Thermal runaway am hotbed

  • Der i3mega kann nur max 110°C. Beide habe vorher in diesen Bereichen perfekt gedruckt. Ja ich meine dass er dann bereits eine Weile gedruckt hat. Ich tausche jetzt mal das ssr.

  • 150°c am x1 deswegen, wegen der besch******* stock heizfolie des x1 und weil zwischen pei noch federstahl, Glas und eine magnetplatte kommt. An der Oberfläche sind es dann schon nur noch 120°C.

  • Update: mich würde es nicht wundern, wenn das ssr einen Schaden hat. Es ist nicht direkt am Gehäuse, sondern mit abstandshülsen 5mm von jeglicher kühlfläche entfernt. Könnte sein, dass es anfangs noch durchhält, aber dann zu heiß wird und abschaltet. Und so das jetzt erst nach einiger Zeit schaden genommen hat. Hier jetzt besagte Abstandshülsen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Welcher Kabelquerschnitt Sensoren und Termistor? 1

      • hpoperator
    2. Replies
      1
      Views
      38
      1
    3. Arakon

    1. Filament kommt plötzlich fehlerhaft 39

      • EmmaLee
    2. Replies
      39
      Views
      542
      39
    3. Testurbator

    1. Sovol SV06 Rillenbildung in Druckoberfläche (Z-Wobble) 28

      • Anawandur
    2. Replies
      28
      Views
      695
      28
    3. DIYLAB

    1. Fix für Spiel in der Y Achse 19

      • millenniumpilot
    2. Replies
      19
      Views
      440
      19
    3. Testurbator

    1. Neue Drucker von Flying Bear 911

      • Starbac
    2. Replies
      911
      Views
      32k
      911
    3. Chuck_Schwarzenvader