Raise3d Pro3 Erfahrungen

  • Du meinst das Stück zwischen Hotend und Extruder?


    Vermutlich kommt der Ultimaker damit besser zurecht als der Raise ;)

    Genau das Stück meine ich.


    Der Ultimaker packt das, aber das Ergebnis sieht nicht gut aus. Außerdem läuft das Filament stark Bach und versaut alles. Sickerschutz und Purgetower bringen nicht viel.

  • TPU ist auf den "alten" Ultis bis UM3 auch kein Spass. Bei der S-Reihe siehts vermutlich nicht anders aus.

    Der S5 ist schon ein guter Drucker. Er kommt mit fast allen Filamenten zurecht. Nur beim TPU 70A sieht das Ergebnis nicht so schön aus.

  • External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Wundert mich dass er nicht Mal rot wird oder ihm die Pinocchio Nase wächst.


    :D

  • Als Test oder Vergleich war dieses Video viel zu Oberflächlich und Undurchsichtig! Schade um die Zeit!

    Drucker:Prusa MK3 S+ Qidi Xplus3 + FLSUN V400 + Bambu Lab X1 Carbon Combo + Bambu Lab P1S + Bambu Lab A1

  • Die Kugelumlaufspindeln des Raise3d sind tatsächlich mechanisch besser als die normale Spindel des Bambulab, aber er geht nicht auf die Schwachpunkte des Raise3d ein!

    Ein neutraler Vergleich sieht anders aus.

    Sidewinder X1, FlashForge Guider IIs, FlashPrint, (Cura), Raise3D E2,Bambulab A1 Mini, IdeaMaker, Bambu Studio, Orca Slicer, Fusion 360 - Der mit dem "First Layer Fetisch" Der mit dem Endloskampf gegen das Warping:)

  • Vorallem, als ob der Pro3 nie Fehldrucke produzieren würde :S.

    Die Geschwindigkeit im Verhältnis zur Schmelzrate ist das gleiche. Angeblich kann das Hyperspeed 32mm³/s. Das Bambu 21mm³/s.

    Kein Wort zum Filament. Der Überhang Test sieht bei mir mit dem pro3 Hyperspeed Pla und dem Standard Profil auch nicht so aus wie bei ihm.

    Mit dem hyperspeed ABS ist es besser. Keine Angaben dazu.

    Der Bambu kann mit seinem Filament und dem Schnellen Profil bis zu 500mm/s.

    Der Raise mit Hyperspeed 350mm/s.

    Wenn man die jetzt gleich schnell laufen lässt sieht die Sache auch schon wieder anders aus.

    Und beim Preis... Kannst dir 5-6x den bambu hinstellen und hast dann in der gleichen Zeit 5-6 fachen Output. :D


    Dann hebt er noch hervor, das der Pro3 dual Extruder hat... Ja... Wo der Wechsel auf der Park Position mit aufheizen und abkühlen ganze 10sek schneller ist als der Bambu beim Müll rauslassen und abwischen.

    Dazu kommt, das der Bambu inzwischen im Infill spülen kann und somit nicht Mal zwingend Müll erzeugen muss. Bzw. Lange braucht um filament zu wechseln und das auch noch bis zu 16 Filamente...


    Kugelumlaufspindeln des Raise3d sind tatsächlich mechanisch besser als die normale Spindel des Bambulab,

    Da hast du Recht, aber die dünnen Stäbchen der x-y Achse schwingen auch deutlich schneller als die stabile X Achse des Bambu zudem er keine frei schwebende und schwingende Y Achse hat wie das Pseudo Core XY des Pro3.

    Die Kugelumlaufspindel sieht mächtig aus. Und hilft bei Z-Hop, das war's aber dann auch schon.

  • Der Raise wird leider immer wieder schöngeredet. Auch auf der Messe im Frühjahr war da ein Händler der ihn über den Klee gelobt hat und immer sehr zufrieden ist.


    Noch ne Schwachstelle an der Kugelumlaufspindel. Regelmäßig lockert sich die obere Dichtung der Mutter. Die hängt dann irgendwo auf der Spindel und dichtet die Mutter nicht mehr ab. Ich hab die gefühlt schon 10x wieder in die Mutter gedrückt. Auch läuft das Fett an der Spindel runter und man hat einen satten fettigen Fleck auf dem Bodenblech.

  • Ich drück den Ring immer wieder rein. Deswegen mach ich jetzt keine Reklamation. Wenn der Ring gewechselt werden sollte, müsste sicher die ganze Spindel raus.


    Das ist mir zu riskant.

  • Sag mal wo nehmen die denn die Ersatzteilpreise her?

    Buildtakfolie f. Pro3 58€...

    Flexplate mit Buildtak f. Pro3 88€


    Buildtakfolie f. Pro2 41€


    ne normale 304x304mm Buildtakfolie 25€


    des is doch....

  • Das ist halt bei Raise so! Das erste was ich mache, wenn ich mich für einen Drucker interessiere, ich schaue mir die Ersatzteilpreise und Zubehörpreise an. Wenn mir die zu teuer sind, dann hole ich mir auch den Drucker nicht! Genau um solche Aufreger zu vermeiden! Das gilt aber generell für alle Geräte/Maschinen usw.

    Drucker:Prusa MK3 S+ Qidi Xplus3 + FLSUN V400 + Bambu Lab X1 Carbon Combo + Bambu Lab P1S + Bambu Lab A1

  • Es ist für die Firma, es ist nicht zu teuer. Aber ich finde es unverschämt, beim Pro2 weniger für das gleiche zu verlangen. ;)

    Werde aber eh auf PEI gehen, dann haben wir 1 buildtak und eine PEI.

    Vorallem find ich es heftig für die Folie soviel zu berechnen, da kommst abzüglich der Arbeitszeit ja mit dem kompletten Blech billiger. :D

  • Es ist für die Firma, es ist nicht zu teuer. Aber ich finde es unverschämt, beim Pro2 weniger für das gleiche zu verlangen. ;)

    Werde aber eh auf PEI gehen, dann haben wir 1 buildtak und eine PEI.

    Vorallem find ich es heftig für die Folie soviel zu berechnen, da kommst abzüglich der Arbeitszeit ja mit dem kompletten Blech billiger. :D

    Das teuerste daran ist der Aufdruck von Raise :) . Dafür musst du Verständnis haben. :D


    Eine Folie hat er uns ja auch schon zerstört. Hab da eine neue draufgeklebt. Ich glaube, wir hatten die Conrad gekauft, genau wie ein weiteres Hotend.

  • Hotends haben wir ja insgesamt 4, durch das Hyperspeed Upgrad bekommt man ja 2 "High Flow" Hotends... Denke für L1 würden evtl auch einfach so CHT Düsen (Klone) reichen um den Flow dafür zu erhöhen.


    Folie muss ich mal sehen, wo ich ne PEI günstig herbekomme.

  • Hotends haben wir ja insgesamt 4, durch das Hyperspeed Upgrad bekommt man ja 2 "High Flow" Hotends... Denke für L1 würden evtl auch einfach so CHT Düsen (Klone) reichen um den Flow dafür zu erhöhen.


    Folie muss ich mal sehen, wo ich ne PEI günstig herbekomme.

    Das Format ist sicher kein Standard, da könnte es schwierig werden mit ner PEI.


    Wir haben uns für den Ultimaker damals die Federstahlplatte selber per Laser geschnitten.

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Statt geschlossener Körper nur Liniendruck 9

      • PrintStef
    2. Replies
      9
      Views
      68
      9
    3. wersy

    1. Meine Erfahrung mit dem Neptune 4 Pro 31

      • Toadie
    2. Replies
      31
      Views
      855
      31
    3. ma_v

    1. Qidi X Max 3 Bootet nicht mehr Fehler: The System starts abnormally! 36

      • mtilki
    2. Replies
      36
      Views
      634
      36
    3. computerschrat

    1. Tronxy X5SA 500 Pro 2 E Probleme beim Einrichten 95

      • MS 500 Pro
    2. Replies
      95
      Views
      1k
      95
    3. MS 500 Pro

    1. Frage bzgl. Farbton nach Farbwechsel bei A1 Combo 15

      • Semmi
    2. Replies
      15
      Views
      310
      15
    3. Zabulon