Mainsail 2. Display mit Browser / Desktop möglich?

  • Artillery Genius von 2021 mit 8 bit Board

    Ich habe am USB Port des Raspberry Pi3B+, auf dem Mainsail und Klipper laufen, ein Galaxy A5 als Klipperscreen laufen. Das geht prima.

    Um die "Dunkelheit" an der Stelle des Original Genius Display zu vertreiben, habe ich ein noch vorhandenes, in etwa gleich großes

    Display über ein RGB LCD HAT angeschlossen und konfiguriert. Das zeigt jetzt die Kommandozeile des Mainsail OS an.


    Könnte ich da was sinnvolleres anzeigen lassen? Die Installation von "Raspberry-ui-mods" lies sich zwar durchführen, aber der Start des Desktops (startx) liefert nur ein blaues Bild ohne Inhalt?

    Da ist wohl was anders als bei Raspbian?

    Ich dachte eigentlich an die Weboberfläche von Klipper, als Zusatzinfo? Oder Statusinfos des Raspberry?


    Kann man auf Mainsail OS den Desktop mit Browser nachinstallieren? (Ob sinnvoll oder nicht, sehe ich dann ja)

    Artillery Sidewinder X2 / Klipper

  • Kenne mich da nicht genügend aus aber ist eine Ausgabe von Klipperscreen auf dem Display nicht möglich?

    Wenn das irgendein Bild ausgibt müsste nach meinem Verständnis Klipperscreen auch gehen.

  • Nicht Klipperscreen, da brauche ich ja ein Touchscreen, das ist das Ding nicht.

    Es soll nur das "Loch" des nicht mehr laufenden Werksdisplay füllen

    und was zusätzliches anzeigen.

    Und ich dachte da an die Web GUI von Klipper, einfach noch dazu, weil ich es habe und es da ist. :D

    Artillery Sidewinder X2 / Klipper

  • Okay ohne Touchscreen taugt Klipperscreen natürlich nicht ;)

    Zum Rest kann ich dir leider nichts sagen. Denke das Web Interface ist auch nicht wirklich für sowas gemacht aber Druckfortschritt und aktuelle Temps sollten sich evtl. sinnvoll anzeigen lassen. Wenn es denn überhaupt geht.

  • Habe gerade das gefunden:

    Eine Mobile App für Klipper?

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Auch interessant

    Artillery Sidewinder X2 / Klipper

  • Mobileraker nutze ich auch. Ist ganz gut um den Druckvorgang zu checken wenn man Mal nicht direkt neben dem Drucker sitzt.


    Ich würde mir in deinem Fall die Geschichte mit Klipperscreen doch noch Mal überlegen.

    Damit hättest du im Hauptmenü immerhin die aktuellen Temperaturen im Blick und wenn du einen Druck startest springt das in das Druckmenü wo du einen Vorschau und Restzeit usw. angezeigt bekommst.

    Mehr wird bei den anderen Geschichten auch nicht bei rum kommen.

  • Hallo.

    Hoffe hier schaut noch jemand rein.


    Ich würde auch gerne die Mobileraker App nutzen doch leider finde ich keine Beschreibung im www wie man eine Verbindung herstellt.

    Ich bin sehr Jungfräulich was Klipper angeht ☺️

    Funktioniert die App gut und ist sie auch von außerhalb meines Netzwerks nutzbar?

    Wäre super wenn mir jemand sagen könnte was ich wo finde um die richtigen Daten einzufügen.

    Danke schon mal.

    Gruß Marcus

  • Ich vermute Du musst in der Mobileraker-App genauso die IP-Adresse des Klipper-Servers angeben wie mit der normalen Weboberfläche.

    Den Rest verhandelt dann hoffentlich die App.


    Von ausserhalb Deines Netzwerkes kannst Du nur auf Dein Netzwerk zugreifen, wenn Du ein VPN hast (oder etwas Vergleichbares). Sonst könnte aus dem Internet jeder darauf zugreifen. Das hat nichts mit Klipper zu tun.

  • Nicht zur Frage: Wenn ich auf einem zweiten Rechner nochmal die Weboberfläche von Klipper öffne meldet Klipper die erste Instanz ab.

    Das scheint ein Sicherheitsfeature zu sein, damit von den Bedienelementen keine widersprüchlichen Befehle kommen.


    Keine Ahnung wie das bei der Weboberfläche und KlipperScreen und MobileRaker gelöst ist.

  • Also im heimischen Netzwerk klappt es jetzt, auch parallel zum desktop.

    Aber wozu die Option mit dem API-Key?

    Wäre super wenn es auch von außerhalb geht wie bei octoprint.

    Meine bessere Hälfte macht Home-Office, also eine Nachricht und der Drucker war leer, so konnte ich von der Arbeit aus den nächsten Druck starten.

    Mir gefällt Klipper und würde ungern deswegen zurück wechseln.

    Mit VPN habe ich auch schon experimentiert aber jedes Mal das Handy umstellen um mal kurz zu gucken ist dann doch nicht so toll.


    Trotzdem vielen Dank

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. OT Thread für was Druckt Ihr gerade 990

      • seppel
    2. Replies
      990
      Views
      42k
      990
    3. Heule

    1. Qidi Tech Q1 Pro - die ersten Schritte 46

      • slap
    2. Replies
      46
      Views
      914
      46
    3. slap

    1. Alarmlautstärke beim Prusa MK4... - Alte Menschen klar im Nachteil ? - Umfrage / Ideen 27

      • Painless Potter
    2. Replies
      27
      Views
      691
      27
    3. Painless Potter

    1. Chiron BLTouch 3

      • Nihasdreiacht
    2. Replies
      3
      Views
      23
      3
    3. JoeBar

    1. Suche Konstruktionsprofile für Gehäusebau 9

      • Painless Potter
    2. Replies
      9
      Views
      119
      9
    3. Painless Potter