Cura Einstellungen nach Projektimport wiederherstellen

  • Hallo Leute,

    ich hänge meine Frage mal in diesen Thread mit rein da es sich auch Cura handelt, hoffe, das ist kein Problem.


    Ich habe einen Fehler gemacht und mir alle Profile gelöscht!

    Spiele gerade mit dem Fuzzy Skin und habe mir eine 3mf Datei geladen in der die Fuzzy Funktion getestet werden kann, ähnlich einem Heattower. Jetzt war da aber auch ein Profil hinterlegt und hat mir meine kompletten Einstellungen überschrieben.

    Habe die Datei "als Projekt öffnen" geöffnet. War eine sehr dumme Idee.


    Besteht die Hoffnung, dass ich an meine alten Daten wieder rankomme??

    Ein Backup ist, natürlich, nicht vorhanden :(


    Ich bin davon ausgegangen, dass, wenn ein Profil enthalten ist, mir das einfach zu meinen vorhanden hinzugefügt wird. Falsch gedacht...

  • Hallo,

    Ok, weiß ich für die Zukunft bescheid :thumbup:


    Ich konnte das Problem lösen!

    Habe durch Zufall eine alte *.3mf Datei von mir im Papierkorb gefunden und konnte mit der einen älteren Stand wiederherstellen. Es ist alles wieder da - zum Glück!


    Das war ein fataler Fehler, das passiert mir nicht mehr.

    Es waren auch alle Werte von den Druckereinstellungen überschrieben...


    Habe jetzt direkt ein Cloud-Backup gemacht.

    Grüße

  • Ich finde das aber schon seltsam. Wieso löscht denn Cura bei dir die Profile, nur weil du ein gespeichertes Projekt öffnest. Bei mir macht er das nämlich nicht.


    Ich meine, das ist doch genau der Sinn der Sache, das man ein Projekt mit allen angepassten Profileinstellungen abspeichern kann. Wenn man das Projekt wieder läd, dann läd er natürlich auch die entsprechenden Profileinstellungen. Soll er ja auch. Aber dashalb sind doch die eigenen vorher erstellten Profile noch da.


    Aber vieleicht verstehe ich ja auch etwas falsch, von dem was du schreibst.


    Raimund

    Drucker: Artillery Genius Pro

  • Hallo,

    ich hatte 10 eigene Profile, nach dem Import war nur noch das eine, das man oben sehen kann (PLA+ 0.2mm Presicion Line Adv) vorhanden. Nur damit kein Mißverständnis auftritt: im Screenshot hatte ich unter "Profileinstellungen" "vorhandenes aktualisieren" ausgewählt, nicht das zu sehende, aufgeklappte "Neu erstellen".

    Auch waren alle Druckereinstellungen geändert, Maße des Druckbetts, Start- und Endcode usw...


    Ich hätte wohl bei beiden Optionen "Neu erstellen" einstellen müssen, denke, dann hätte er mir einen neuen Drucker und ein neues Filament, zu den bestehenden, angelegt!?

    Will es jetzt aber nicht mehr testen :D

  • ich hatte 10 eigene Profile, nach dem Import war nur noch das eine, das man oben sehen kann

    Also irgendwie will mir das nicht in den Kopf, was du da gemacht hast. Ich speichere dauernd Projekte ab und öffne die dann wieder. Es hat mir noch nie eines meiner Profile, geschweige dann gleich alle, gelöscht. Das wäre ja auch völlig sinnlos und würde das Speichern von Projekten ad absurdum führen.


    Welche Cura Version verwendest du denn? Das hört sich für mich nach einem Bug an.

    Drucker: Artillery Genius Pro

  • Cura in der Version 4.13.1

    Das war in meinem Fall aber ein fremdes Projekt von Printables (meine ich). Keins von mir selbst...

    In dem fremden Projekt war dann ein anderer Drucker und nur ein Filament hinterlegt, ich habe beim Import alles aktualisiert, nicht neu angelegt. Ist das dann bei dir trotzdem nicht wie bei mir?


    Ich hänge dir die Datei mal unten an, wenn du dich traust, kannste ja mal testen ;)

    Beim importieren "als Projekt öffnen"...

    Aber Achtung, nicht das du nicht mehr zurück kommst!

  • Also bei mir ist nichts passiert. Er hat lediglich einen zusätzlichen Drucker angelegt. Aber mein gespeicherter Drucker inclusive aller Profile war noch vorhanden. Hätte mich auch gewundert falls es anders gewesen wäre.


    Ich benutze allerdings auch das aktuelle Cura 5.3.0


    Raimund

    Drucker: Artillery Genius Pro

  • Ich habe es getestet, mit Cura 4.13.1


    Drucker Creality ender 3 angelgt mit 2 Profile (Test 1 und Test 2)


    Jetzt lege in die 3mf Datei dazu..... und....


    es stimmt. alle Profile sind dann weg.


    Kein neuer Drucker ist angelegt..


    Daher New Create bzw. Neuerstellen wählen, nicht Update bzw. überschreiben.


    Hier muss als Test erst einmal Creality Ender 3 als Drucker eingefügt werden, und dann die 3mf Datei wählen, sonst erkennt Cura es als neuen Drucker an..

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Keine Filamentausgabe mehr nach Umstellung auf Marlin Software 2

      • Maunzi1972
    2. Replies
      2
      Views
      36
      2
    3. origin2000

    1. Was druckt ihr gerade? Zeigt Mal her! 11k

      • Relaxo
    2. Replies
      11k
      Views
      1.4M
      11k
    3. jorkki

    1. Tinkercad "zerstört" Datein beim Import 13

      • Zabulon
    2. Replies
      13
      Views
      201
      13
    3. Joker

    1. Eine Aufhängung für einen Gartenschlauch in OpenSCAD

      • jorkki
    2. Replies
      0
      Views
      19
    1. Tronxy X5SA 500 Pro 2 E Probleme beim Einrichten 96

      • MS 500 Pro
    2. Replies
      96
      Views
      1.1k
      96
    3. DIY_Fan