständnis, wenn ich mir die Firmware anpasse, kann ich auch das Setzen der Werte mit M500 aktivieren, oder liege ich völlig falsch ?


    Danke euch im Voraus,


    Sebastian

  • Willkommen im Forum und FF mit dem Ender-7!


    Ernst gemeinter Rat! Tu Dir und uns den Gefallen und versuch es garnicht erst! Der Ender-7 hat ein Touchdisplay und die Firmware des Displays muß zum Marlin passen! An der DWIN-Firmware beißen sich ganz andere Leute die Zähne aus!

  • Ich hab gerade versucht was über den Drucker rauszufinden. Keine Ahnung was das für ein Board ist und nach so langer Zeit vermute ich kommt auch keine Config mehr.


    Mein Vorschlag: Nimm Klipper. Dafür gibt es fertige Konfigurationen für den Ender 7.

    Klipper bietet auch mehr Möglichkeiten, gerade bei CoreXY.

    Du brauchst allerdings einen Server auf dem Python läuft, also beispielsweise einen Raspberry Pi oder einen Thin Client PC.

  • Abend zusammen, danke für das schnelle Feedback. Das war jetzt irgendwie zwar nicht das was ich gehofft hatte zu hören, aber ja, hab schon gemerkt das der Ender7 irgendwie so das nicht gewollte... und auch schon nicht mehr zu kaufende Exotenkind ist was wohl irgendwie in den Kinderschuhen stecken geblieben ist. Wird nen Grund haben das der Hersteller es nichtmal als Modell auf seiner Seite mehr führt... Aber Ok, ich hab jetzt schon angefangen das Dingenskirchen irgendwie vernünftig umzubauen, jetzt muss ich wohl durch und auch noch die Variante über Klipper und den Linux Frosch wählen :)


    Habe ich da vorhin beim groben überfliegen was verwechselt oder kann ich mit Klipper auch beim laufenden Druck noch was an den Einstellungen ändern, Flow, Speed etc. ? Dann sehe selbst ich als blinder nen eindeutigen Nährwert.


    Ok, dann werde ich mich jetzt mal ins nexte Thema reinlesen und euch nächste Woche mit weiteren Fragen nerven.


    Wenn jemand doch noch was bezüglich Ender7 und Firmware / Board etc. an Infos hat....



    Danke euch allen für die Mühe und Zeit die ihr hier reinsteckt und schönen Abend erstmal.

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Neue Firmware A1 01.03.00.00 (20240612) 68

      • Vanja
    2. Replies
      68
      Views
      2.8k
      68
    3. quastra

    1. Was druckt ihr gerade? Zeigt Mal her! 11k

      • Relaxo
    2. Replies
      11k
      Views
      1.4M
      11k
    3. Fcsmini

    1. Ein Neuer...o.k. eigentlich bin ich nicht mehr ganz so neu....aus Oberbayern 3

      • Robeck
    2. Replies
      3
      Views
      58
      3
    3. Robeck

    1. Er muss laufen und einfach sein 4

      • Robeck
    2. Replies
      4
      Views
      68
      4
    3. Robeck

    1. A1 combo, K1c oder Ender5 S1 22

      • MisterRy
    2. Replies
      22
      Views
      278
      22
    3. MisterRy