Speedlimit für ABL?

  • Hallo,

    was spricht eigentlich dagegen, dass ich die Geschwindigkeit beim ABL so hoch wie möglich schraube?

    Ich nutze als Basis die Waggster Mod Firmware für den Sidewinder X1 und wundere mich, wieso das dort so niedrig eingestellt ist. Das einzige was ich mir vorstellen könnte ist, dass man das Gestell ruhig halten möchte, Nachschwingen vermeiden, aber das Problem hätte ich beim eigentlichen Drucken ja viel schlimmer.

  • Du meinst die Z-Geschwindigkeit?

    Die ist vermutlich aus demselben Grund limitiert wie die beim Anfahren der Endschalter: um ein Prellen des Schalters bzw. Sensors zu minimieren. Das tritt absolut nicht nur bei mechanischen Schaltern auf, induktive sind von diesen Dreckeffekten nicht ausgenommen.

    Seit 50 Jahren am Basteln, jetzt an 3D-Druckern, u.a.: Anycubic Predator, Creality CR-30 PrintMill, Ender 7, Halot One, Halot One Plus & Halot Sky, Flashforge Creator 3, Guider II & Guider IIs, HyperCube Evolution (Laser), Qidi X-Plus, Ultimaker 3, RatRig V-Core Pro, ...

  • Wie langsam fährt der denn dabei in X und Y, ist das wirklich so krass?

    Bei den kurzen Strecken zwischen den einzelnen Messpunkten kann das andererseits doch gar nicht so richtig schnell werden.

    Seit 50 Jahren am Basteln, jetzt an 3D-Druckern, u.a.: Anycubic Predator, Creality CR-30 PrintMill, Ender 7, Halot One, Halot One Plus & Halot Sky, Flashforge Creator 3, Guider II & Guider IIs, HyperCube Evolution (Laser), Qidi X-Plus, Ultimaker 3, RatRig V-Core Pro, ...

  • Phu, dass kann ich nicht so genau sagen, ich weiß auch noch gar nicht, wo der Parameter in der FW steht. Jedenfalls ist es um einiges langsamer als, wenn der Kopf beim Druck verfährt.

    Oder, es täuscht. Ich hab jedenfalls mal bei einem Freund, der Speedjunkie ist zugesehen und da war das schon um Welten zackiger und, obwohl Speed mir egal ist, scheint das Tuning an dieser Stelle recht harlos und sinnvoll.

  • Naja, die Geschwindigkeit lässt sich ja in der Config.h über die Variable XY_PROBE_FEEDRATE frei bestimmen…

    Der Große in der Garage: X5SA Pro, Druckhöhe auf 240mm reduziert, gefrästes 6mm Druckbett, Z-Spindeln gekoppelt, ABL-Sensor entfernt, MS-Allmetall mit Orbiter 1.5 als DirektDrive, Lüfter Eigenbau, Marlin 2.0.8, OctoPi (RasPi4/2GB), Eingehaust: Eigenbauschrank mit Infrarotheizung.

    Der Kleine im Büro: Ender5, SKR1.3, TMC2209, MS-AllMetall DirectDrive, induktives ABL, Satsana-Lüfterumbau, Marlin 2.0.9, OctoPi (RasPiZeroW2), Eingehaust: Ikea Method mit Umluftfilter

  • …ups, der Thread ist ja uralt, keine Ahnung, wie der mir in den Focus geraten ist.

    Der Große in der Garage: X5SA Pro, Druckhöhe auf 240mm reduziert, gefrästes 6mm Druckbett, Z-Spindeln gekoppelt, ABL-Sensor entfernt, MS-Allmetall mit Orbiter 1.5 als DirektDrive, Lüfter Eigenbau, Marlin 2.0.8, OctoPi (RasPi4/2GB), Eingehaust: Eigenbauschrank mit Infrarotheizung.

    Der Kleine im Büro: Ender5, SKR1.3, TMC2209, MS-AllMetall DirectDrive, induktives ABL, Satsana-Lüfterumbau, Marlin 2.0.9, OctoPi (RasPiZeroW2), Eingehaust: Ikea Method mit Umluftfilter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Tage lang druckte der X1 ohne Probleme, und jetzt..? 31

      • M1-iMac-Alex
    2. Replies
      31
      Views
      620
      31
    3. Gruma 3D Druck

    1. Probleme mit Flow einstellen 34

      • Bekhesh
    2. Replies
      34
      Views
      383
      34
    3. raimondovincenti

    1. Sunlu Terminator T3 1

      • Peter_O
    2. Replies
      1
      Views
      138
      1
    3. Peter_O

    1. SV06 210

      • Guden79
    2. Replies
      210
      Views
      5k
      210
    3. DIYLAB

    1. Welche Größe darf für eine SD-Card für den Ender3 S1 haben? 16

      • Nobs_3D
    2. Replies
      16
      Views
      337
      16
    3. Gruma 3D Druck