Bambu Studio Einstellungen Tips und mehr

  • Im Slicer versteckt- in wiki schlecht zu finden, oft fehlt das richtige Suchwort.


    Vielleich können wir hier eine kleine Sammlung aufstellen.


    Ich fang mal an!


    Eine Funktion die viele vermutlich brauchen aber nicht wissen wie oder ob das geht.

    Druck nach Objekt bzw. Ebene!


    Hier können verschieden Farben auf der Platte nach einander gedruckt werden ohne ständiges Filament wechseln pro Schicht. Spart Zeit und Material.

    Drucken nach Objekt | Bambu Lab Wiki

    Bambu 3x P1S mit AMS / Q1Pro, K2 Plus 10/24, Mars 4 Max ... nur wer arbeitet macht Fehler. ;)

    Bambu Tips & Tricks

  • Mich stört es, dass die Logobeleuchtung ständig an ist.


    Durch DIYLAB hier im Forum, bin ich dann auf die G-Codes gestoßen worden.


    Also wen es es interessiert hier der Code, den man im Bambu Studio in der Druckereinstellung unter Maschinen G-Code eingeben kann.


    Einfach unter Maschinen Start G-Code

    diese Zeile

    M960 S5 P1 ; turn on logo lamp

    in das hier ändern

    M960 S5 P0 ; turn off logo lamp

    Newbie in der 3D Druckerszene ^^

    3D Drucker:

    2 Bambu Lab X1C + 4 AMS


    Software:

    Bambu Studio

  • Einige wissen es vermutlich, ich habe gesucht.

    Teile im Studio Slicer aufeinander setzten!


    Objekt 1 auf der Platte. Objekt 1 mit rechter Maustaste anklicken- auf Teile hinzufügen - Laden - 2 Objekt auswählen. Objekt 2 bleibt markiert und kann jetzt verschoben werden und mit Bewegen in der Höhe justiert werden.

    Bambu 3x P1S mit AMS / Q1Pro, K2 Plus 10/24, Mars 4 Max ... nur wer arbeitet macht Fehler. ;)

    Bambu Tips & Tricks

  • Ihr wollt die Druckreihenfolge in "Nach Objekt" ändern, die Software findet jedoch keine Lösung die Objekte ohne mögliche Kollision anzuordnen?


    Markiert mehrere Objekte mit "STRG+ linke Mousetaste"

    im Anschluss "rechte Mousetaste" und auf "zusammenbauen" !


    - nun habt ihr aus vielen kleinen Objekten "EIN OBJEKT" erstellt; die Software kann nun neu platzieren (oder ihr selbst) und über den (Objektmodus) -also von "Global" umstellen, könnt ihr dennoch jedem Teil eine individuelle (Druckeigenschaft z.B.: Farbe) zuordnen , falls nicht zuvor

    so wie so schon geschehen.

    Grüße aus NRW

    Detlef



    Qidi I-mate-S (verkauft), Prusa Mini+, Bambu P1P, Bambu A1-Mini (noch verpackt :/ )

  • Je nach Modell nimmt der Prime tower (der Turm bei Mehrfarbdruck) recht viel Zeit und Platz in Anspruch und verbraucht unnötig Material.


    Man kann die Auswurfmenge halbieren und wäre noch immer auf der sicheren Seite.

    Ich nutze mittlerweile gar keinen Turm mehr.


    Die Einstellung findet man unter OTHERS - PRIME TOWER

    Entweder den Haken entfernen oder die Werte halbieren.

  • Ist jetzt nicht direkt Bambu Studio, denke aber dass diese Funktion auch für manche wichtig sein könnte.


    Wenn man mehrere Objekte auf einer Platte zum Drucken hat, kann es mal passieren, dass nicht immer alles glatt läuft.


    Um nicht den ganzen Druck abbrechen zu müssen, gibt es beim X1C auf dem Display eine Funktion.

    Mit dieser Funktion kann man die Objekte auswählen, die beim Drucken übergangen werden sollen bzw ignoriert werden sollen.


    Bild 1 zeigt den „Button“ (umrandet) welchen man antippen muss.

    Bild 2 zeigt die „Druckplatte“ mit den Objekten

    Hier muss man dann die Objekte antippen, welche ausgelassen werden sollen

    Bild 3 zeigt die Objekte in rot an, welche nicht mehr weitergedruckt werden

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Hier eine grobe Zusammenfassung mittels ChatGPT:


    1. **Anzeigen von Überhängen**:

    - Starte den Bambus Slicer.

    - Klicke auf "Datei" in der oberen Menüleiste.

    - Wähle "Ansicht" aus dem Dropdown-Menü.

    - Aktiviere die Option "Zeige Überhänge". Damit werden die kritischen Überhänge auf dem 3D-Modell angezeigt.


    2. **Ausschließen von Objekten**:

    - Während du ein Modell in den Bambus Slicer importierst, klicke auf das Objekt, das du ausschließen möchtest.

    - Gehe zum Menü "Objekt" und wähle "Objekt überspringen". Dadurch wird das ausgewählte Objekt aus dem Druckauftrag entfernt.


    3. **Anpassen der Druckreihenfolge**:

    - Im Bambus Slicer, wenn du mehrere Objekte auf dem Druckbett platziert hast, kannst du sie verschieben und neu anordnen, um die Reihenfolge zu ändern. Klicke einfach auf ein Objekt, halte die linke Maustaste gedrückt und ziehe es an die gewünschte Position.


    4. **Filament-Kalibrierung**:

    - Klicke auf das Menü "Einstellungen" in der oberen Menüleiste des Bambus Slicer.

    - Wähle "Kalibrierung" und dann "Flow Dynamics".

    - Hier kannst du die optimalen Einstellungen für verschiedene Filamente speichern und die Parameter für jedes Filament individuell anpassen.


    5. **Volumengeschwindigkeit erhöhen**:

    - Gehe zu den Druckeinstellungen in Bambus Slicer.

    - Suche nach der Option "Volumengeschwindigkeit" oder ähnlichen Begriffen und erhöhe den Wert, um die Druckgeschwindigkeit zu steigern.


    6. **Speichern von Druckaufträgen auf der SD-Karte**:

    - In den Druckoptionen, die du in den Bambus Slicer-Einstellungen findest, aktiviere die Option "Cloud Druckdateien auf Micro SD zwischenspeichern". Dadurch werden deine Druckaufträge auf der SD-Karte gespeichert und bleiben erhalten.


    7. **Filamenttrocknung**:

    - Gehe zu den Werkzeugen in den Bambus Slicer-Einstellungen.

    - Du findest die Option "Filamenttrockner". Wähle das gewünschte Material und die Trocknungszeit aus, um das Filament im Drucker zu trocknen.

  • Einige wissen es vermutlich, ich habe gesucht.

    Teile im Studio Slicer aufeinander setzten!


    Objekt 1 auf der Platte. Objekt 1 mit rechter Maustaste anklicken- auf Teile hinzufügen - Laden - 2 Objekt auswählen. Objekt 2 bleibt markiert und kann jetzt verschoben werden und mit Bewegen in der Höhe justiert werden.

    Vielen Dank für den Tip, das hat mir den Abend gerettet !

    Lautsprecherprojekte für deinen 3D-Drucker findest du hier:


    Ich biete für alle Teilnehmer dieses Forums einen Rabatt auf meiner Seite an. Sofern ihr ein Projekt findet was euch gefällt, schreibt mich dazu bitte an. Nutzt dazu die PM-Funktion dieses Forums oder die Möglichkeiten auf meiner Website.


    Grüße


    PYB

  • Sehr hilfreiche Tipps, besten Dank ! :thumbup:

    Bambu Lab X1 Carbon und P1S / Formlabs Form3

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Neptune 4 pro, Probleme mit dem Leveln 2

      • TomKla
    2. Replies
      2
      Views
      99
      2
    3. ma_v

    1. Anycubic Kobra 2 - Kein Filament mehr aus der Düse, Filamentwechsel geht nicht 6

      • Neddard
    2. Replies
      6
      Views
      81
      6
    3. sentinell

    1. X1C - Scheiben reinigen

      • Nobody4711
    2. Replies
      0
      Views
      29
    1. Lacksuche Metallic oder Perlglanz oder? 5

      • lightsource
    2. Replies
      5
      Views
      114
      5
    3. lightsource

    1. X1C rattert über das infill 8

      • nibi
    2. Replies
      8
      Views
      292
      8
    3. sikoprint