Riemenspannung am HEVO-RS

  • Hallo,

    mit meinem Dauerbaustellen-Hevo komme ich dank des RatRig-Profils von top_gun zum Glück langsam voran.

    Ich habe folgende Hotend-Extruder Kombi verbaut und der Calibration-Cube war mit top_guns 0.2mm_HF-Profil wirklich gelungen, obwohl ich nicht die HF-Version des NF_Crazys (bzw. Mosquito Clones) habe, sondern nur die normale...

    https://www.thingiverse.com/thing:4843666

    Den ersten Testcube habe ich mal angehängt.

    Im Prinzip war ich von der Geschwindigkeit und vom Resultat und der Geschwindigkeit zufrieden. Ist zwar nicht perfekt aber schon mal ein Anfang. Ich möchte auch eher schnell drucken als perfekt muss ich gestehen.

    Heute wollte ich dann eine Vase drucken und habe mit entsetzen festgestellt, dass die vielen Kreisförmigen Bewegungen das ganze System durcheinander bringen und ich einen krassen Layershift drin habe und sich mit jeder Schicht das ganze nach hinten rechts bewegt... (siehe zweites Bild)

    Ich gehe mal davon aus, dass die Riemen nicht gut genug eingestellt sind.
    Leider weiß ich aber nicht, wie fest sie sein müssen bei einem CoreXY, zu stamm sollten sie ja auch nicht sein.

    Ich habe via Belt-Tesion-Meter von thingiverse, Gefühl und auch Stimmgerät-App mein bestes versucht aber irgendwie kriege ich es nicht hin.

    Alle versuche enden im selben Resultat.

    Ich kann natürlich die Acceleration runtersetzen, die ist ja im Profil von top_gun bei 3000, aber eigentlich sollte ein Hevo die 3000 doch locker schaffen, oder?

    EDIT: Ich sehe zudem auch gerade, dass bei Klipper die maximale acc auch auf 1100 begrenzt ist. Das sollte doch schon gehen, oder?

  • Moin,

    ich habe gestern abend noch etwas recherchiert und es sieht so aus als sei die Riemenspannung gar nicht das ausschlaggebende Moment, sondern eher der Torque der Stepper...

    Ich habe die vref von 0.800 jetzt mal auf 1.000 erhöht und drucke gerade. Es scheint besser zu gehen, sogar bei 3000 ACC ohne die 1100ACC die ich bei Klipper din hatte.

    Ich muss mal etwas testen... Offiziell sind das 2A-Stepper, was ja heißt, dass ich noch etwas mehr geben könnte, oder?

    Viele Grüße

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. P1P: ARC Einhausung, Schleppkette schleift 4

      • Ulli
    2. Replies
      4
      Views
      67
      4
    3. DIY_Fan

    1. SW X2 Firmware flashen nach Display-Tausch - kein Erfolg 1

      • tenner21
    2. Replies
      1
      Views
      29
      1
    3. raimcomputi

    1. Bambu AMS kalibrieren geht nicht 1

      • R0manTV
    2. Replies
      1
      Views
      26
      1
    3. dac129

    1. Bambu Lab X1 Carbon...werden meine Drucker-Träume etwa wahr? 1k

      • Estep
    2. Replies
      1k
      Views
      63k
      1k
    3. Nightfly777

    1. Hat mir jemand ein paar Tipps für PLA + PVA? 10

      • R1100
    2. Replies
      10
      Views
      124
      10
    3. R1100