Tipp: Igus RJZM-02-08 statt Misumi LM8UU

  • Ich habe mir mal welche für meinen Prusa Mini Clone bestellt, wollte ihn eh zerlegen um die Lager zu fetten, da werde ich die mal einbauen.


    Liegen hier auch schon ... :)

    • Meine Drucker: Funbot i1, Anet A8, CR-10, Ender 2/3/3 V2, Prusa Mini+ Clone, X5SA Pro, Sovol SV06
    • Ich brauche keine Brille, ich habe genug gesehen!   :)
    • Finest Plastics
  • Nachdenksport Simon ist ja auch mal auf diese Lager gekommen, auch wenn er sich im Video bei der Bezeichnung verspricht, aber in der Beschreibung stimmts). Hier, etwa bei 1:30:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Das was da als "Loslager" verkauft wird ist Unfug und Gleitlager sind beide. Es gibt im Maschinenbau Fest und Loslager. Dafür braucht es nicht die Gummidinger, sondern nur den entsprechenden Einbau. Du willst am Lager keine unkontrollierten Bewegungen.

  • Ich lese hier etwas mit weil mein Sovol SV06 Anfang Januar kommen soll. Wäre nicht diese Kombination aus Gleit- und Loslagern eine gute Variante für unsere Drucker? Klingt für mich einleuchtend eine Schiene fest und die andere schwimmend zu lagern um Toleranzen auszugleichen und verkanten zu verhindern.


    https://amzn.to/3jqpCIA [Werbung]

    Das denke ich auch, aber Uwe hat ja nur geschimpft weiter oben.


    Trotzdem hab ich sie mir bestellt, aber in meinen SV06 (der ganz furchtbar knisternde Geräusche gemacht hat, weil die Lager so trocken waren: hier ein Video), hab ich jetzt trotzdem Misumi LMU8 verbaut, weil sie hier so günstig waren. Eigentlich finde ich Gleitlager besser, weil man die Kugeln eben doch manchmal rattern hört.


    Wie schon weiter oben geschrieben, war ich mit meinen ersten Igus RJ4JP-01-08 Gleitlagern (diese hier [Werbung]), gar nicht so zufrieden, weil in dem Set mit 12 Lagern fast jedes Exemplar eine andere Passung hatte, von viel Spiel bis viel zu fest war alles dabei. Aber wenn Du bei Amazon nach diesen Lagern suchst, findest Du so viele verschiedene Anbieter und Produktbilder, ich glaube die kommen nicht alle von Igus, dafür spricht auch, dass diese Lager bei Aliexpress "Original" für wenig Geld verkauft werden ;)

  • RJZM habe ich in meinem PrusaMK2/Haribo jahrelang drin gehabt.. allerdings mit den schwarzen Stangen auch von Igus.. Die sind noch gut, wo die Misumi lang aufgegeben haben.

    So kenne ich das auch: Igus Lager nur mit den Führungsstangen von Igus. Auf normalen Metallstangen sollen sie sich aufreiben.

  • Ich gewinne den Eindruck, das der Mod mit dem besten Aufwand/Preis/Nutzen Verhältnis erst mal das fetten der Originallager ist. Erst wenn die hinüber sind gegen was auch immer austauschen. Ich habe mir daher erst mal die Düse zum Aufschrauben auf die Lagerfetttube gedruckt auf hoffe der SV 06 kommt Mitte Januar.

  • Nachdem man hier (https://www.ebay.de/itm/325381016494) Misumi LMU8 für 2,75 Euro bekommt (woanders meist > 5 Euro), würde ich ggf. gleich die einbauen, sind auf alle Fälle besser als die bei mir im Sovol SV06 verbauten. Das Zerlegen will man ja auch nicht dauernd machen (wobei es beim SV06 einfacher ist als bei Prusa) und wenn man schon mal dabei ist...


    Ich hab in meinem MK3S die Igus Gleitlager und keine Probleme, aber da ich die billigen Misumi mal ausprobieren wollte, hat der SV06 sie jetzt bekommen. Aber bei Kugellagern sind halt immer ein paar dabei, wo man die Kugel rollen hört/spürt und es ist Aufwand und eine Fettpanscherei sie initial zu reinigen/fetten.


    Bisher kann ich noch nichts schlechtes über die von mir empfohlenen Igus im Prusa sagen, aber hat ja auch noch nicht viel gedruckt. Nachdem Simon von Nachdenksport sagt bei ihm kommt mit den Lagern der Slip-Stick-Effekt, wenn sie tocken laufen, hab ich jetzt Silikonspray auf die Welle und werd das ab und an auffrischen. Druckbild ist aber wirklich super und leise sind sie auch. Beim nächsten Wechsel probier ich mal die Igus mit den Gummiringen aus, klingt für mich logisch.


    Wie sagte Newton mal "was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ist ein Ozean". Ich glaub das trifft auch auf die Anwendung der Lager in unseren Druckern zu ;)


    PS: Frohe Weihnachten

  • Nachdem man hier (https://www.ebay.de/itm/325381016494) Misumi LMU8 für 2,75 Euro bekommt (woanders meist > 5 Euro), würde ich ggf. gleich die einbauen


    Ist zwar immer noch ein guter Preis (momentan 2,79€) - ich hatte sie beim selben Händler noch für 2,49€ gekauft. Halt gelebter Kapitalismus ;) .

    Prusa i3 MK3S+ // Creality Ender-3 S1 PRO // AtomStack Cambrian Pro // Sovol SV06

    Suche: Bigtreetech BTT002 V1.0

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Creality Sonic Pad 139

      • Traesch S
    2. Replies
      139
      Views
      15k
      139
    3. Herb86

    1. Welcher Kabelquerschnitt Sensoren und Termistor? 2

      • hpoperator
    2. Replies
      2
      Views
      50
      2
    3. agent47

    1. Letzte Schicht nicht Sauber 19

      • Tino39
    2. Replies
      19
      Views
      171
      19
    3. Tino39

    1. Flüssiges Resin in Figur

      • BFreakout
    2. Replies
      0
      Views
      12
    1. Sovol SV05 - Anfänger weiß nicht weiter 40

      • eastw00t
    2. Replies
      40
      Views
      678
      40
    3. eastw00t