2,5Kg Filamentrollen umwickeln - einfache Lösung gesucht

  • Moin Druckis,


    ich habe hier 2,5Kg Rollen, die ich gern auf normale, kleinere Spulen umwickeln möchte.

    Dafür suche ich eine Lösung, die sich relativ einfach umsetzen lässt, aber mir fallen immer nur Lösungen ein, an denen ich erst mal lange basteln müsste.

    Nichts Professionelles, nichts Teures, einfach nur praktisch soll es sein. Muss auch nur 2x halten ;) .

    Wie macht man so etwas am besten?

    Prusa i3 MK3S+ // Creality Ender-3 S1 PRO // AtomStack Cambrian Pro // Sovol SV06

    Suche: Bigtreetech BTT002 V1.0

  • Ich weiß nicht, ob das der beste Weg ist, aber Ich würde wahrscheinlich einfach zwei Flansche drucken, sie mit einem Stück Gewindestange und Muttern verbinden und eine Akkubohrmaschine zum Drehen verwenden. Um das andere Ende der Stange zu stützen, sollte ein gebohrtes Stück Holz in einem Schraubstock ausreichen.

  • Gewindestange, 2 Muttern mit U-Scheibe, 2 Kegel zum zentrieren gedruckt, Akkuschrauber und die Qualität der Wicklung liegt dann in deiner Hand 😊


    Okay, das klingt schon mal gut, danke!

    Die Gewindestange dann irgendwie in Lagern führen, nehme ich an?

    Prusa i3 MK3S+ // Creality Ender-3 S1 PRO // AtomStack Cambrian Pro // Sovol SV06

    Suche: Bigtreetech BTT002 V1.0

  • Die Flansche sind leicht zu modifizieren, z.B. durch diese Abstandshalter


  • Angenommen, du möchtest einen Flansch mit einem Lochdurchmesser für eine 8 mm Stange und einem mittleren Durchmesser von 53 mm für die Spule und einem Flansch von 65 mm, dann könntest du die folgenden Parameter verwenden:


    spacer(id=8.5, od1=65, th1=4, od2=53, th2=4, seg=5, fr=0.3);


    Ich kann die STL mit den von dir gewünschten Abmessungen generieren, wenn du nicht mit OpenSCAD spielen willst. Es ist aber sehr einfach.


    Spacer.stl

  • Gewindestange, 2 Muttern mit U-Scheibe, 2 Kegel zum zentrieren gedruckt, Akkuschrauber und die Qualität der Wicklung liegt dann in deiner Hand 😊

    So mache ich das auch. ABER der Akkuschrauber braucht eine moderate FESTE Geschwindigkeit.

    Bei Akkuschraubern, die auch Bohrmaschine spielen können und die Geschwindigkeit über den "Pistolengriff" geregelt wird, verheddere ich regelmäßig.

  • So mache ich das auch. ABER der Akkuschrauber braucht eine moderate FESTE Geschwindigkeit.

    Bei Akkuschraubern, die auch Bohrmaschine spielen können und die Geschwindigkeit über den "Pistolengriff" geregelt wird, verheddere ich regelmäßig.

    Fritz: Drucke dir doch einen Ring der über den Griff geht mit einer schraube drin und schon dürfte da die Geschwindigkeitsregelung kein Problem mehr sein. 😊

  • Ich habe einen Spulenhalter gedruckt der zu Zuführung des Filaments in den Drucker dient, da haue ich meine 2,5 kg Spulen drauf.


    Dann habe ich mir noch eine Aufnahme für den Akkuschrauber selbst entworfen. Die stl könnte ich zur Verfügung stellen. Da muss hinten eine Schmelzbuchse rein eine M4 schraube und eine Mutter dazu - fertig. So einfach wie möglich so kompliziert wie nötig🤪


    Den Akkuschrauber stelle ich auf Stufe 1 und gebe Vollgas bis die Spule voll ist, dann musst du langsam vom Gas sonst dreht sich die 2,5 kg Spule noch paar Jahrzehnte weiter😂😂

  • Spool Drill Winder by Merlwynd
    Just another filament spool winder you can use with a drill. This is a remix of my PrintDry Pro spool adapter (which in turn was a remix of a Thingiverse…
    www.thingiverse.com


    Ich werf den mal in den Raum, da braucht man abseits vom Druck gar keine Hardware, nur einen möglichst langen Bit, da dessen 6-Kant als Antrieb dient.


    WIe breit sind die 2,5kg Rollen denn?

    Liebe Grüße

    Felix

    Meine Drucker: BambuLab X1 Carbon + AMS | Artillery Sidewinder X2 | Anycubic MegaZero (Mit SKR mini E3 V2.0 und DD Umbau) | Kingroon KP3S | Elegoo Saturn 4K | Elegoo Saturn 2K (Vorserienmodell)

  • WIe breit sind die 2,5kg Rollen denn?


    Moin,


    schöne Ideen zusammengekommen, vielen Dank Jungs :thumbup: .

    Die 2,5Kg Spule spielt bei meiner Anfrage keine Rolle, denn sie läuft auf einem Abroller und würde beim Umspulen sauber laufen.

    Nur die Seite mit der normalen Spule ist interessant.

    Die gezeigten Aufnahmen sind allesamt super, da findet sich etwas!

    Mein Akkuschrauber wird wahrscheinlich auch in der niedrigen Geschwindigkeit zu schnell sein, da muss ich mir etwas austüfteln :/ . So ne Art "TriggerFinger-Spacer" :)

    Prusa i3 MK3S+ // Creality Ender-3 S1 PRO // AtomStack Cambrian Pro // Sovol SV06

    Suche: Bigtreetech BTT002 V1.0

  • Mein Schrauber macht im ersten Gang 400 Umdrehungen das passt ganz gut. Wie ich lese hast du die gleichen Vorraussetzungen wie ich, also wäre die Lösung für dich auch nicht schlecht.


    Die Lösung von Testurbator ist das gleiche nur eben mit langem Bit, den ich nicht habe🙃

    Hardware: Creality Ender 3 S1 Pro, Anycubic Photon Mono X, Bambu Lab X1 Carbon

    Software: Bambu Studio, Cura, Fusion 360, Inventor, Lychee Slicer, ChiTuBox


    "It´s ok when you don´t like 3D-Printing. It´s kind of a smart people thing."

  • Mein Schrauber macht im ersten Gang 400 Umdrehungen das passt ganz gut. Wie ich lese hast du die gleichen Vorraussetzungen wie ich, also wäre die Lösung für dich auch nicht schlecht.


    Ich weiß leider nicht, wie schnell mein Schrauber im ersten Gang dreht :/ .

    Ist solch ein Teil hier:


    Wenn ich im Web suche, finde ich Leerlaufdrehzahlen von 400 / 1400 U/min.

    Müsste dann vielleicht passen :) .


    Würdest du bitte dein STL zur Verfügung stellen?

    Prusa i3 MK3S+ // Creality Ender-3 S1 PRO // AtomStack Cambrian Pro // Sovol SV06

    Suche: Bigtreetech BTT002 V1.0

  • Klar, DIYLAB. Möchtest du eine .step oder eine .stl? Bei .step könntest du es nochmal nachbearbeiten mit dem Loch für die Schmelzbuchse. Meine M4-Buchsen haben immer 5,5er Löcher.

    Hardware: Creality Ender 3 S1 Pro, Anycubic Photon Mono X, Bambu Lab X1 Carbon

    Software: Bambu Studio, Cura, Fusion 360, Inventor, Lychee Slicer, ChiTuBox


    "It´s ok when you don´t like 3D-Printing. It´s kind of a smart people thing."

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Drucker für Einsteiger 42

      • MadDog
    2. Replies
      42
      Views
      634
      42
    3. nobbistyles

    1. Fix für Spiel in der Y Achse 22

      • millenniumpilot
    2. Replies
      22
      Views
      525
      22
    3. millenniumpilot

    1. Sovol SV06 Rillenbildung in Druckoberfläche (Z-Wobble) 30

      • Anawandur
    2. Replies
      30
      Views
      710
      30
    3. DIYLAB

    1. Neue Drucker von Flying Bear 914

      • Starbac
    2. Replies
      914
      Views
      32k
      914
    3. gehrt

    1. Was druckt ihr gerade? Zeigt Mal her! 5.8k

      • Relaxo
    2. Replies
      5.8k
      Views
      566k
      5.8k
    3. michael2022