Filament Kombinationen

  • Moin zusammen, nachdem ich noch keine Videos oder Beiträge im Internet finden kann frage ich einfach mal hier nach.


    Welche Filamente kann man miteinander kombinieren und welche eignen sich zum Beispiel als Supportmaterial für ein anderes?


    Danke und schönes Wochenende noch

    Hardware: Creality Ender 3 S1 Pro, Anycubic Photon Mono X, Bambu Lab X1 Carbon

    Software: Bambu Studio, Cura, Fusion 360, Inventor, Lychee Slicer, ChiTuBox


    "It´s ok when you don´t like 3D-Printing. It´s kind of a smart people thing."

  • Ok, und wie sieht es aus wenn man z.B. PLA verdruckt und PETG als Stützstruktur nimmt? Oder andere Kombinationen? Verschmelzen diese zwei Filamente miteinander oder kann man sie gut lösen?

    Hardware: Creality Ender 3 S1 Pro, Anycubic Photon Mono X, Bambu Lab X1 Carbon

    Software: Bambu Studio, Cura, Fusion 360, Inventor, Lychee Slicer, ChiTuBox


    "It´s ok when you don´t like 3D-Printing. It´s kind of a smart people thing."

  • Klar verschmelzen die, die haben ja ähnliche Temperaturen.

    Schmelzen vielleicht schon, aber sie haben Unterschiedliche Basen dadurch kann es durchaus sein das sie sich nicht verbinden. Ähnlich wie Wasser und Öl, sind ja auch beide flüssig ;) vielleicht werde ich da mal ein wenig rum probieren und poste dann hier mal verschiedene Ergebnisse.


    Die Support Materialien kenne ich, wollte aber dafür evtl. keine extra Anschaffung machen. Auf kurz oder lang wird man nicht drum herum kommen, aber wäre trotzdem Interessant zu wissen, da z.B. PLA etwas günstiger ist als das Supportmaterial.

    Hardware: Creality Ender 3 S1 Pro, Anycubic Photon Mono X, Bambu Lab X1 Carbon

    Software: Bambu Studio, Cura, Fusion 360, Inventor, Lychee Slicer, ChiTuBox


    "It´s ok when you don´t like 3D-Printing. It´s kind of a smart people thing."

  • Och, es ist eine Frage der Zugabe eines Emulgators und des Verfahrens, ob Öl und Wasser sich "verbinden", also eine Öl-in-Wasser- oder eine Wasser-in-Öl-Emulsionen entsteht, wie bei Mayonnaise, diversen (Haut)Cremes, Milch usw..


    Bei PLA und PETG ist es auch nur eine Frage des "Emulgators", ob PLA sich mit PETG "verbindet". Ich hatte da ein zufälliges Probestück, einen Kalibrierwürfel, den ich mit PLA+ druckte, das Filament reichte nicht, weitergedruckt mit PETG, durch die höhere Drucktemperatur wurde die obere PLA+-Schicht gut aufgeschmolzen, verband sich mit dem PETG und die Verbindung war nur mit Stechbeitel und Hammer durch Zerstörung zu trennen.




    Dunkelbraun ist PLA+ von GST3D, Milchkaffeebraun ist PETG von Sunlu. 0,6mm Düse, 0,4mm Layer.


    Bei PLA+ kann das Additiv - eines der Additive, je nach Hersteller werden die in anderen Mischungsverhältnissen zugefügt - also die Verbindung zwischen PETG und PLA+ verbessern, anders gesagt, das Additiv wirkte im übertragenen Sinne als "Emulgator".

  • So siehts aus. Letztlich ist es nur eine Frage der Annäherung der Drucktemperaturen beider Filamente, ob man eine Verschmelzung hinbekommt. Wenn die möglichen Temperaturbereiche beider Filamente bei der Verarbeitung eine Überschneidung zulassen, dann sollte es auch machbar sein, PLA auf PETG oder umgekehrt aufzuschmelzen. Genauso wie das dann natürlich auch für andere Kombinationen gilt.


    Kann man ja problemlos überprüfen, indem man entsprechende Testobjekte erstellt und ermittelt, welche Bedingungen vorherrschen müssen.

    Gruss Alex


    Mein Drucker ist ein Anycubic Mega X, mein Slicer ist Ultimaker Cura und mit Tinkercad erstelle ich meine Konstruktionen. Gedruckt wird inzwischen über einen Raspi 4, auf dem Octoprint läuft.

  • Welche Filamente kann man miteinander kombinieren und welche eignen sich zum Beispiel als Supportmaterial für ein anderes?

    Die Frage nach der Kombination ist ja geklärt, mehr oder weniger.

    Beim Supportmaterial, wenn es aus einem anderen Material sein soll, stellt sich mir die Frage mit welchem Drucker du das machen möchtest?!?

    Idealerweise hat/nutzt man doch mindestens einen IDEX oder Mischer dafür, oder hab ich da was falsch verstanden?


    EDIT: Hab gerade in deinem Profil gesehen das du auf den Bambo wartest, ;)

    ...2muchHobbyStuff :/
    _____________________________________


    Einen schönen Gruß

    Andy aka Kreuzfelder ;)

  • Genau richtig, dachte vielleicht an Schnittstellen mit dem andern Filament drucken (drucke fast nur technische Bauteile) ;) aber gut werde ich probieren müssen

    Hardware: Creality Ender 3 S1 Pro, Anycubic Photon Mono X, Bambu Lab X1 Carbon

    Software: Bambu Studio, Cura, Fusion 360, Inventor, Lychee Slicer, ChiTuBox


    "It´s ok when you don´t like 3D-Printing. It´s kind of a smart people thing."

  • Wow, sieht ziemlich geil aus. Ich werde mich die nächste Zeit mal durchprobieren.

    Hardware: Creality Ender 3 S1 Pro, Anycubic Photon Mono X, Bambu Lab X1 Carbon

    Software: Bambu Studio, Cura, Fusion 360, Inventor, Lychee Slicer, ChiTuBox


    "It´s ok when you don´t like 3D-Printing. It´s kind of a smart people thing."

  • HIPS Black 1,75 mm / 1000 g
    In Limonen auflösbares HIPS-Filament. Preis: 21,99 €. Kostenlose Lieferung ab 49,90 €. Lieferung in 1 bis 2 Tagen. Kostenlose Hotline: 0800 55 66 40 515.
    www.3djake.de


    HIPS ist vielleicht auch eine gute Alternative, da es deutlich günstiger als PVA ist.

    Hardware: Creality Ender 3 S1 Pro, Anycubic Photon Mono X, Bambu Lab X1 Carbon

    Software: Bambu Studio, Cura, Fusion 360, Inventor, Lychee Slicer, ChiTuBox


    "It´s ok when you don´t like 3D-Printing. It´s kind of a smart people thing."

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. 3D Konstruktionshilfe gesucht 38

      • Wuehler
    2. Replies
      38
      Views
      558
      38
    3. 0.02 Inch

    1. Fix für Spiel in der Y Achse 44

      • millenniumpilot
    2. Replies
      44
      Views
      1.1k
      44
    3. millenniumpilot

    1. Anycubic Vyper - Touchdisplay ohne Funktion 68

      • Franky4Print
    2. Replies
      68
      Views
      3.4k
      68
    3. Stephan

    1. 3D Modell einer Person erstellen 5

      • EmmaLee
    2. Replies
      5
      Views
      121
      5
    3. Sanduhr

    1. Neuzugang aus Niedersachen 2

      • Tiro
    2. Replies
      2
      Views
      55
      2
    3. Stephan