CNC 3018 Pro, Candle Problem

  • Hallo zusammen,


    ich habe eine CNC 3018 Pro mit Frässpindel und Lasermodul.

    Nach dem das Fräsen mit Estlcam als Codegenerator und Candle als Steuerung sehr gut geklappt hat, habe ich das Lasermodul ausprobiert.

    Auch hier Estlcam als Codegenerator genutzt und LaserGrbl als Steuerung. Hat auch alles sehr gut geklappt.


    Nach dem ich nun wieder die Fräse nutzen wollte, gibt es nun ein Problem.

    Nach Code via Estlcam und öffnen mit Candle, verhält sich der Fräser scheinbar wie ein Laser. Heisst, die Spindel schaltet sich erst ein wenn der Fräser am Startpunkt ist und schaltet sich aus wenn Z hoch fährt, dann wieder an wenn Z runter und nächste Fräspunkt beginnt. Also im Grunde wird so der Laser aktiviert/deaktiviert.

    Auch einen manueller Spindel-Start geht nicht. Er wird durch den Klick auf den Button nur vorbereitet und startet dann wenn ich die Fräsaufnahme manuell verfahre (X, Y, Z). Stoppen kann ich die Spindel wenn sie denn dann läuft manuell per Button.


    Im nc Code steht M03 S10000, aber Spindel startet erst wenn xy Weg startet. Scheinbar hat sich durch Nutzung von LaserGrbl etwas im Board abgelegt, was nun dauerhaft einen Laser simuliert.


    Hoffe ich konnte es verständlich erklären.


    Danke vorab.


    Gruß Robert

    CNC 3018 Pro, Fräser, 7W Laser / Win10, Candle 1.1.7, Estlcam 11.244, LaserGrbl 4.9.4

  • Pullback

    Changed the title of the thread from “CNC 3018 pro Candle” to “CNC 3018 Pro, Candle Problem”.
  • Davon ab wäre es im GRBL selbst die Zeile $32=0 (Laser nicht aktiv) oder $32=1 (Laser aktiv).

    Flashen kann man den Controller mit LaserGRBL oder EstlCam wobei bei LaserGRBL nur USB verbunden sein muss.

    Sprich, den Controller nicht mit LaserGRBL versuchen zu verbinden!


    Hausgemachtes kann aber auch via EstlCam einfach rückgängig gemacht werden.

    Es ist ein Moment von ca. 30 - 60 Sekunden und man kann zwischen beidem switchen.

  • Davon ab wäre es im GRBL selbst die Zeile $32=0 (Laser nicht aktiv) oder $32=1 (Laser aktiv).

    Flashen kann man den Controller mit LaserGRBL oder EstlCam wobei bei LaserGRBL nur USB verbunden sein muss.

    Super. Das war die Info die geholfen hat. Jetzt funktioniert es wieder ganz normal.

    Habe eine Screenshot eingefügt, damit ersichtlich wird was und wie (Grbl Einstellungen-$32 auf 0 oder 1 setzen und danach schreiben).


    Vielen Dank für die prompte Hilfe.


    CNC 3018 Pro, Fräser, 7W Laser / Win10, Candle 1.1.7, Estlcam 11.244, LaserGrbl 4.9.4

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Tage lang druckte der X1 ohne Probleme, und jetzt..? 31

      • M1-iMac-Alex
    2. Replies
      31
      Views
      617
      31
    3. Gruma 3D Druck

    1. Probleme mit Flow einstellen 34

      • Bekhesh
    2. Replies
      34
      Views
      383
      34
    3. raimondovincenti

    1. Sunlu Terminator T3 1

      • Peter_O
    2. Replies
      1
      Views
      137
      1
    3. Peter_O

    1. SV06 210

      • Guden79
    2. Replies
      210
      Views
      5k
      210
    3. DIYLAB

    1. Welche Größe darf für eine SD-Card für den Ender3 S1 haben? 16

      • Nobs_3D
    2. Replies
      16
      Views
      337
      16
    3. Gruma 3D Druck