Parameter für glattere Fläche

  • Guten Morgen zusammen,


    "fertige Profile" sind immer so eine Sache. Meines Erachtens sind das zusammengestellte Richtwerte für ein bestimmtes Verhalten auf einem definierten Gerät. Selbst dieses Gerät verändert sich technisch stets etwas. Zwei baugleiche Geräte werden nie exakt gleich sein. Deswegen sollten "fertige Profile" stets nur als Ausgangspunkt hergenommen und dann auf die eigenen Geräte angepaßt werden.


    Für die optische Beurteilung von Drucken ist graues Filament gut geeignet. Einige Hersteller haben hier einen Farbton "Testgrau", der genau diesem Zweck dient (siehe Bavaria Filaments).


    Servus

    Sven

  • Ich noch mal...


    Der Urzeitslicer (S3D) hatte vor Urzeiten schon das passende Stellrad für dieses Prpblem, man muss nichts an der Firmware ändern:



    Jetzt teste ich mal mit verschiedenen werten.




    LG

  • Mir wurde hier gesagt das ginge nur über die Firmware?

    Ich hab keine Ahnung, was dir wo in welchem Zusammenhang gesagt wurde, aber Ausrollen in S3D ist Coasting in Cura. Kein Plan, was Du da in der Firmware für willst, das ist eine Funktion, die rein vom Slicer realisert wird.

  • Linear/Pressure Advance ist NICHT Coasting.. Coasting (und auch das "Ausrollen am Ende") lässt einfach nur den Rest, der noch in der Düse ist, bis zum Layerchange rauslaufen, LA/PA erhöhen und senken aktiv den Fluß am Anfang, Mitte und Ende einer Linie, abhängig von Geschwindigkeit und Beschleunigung.

  • In Cura zu finden.

    (Enable) Linear Advance -> Material

    Coasting aktiveren -> Experiementell


    Linear Advance geht es eigentlich drum, die Linie gleichmäßig dick zu bekommen, nicht am Anfang dünn, Ende doppelt so dickö. Das kann den Druck um einiges verschönern.


    Coasting aktivieren ist, dass die letzte 1mm der Linie nicht extrudiert wird, und die Düse ausrollt.

  • Für eine glatte Oberfläche nutze ich den Parameter Bügeln im Curaslicer

    Herzliche Grüße
    Helmut
    Mein 3D Drucker soll für mich drucken und habe keine Lust mich mit Basteleien am Drucker zu beschäftigen und das erfüllt der Creality Ender 3 V2 Neo in der Werksausführung. einzige Änderung die ich machen werde ist die Zuführung des Filament zum Extruder.
    Lebe einen großen Teil des Jahres in Griechenland - im Ruhestand. Nutze die Drucker für nützliche und kaum nützliche Teile.

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Was druckt ihr gerade? Zeigt Mal her! 10k

      • Relaxo
    2. Replies
      10k
      Views
      1.3M
      10k
    3. simonbuhl19

    1. SV08 247

      • Masterofknaeckebrot
    2. Replies
      247
      Views
      18k
      247
    3. Screwii

    1. Wieviel bringt ein Filament Trockner ? 72

      • schaloule
    2. Replies
      72
      Views
      1.5k
      72
    3. PrinterDD

    1. IP Kamera gesucht 18

      • pcDoc
    2. Replies
      18
      Views
      256
      18
    3. JoeBar

    1. BambuLab Smalltalk 4.6k

      • Fritz
    2. Replies
      4.6k
      Views
      320k
      4.6k
    3. PrinterDD