Problem mit Klippersreen auf Android Gerät

  • Hallo und guten Abend.


    Da ich mich mit Android nicht so auskenne habe ich mal eine Fachfrage an Androidkundige

    Hier lag noch ein altes Pad rum welches wir nur als Videoplayer im Auto für die Enkel genutzt haben.

    Auf das habe ich mal Klippersreen installiert, und das geht wirklich sehr gut. Mein Problem ist aber das

    das Gerät auch bei Netzbetrieb ständig abschaltet.

    Im Menü habe ich schon die Einstellungen für dem "Bildschirm Timeout" auf 30min geändert (mehr geht nicht) und weil das nicht ausreicht habe ich die App "KeepScreenOn" installiert.

    Leider scheint diese nicht zu Funktionieren da das Gerät trotzdem ständig den Screen abschaltet.

    Weiß jemand zufällig eine Trick oder eine App das der Bildschirm immer an bleibt.

    Ich wäre für jeden Tip dankbar.


    Grüße Karsten

  • Ich hab seit Jahren kein Android mehr aber ich glaube es gab in den Developer Einstellungen eine Möglichkeit, wenn es am Netz angeschlossen ist das der Screen nicht mehr ausgeht.

    Der Developer Modus ist aber nicht von Anfang an aktiv, denn muss man Aktivieren.

    Nachdem Du ein Samsung Device hast könnte das weiterhelfen: https://www.samsung.com/uk/sup…my-samsung-galaxy-device/


    Aber keine Garantie das es wirklich noch geht bzw. bei Samsung geht.

    Creality Ender-3 S1 - Professional Firmware | TwoTrees Sapphire Pro - Klipper

    Flsun V400 - Klipper | Flying Bear Reborn 2 - Klipper

  • Ich hab gerade ein bisschen gegooglet, bei KeepScreenOn hast Du die App aber ausgewählt die nicht in den Standby gehen soll oder?
    Ich kenn die App nicht weiß nicht wie es aufgebaut ist.
    Musst man KlipperScreen auf Android nicht noch mit einer Zusätzlichen App Laufen lassen X11 oder so? Ggf. hier nochmal nachschauen.
    Ansonsten muss ich mal schauen ob ich noch ein Android rumliegen habe.

    Creality Ender-3 S1 - Professional Firmware | TwoTrees Sapphire Pro - Klipper

    Flsun V400 - Klipper | Flying Bear Reborn 2 - Klipper

  • Sorry, komme erst heute zum Antworten.

    Ja die App heißt "XServer XSDL" ist eingetragen, dennoch schaltet der Screen ab.

    Das ist wie ein Bildschirmschoner. Wenn ich den Screen antippe ist er

    sofort wieder da. Es gibt noch andere KeepScreenOn Apps ich werde die mal

    durchtesten, vielleicht ist ja eine dabei mit der es klappt.


    Grüße Karsten

  • Das sollte so nicht sein. Hast du möglicherweise in irgendeiner Form einen Energiesparmodus aktiv, der dir das Display nur dunkler macht, aber nicht ausschaltet? Das hört sich für mich danach an! Denn wenn man drauftippt und das Display geht an, funktioniert ja die Entwickler-Option ja - der Sperrbildschirm aktiviert sich nicht

    ... geschrieben in meiner Arbeitszeit

    Drucker: Ender3 V2 | Raise3D Pro2

  • Vielleicht kann man das ja auch in KeepScreenOn einstellen, das er zwar abdunkelt aber nicht ausschaltet. Ist jetzt nur eine Vermutung.

    Creality Ender-3 S1 - Professional Firmware | TwoTrees Sapphire Pro - Klipper

    Flsun V400 - Klipper | Flying Bear Reborn 2 - Klipper

  • Hallo Ihr zwei,

    der Energiesparmodus ist aus. Sperrbildschirmtyp steht auf keine. In den Entwickleroptionen

    ist "Wach bleiben" aktiviert. Inzwischen habe ich die App Bildschirm eingeschaltet lassen

    installiert, da habe ich die Option "Immer" aktiviert.

    Aber es hilft alles nichts der Screen schaltet nach ca 15min ab.

  • Merkwürdig. Teste mal einen Befehl von dieser Webseite. Ich habe es mit einem OnePlus Nord 2 mit Android 12 probiert und es hat nicht funktioniert. Da dein Gerät älter erscheint und die Frage auf XDA auch mindestens 2 Jahre zurückliegt, sehe ich da größere Erfolgschancen.


    adb sollte kein Hindernis darstellen, da das ja für KlipperScreen nötig ist

    ... geschrieben in meiner Arbeitszeit

    Drucker: Ender3 V2 | Raise3D Pro2

  • Ich hab hier ein Samsung Galaxy Tab S2 gefunden, hat schon einige Jahre auf den Buckel, lade es gerade und werde heute Abend mal schauen wie sich das bei mir verhält.

    Creality Ender-3 S1 - Professional Firmware | TwoTrees Sapphire Pro - Klipper

    Flsun V400 - Klipper | Flying Bear Reborn 2 - Klipper

  • Ja das kann ich auch bestätigen. Sobald XServer läuft geht der Screen nach ca. 10 Minuten aus, wobei das nicht stimmt, er wird nur schwarz da das Overlay mit immer noch angezeigt wird, kurzes Antippen und schon ist wieder alles da.

    Ich hab jetzt noch ein paar Command line parameters ausprobiert, aber leider haben die auch nicht funktioniert. Also keine Ahnung woran das liegt. :(

    Creality Ender-3 S1 - Professional Firmware | TwoTrees Sapphire Pro - Klipper

    Flsun V400 - Klipper | Flying Bear Reborn 2 - Klipper

  • Ich kann im Moment nicht testen da meine Drucker-Steuerelektronik in ein neues zu Hause umzieht.

    Sollte aber heute noch fertig werden. Was mich mal interessiert ist, hat jemand von Euch das mit

    einer USB Verbindung getestet ? Ich hatte das PAD immer nur per WLan angebunden.

    Das fand ich praktischer. Vielleicht verhält es sich ja mit USB anderst.

    @andeyp

    Die kleinen Icons sind mir nicht aufgefallen. Ich glaube mein Screen war komplett schwarz.

    Wenn ich wieder testen kann werde ich mal darauf achten.


    Grüße Karsten

  • die Funktion zur Abdunklung des Bildschirms (er wird ja nicht wirklich ausgeschaltet, nur auf 100% schwarz gestellt) ist im XServer verankert. Der Grund dahinter ist wohl, dass es einer Handy-Batterie nicht gut tun dürfte, das Display permanent mit Strom zu versorgen. Ob das so stimmt, oder ob das durch moderne(re) Ladetechniken obsolet ist, kann ich nicht beurteilen. Daher alles Weitere auf eigene Gefahr. :D

    Laut einem Thread bei reddit muss man wohl lediglich die launch_KlipperScreen.sh etwas anpassen, um die Abdunklung komplett zu deaktivieren:



    Natürlich entsprechend anpassen, wenn man einen anderen User als "pi" benutzt oder das Ganze grundsätzlich in einem anderen Pfad installiert hat. Aber die Idee sollte klar sein ;)

    der PLA-Schubser im Alltag: Mingda Magician X

    wenn's mal heißer werden soll: Ender3 V2, BiQU H2, BLTouch

    für große Ideen: Tronxy X5SA Pro, Voron M4-Extruder, Dragonfly-AllMetal Hotend, HMG6 Cooling

    Luftentfrischer: Creality Halot One

  • hmm ich habe mein altes Xiaomi vor ein paar Wochen auch mit KliiperScreen via LAN eingerichtet. Nach den ersten drei Frühstückskaffee probiere ich mich da wohl auch mal dran. Kannjaallesnichtsoschwersein!

    der PLA-Schubser im Alltag: Mingda Magician X

    wenn's mal heißer werden soll: Ender3 V2, BiQU H2, BLTouch

    für große Ideen: Tronxy X5SA Pro, Voron M4-Extruder, Dragonfly-AllMetal Hotend, HMG6 Cooling

    Luftentfrischer: Creality Halot One

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. P1P: ARC Einhausung, Schleppkette schleift 4

      • Ulli
    2. Replies
      4
      Views
      67
      4
    3. DIY_Fan

    1. SW X2 Firmware flashen nach Display-Tausch - kein Erfolg 1

      • tenner21
    2. Replies
      1
      Views
      29
      1
    3. raimcomputi

    1. Bambu AMS kalibrieren geht nicht 1

      • R0manTV
    2. Replies
      1
      Views
      26
      1
    3. dac129

    1. Bambu Lab X1 Carbon...werden meine Drucker-Träume etwa wahr? 1k

      • Estep
    2. Replies
      1k
      Views
      63k
      1k
    3. Nightfly777

    1. Hat mir jemand ein paar Tipps für PLA + PVA? 10

      • R1100
    2. Replies
      10
      Views
      124
      10
    3. R1100