Neptune 3 Pro Stop at High/Layer

  • Servus,

    Ich hab einen Neptune 3 Pro und bin echt zufrieden mit dem Drucker.

    Aber eine Sache stört mich ein wenig:

    Ich möchte eine Box mit eingelassenen Magneten drucken, dafür soll in Cura die Funktion Stop at High nzw Layer angewendet werden.

    Stop at High Funktioniert gar nicht, d.h. der Drucker druckt einfach weiter.

    Stop at Layer funktioniert nicht richtig, d.h. er hört auf zu drucken und fährt den Kopf zur Seite, aber nach 3sek. druckt er munter weiter.

    Kann ich mir nicht erklären aber vielleicht kennt jemand eine Lösung.


    Liebe Grüße

  • Bei mir funktioniert das sehr gut mit dem Skript Pause at heigh. Zu finden unter Erweiterungen/Nachbearbeitung/G-Code ändern/Skripts Nachbearbeitung/Pause at heigh.

    In Kombination mit Octoprint nutze ich folgende Einstellungen.


    Retraction sollte man erhöhen, steht normalerweise auf 2mm bei mir.

    Edited once, last by Hegse ().

  • Hallo,


    bei mir hat mit Cura 5.3 das Filament Change mit Haken bei Use Firmware funktioniert!

    Musst dann nur einmal auf weiter klicken wenn er das Filament wechseln will.

    Bambu Lab X1C

    Grüße aus Wuppertal ;)

  • Stoppt der Drucker bei „Filament Change“ auch automatisch oder braucht man zusätzlich das „Pause at High“, was du mit drin hast?

    Ich hatte bisher nur „Pause at high“ probiert, was nicht geklappt hat. 🤔

  • Stoppt der Drucker bei „Filament Change“ auch automatisch oder braucht man zusätzlich das „Pause at High“, was du mit drin hast?

    Ich hatte bisher nur „Pause at high“ probiert, was nicht geklappt hat. 🤔

    Pause at High hat nicht funktioniert! Ich habe auch mehrere Versuche gebraucht bis ich die Einstellung gefunden habe die klappt!

    Bambu Lab X1C

    Grüße aus Wuppertal ;)

    Edited once, last by J3er ().

  • Das „Filament Change“ von Cura funktioniert super für den Elegoo Neptune 3 Pro!! 👍 Bin begeistert! Danke für den Hinweis! Problem gelöst… 😅

    Der Neptune fängt an zu Piepen, wenn der Wechsel bevor steht. Und wartet dann gespannt mit seiner Temperatur bis es weiter geht!

    (Klar, ein kleiner Filament-Rest beim Start des neuen Layers hängt dort, aber das kann optimiert und nachgearbeitet werden)



  • Das freut mich! Gutdruck!! Du kannst noch den Z Hub angeben, und die Düse mit einer Bürste putzen!

    Bambu Lab X1C

    Grüße aus Wuppertal ;)

    Edited once, last by J3er ().

  • Ich benutze bim Neptune 3 Pro das Pause at Layer, wenn ich über Octoprint drucke und das Change Filament, wenn ich per SD-Karte drucken muss.

    Warum das Change Filament (M600) nicht funktioniert, wenn man über Octoprint druckt, bleibt erstmal Elegoos Geheimnis. :( (Aber ich hoffe mal, das das in einem der updates mal gefixed wird)


    Gruß, Rudi

    Anfänger und für jeden Tipp zu haben. :)

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Modell teilen 4

      • CNC1
    2. Replies
      4
      Views
      58
      4
    3. CNC1

    1. Thermische Dichtung fuer Druckraum (drucken?) 14

      • rio
    2. Replies
      14
      Views
      316
      14
    3. rio

    1. Chrome Farbe

      • lightsource
    2. Replies
      0
      Views
      12
    1. Ender-3 V3 41

      • Uwe
    2. Replies
      41
      Views
      1.9k
      41
    3. elpado

    1. OT Thread für was Druckt Ihr gerade 991

      • seppel
    2. Replies
      991
      Views
      42k
      991
    3. TerryS