• Da ich ja doch enorme Probleme habe mit dem Ender 6 und nun wirklich dringend drucken muss und auch will bin ich am überlegen mir einen zweiten zuzulegen... Da ich eigentlich zufrieden bin mit Creality und nur denke ich habe einen Montags E6 erwischt und gerne wieder einen XY Core möchte habe ich mir den Ender7 mal angeschaut.... Viel ist nicht zu finden und daher frage ich gerne mal ob den hier emand nutzt und etwas berichten kann

    Erfahrungen, Tinymaschine Firmware möglich, bekannte probleme ect.

    Feue mich auf etwas Feedback und oder Tips zu Alternativen in gleicher Grösse,Speed....

  • Ich habe seit knapp zwei Wochen einen und bin noch nicht wirklich überzeugt davon...

    ...aber ich muss noch ausführlicher testen.

    Ich habe viel Stringing, sogar schon bei 60 mm/s.

    Und er hat die problematische Carborundum Glasplatte auf der bei mir fast nix anständig hält.

    Bericht kommt dann hier im Blog.

    Seit 50 Jahren am Basteln, seit 2017 an 3D-Druckern, jetzt nur noch Drucken ohne Basteln mit:

    Bambu Lab X1CC & P1S, Elegoo Mars 4 Ultra & Saturn 3 Ultra, der Rest ist nur noch zur Zierde da.

  • OK das hatte ich am ender6 eben auch und schneller als 60 kann ich nicht drucken mit dem.. Also ist es das gleiche, dann lasse ich lieber die Fingere davon, keine Lust eine 2. Bastelbude da sinnlos stehen zu haben XD

  • da der ender 7 erstmal mechanisch einen guten eindruck macht interessiert der mich auch. ob board und hotend evtl später umgebaut werden käme darauf an wie gut das alles funktioniert und ein umbau wäre jetzt nicht das problem......wenn der denn mechanisch gut ist und potenzial hat

  • Ja, mechanisch habe ich außer dem Glasbett bisher absolut nix auszusetzen.

    Seit 50 Jahren am Basteln, seit 2017 an 3D-Druckern, jetzt nur noch Drucken ohne Basteln mit:

    Bambu Lab X1CC & P1S, Elegoo Mars 4 Ultra & Saturn 3 Ultra, der Rest ist nur noch zur Zierde da.

  • das hört sich ja gut an :)

    bin auf deinen bericht gespannt. mit 250x250x300mm hat der auch eine gute größe ohne gleich zu groß zu sein und neue probleme zu machen

  • Hallo,

    ja all das hat mich ja auch dazu gebracht den Ender 6 zu kaufen und nunja, drucken kann man mit dem nicht wirklich leider... Da es nun beim E7 auch wieder aussieht das er nur schick, mechanisch top ist aber nicht sauber druckt, werde ich wohl nun ganz abweichen müssen. Ich habe nicht das wissen und Zeit nur daran rumzubasteln monatelang bis es druckfähig ist. Schade der hötte mir sehr gefallen. Nun geht die suche von ganz vorne los....

    Gibt es Empfehlungen mit ähnlichem Druckraum? Der Traum XY wie diese beiden wird wohl nicht realisiert werden können wenn man dazu noch ein etwas neueres Modell möchte.

  • Quote

    Zitat von Sledgehammer42 am 13.02.2022, 13:49 Uhr


    Was für Probleme macht der Ender 6 denn, war bei mir ein auspacken nd fertig Drucker, OK Updates sind geplant aber große Baustellen gibt es nicht


    Ja , ich habe wohl ein Montagsgerät erwischt... Ab Out of the Box massives Stringing ab Druckspeed 40, Filamentabrisse bei schnellen Speeds. Das Stringing war bei keiner Hitze, Speed, Retraction in den grif zu bekommen.

    Umbau auf Phaetus HF Hotend und nun druckt er zwar recht OK, schnell ist aber anders (mein ender3v2 ist fast gleich schnell) Das Filament reisst sonst ebenfalls ab oder verstopft. Rectraction scheint nicht zu helfen usw...

    Mittlerweise steht er nur als "Side-Drucker" für bauteile die ich nicht auf den E3 bekomme und druckt halt lansgam.. Suche nun ein Ersatzdrucker für den E6 und def E7 scheint genauso ein teurer Haufen zu sein mit den gleichen problemen.... Alternativen sind wenig vorhanden wenn man neuere Modelle möchte und XY. Ich brauche halt etwas grösseren Bauraum für meine Projekte und auch den Speed.

    Leider bin ich von Creality gerade etwas geheilt denn nach 3 Monaten ist nicht wirklich gutes aus dem E6 gefallen. Was er suoer kann ist Filament vernichten, da ist er ungeschlagen Top1 XD

  • Hallo howie!

    Das mit dem Stringing out-of-the-box ist ein bekanntes Problem. Ich habe aber häufig gelesen dass ein Heatbreak Tausch das löst. Ist natürlich hinfällig wenn du bereits ein anderes Hotend hast.

    Das reissen des Filaments ist eventuell aufgrund der sehr langen Bowden Zufuhr dein Problem. Du kannst den Extruder hinten im Kasten montieren statt aussen wie das standardmäßig ist, dann sparst du dir die Hälfte des Bowdens. Dazu gibt es auch viele Modding Beiträge. Denn an und für sich ist der E6 - mit ein paar wenigen Modifikationen - ein sehr gutes Gerät.

    LG

  • So, ich habe es nun getan und den Ender6 ausrangiert und mir den Ender 7 geholt...

    Tja was soll ich sagen: ausgepackt und 20 Minuten zusammen gesteckt, gestartet und jawohl ohne etwas einzustellen oder sonstiges druckt er eine Qualität in einem Speed das ich erstaunt bin. Dies hatte ich mir von dem Ender6 erhofft und nie bekommen. Sensationell und es herrscht Freude.

    Nun geht das feine einstellen erneut los und die Suche auf die Firmware Tinymachine, aber viel mehr werde ich auch nicht machen, bin etwas geheilt von dem Monate langem gebastel am E6 für eigentlich nichts. Ich danke allen für die Hilfe dabei trotzdem und bin für alle TIPS am E7 offen, aber nun muss ich erstmal alles erldeigen was liegen geblieben ist.

  • howie3d Du hast kein übermäßiges Stringing? Hast Du mir bitte mal eine fertige, kleine gCode-Datei, die ich bei mir laufen lassen kann?

    Am liebsten von der STL hier:

  • Quote

    Zitat von alfrank am 19.02.2022, 09:07 Uhr


    howie3d Du hast kein übermäßiges Stringing? Hast Du mir bitte mal eine fertige, kleine gCode-Datei, die ich bei mir laufen lassen kann?

    Am liebsten von der STL hier:


    Hallo

    nein Ausnahmsweise habe ich wohl mal Glück gehabt, ab Out of the Box beide Testdateien durch gedonnert und kein Stringing, nun den H2 Extruder Mount durchgeballert bei voller Speed und kein Stringing und saubere Ergebnisse. Flow Cube, TempTower stehen aktuell auf dem Drucker .

    Sobald ich daheim bin, mache ich dir mal ein GCode gerne. Ich habe alle Dateien mit dem Porfile vom E6 ausprobiert und dem E7 profile brandneu. Er fetzt ohne Stress los.....

    PS: vielleicht hilft es, ich habe in einem E7 Chat gelesen das bei manchen E7 einer oder mehr Pulley (da diese Spannteile oder wie das ist) lose gewesen sein sollen, dies kam da öfters zum Gespräch bei Layersshift und Stringning. Vielleicht hilft dir das ja

    Drin Problem hatte ich ja beim E6 und das bis heute in allen Mods usw....

  • Woher hast Du ein Ender 7 Cura Profil?

    Seit 50 Jahren am Basteln, seit 2017 an 3D-Druckern, jetzt nur noch Drucken ohne Basteln mit:

    Bambu Lab X1CC & P1S, Elegoo Mars 4 Ultra & Saturn 3 Ultra, der Rest ist nur noch zur Zierde da.

  • ich habe mir den ender 7 nun auch zugelegt und kann die begeisterung verstehen.

    habe zwar nicht ganz den god of wealth gedruckt aber das ganze gerät ist schon wirklich super. absolut robust und sehr gut verarbeitet. den riemen habe ich etwas gelockert da der 9mm gates riemen schon sehr stark gespannt war. das einzige was mich etwas stört sind die lüfter, vor allem der hotendlüfter läuft ständig. kann man den nicht temperatur regeln ?

    evtl seh ich mir mal klipper an da das laufen soll auf dem board soll. das curaprofil ist im anhang und habe ich aus der ender 7 facebook gruppe.

  • Quote

    Zitat von alfrank am 19.02.2022, 09:49 Uhr


    Woher hast Du ein Ender 7 Cura Profil?


    aus einem Telegramm chat... ich stelle die sobald ich zu hause bin hier rein... da kannst den ender 7 in cura installieren.

  • Ja, stabil ist die Maschine wirklich.

    Aber bisher kam bei mir noch keine Begeisterung auf, wegen des Stringings schon bei 60 mm/s mit PLA.

    Ja, die Riemen scheinen mir auch sehr stark gespannt zu sein, man kann den Kopf von Hand kaum bewegen.

    F...B..., aaaahhhhh.

    Danke für die Dateien!

    Seit 50 Jahren am Basteln, seit 2017 an 3D-Druckern, jetzt nur noch Drucken ohne Basteln mit:

    Bambu Lab X1CC & P1S, Elegoo Mars 4 Ultra & Saturn 3 Ultra, der Rest ist nur noch zur Zierde da.

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Welchen neuen Drucker für bis 200 Euro 14

      • Siepel
    2. Replies
      14
      Views
      216
      14
    3. Kamakawiwo

    1. Probleme mit SUNLU Filament, benötige Tipps für gute Hersteller (Rainbow, Mehrfarb, PLA) 6

      • Kreativling2137
    2. Replies
      6
      Views
      42
      6
    3. unic

    1. Was druckt ihr gerade? Zeigt Mal her! 10k

      • Relaxo
    2. Replies
      10k
      Views
      1.3M
      10k
    3. Walter.W

    1. Prusa MK3S+ auf MK4 aufrüsten 85

      • Fritz
    2. Replies
      85
      Views
      1.9k
      85
    3. wapjoe

    1. Ender 7 941

      • howie3d
    2. Replies
      941
      Views
      89k
      941
    3. Dimaso