"Fertige" Firmware für SV04 mit Temperaturen >260°C

  • Eprom übers Display gelöscht ja

    oder muß ich das über einen G code machen?

    Nein, habe ich auch nur über den Bildschirm gemacht. Hätte ja sein können, denn bei mir hat soweit alles funktioniert.

    Sovol SV04, Kingroon KP3S Pro-V2, Creality Halot One Pro, Creality CR-Scan Ferret

  • Denke ich hab das Problem mit dem Filamentfluß behoben! ist nicht von der SW aus sondern mein Bi Metall Heatbreak ist anscheinend leicht verbogen! Daher kommt ein zeitweiliger Stau....


    Die restlichen Fehler in meinem Drucker werd ich noch weiter Prüfen :thumbup:

  • Habe eben die FW geflasht - toll, ich habe einen neuen Drucker :love:

    Bei mir hat jetzt die Progress-Bar-Anzeige gar nichts angezeigt, egal wie weit der Druck war. Ist aber nicht wichtig für mich.


    Tiefe Verbeugung für deine Arbeit :thumbup:

  • Hmmm Das Bedleveling vom Mesch zeigt täglich andere Werte ... hab ewig gebraucht um alles in´s grüne zu bringen und am nächsten Morgen wieder alles rot...

    Ist das bei Euch auch so?

    Auch meine Außenseiten trotz allen Justierungen wird nicht sauber gedruckt.


    Irgendwo ist bei mir der Wurm drin!

    Habt Ihr Ideen?

  • Hallo Caos-Wolfgang,

    ich vermute bei Dir lief die Nivellierung des Druckbetts anders als vorgesehen ab.

    Hier der grobe Ablauf:

    1. Vor der Nivellierung das Druckbett auf die Zieltemperatur für das nächste zu nutzende Filament vorzuheizen.

    2. Danach die Ecken mittels [Tramming] so eingestellen, dass alle Ecken auf gleicher Höhe sind (im Display wird dann im Optimalfall jeweils "0 min, 0 sec" für die Höhenverstellräder am Druckbett angezeigt, ansonsten das jeweilige Rad in die angegebene Richtung drehen, 1 min = 60 sec = eine volle Drehung, cw = im Uhrzeigersinn / ccw = Linksherum).

    3. Anschließend mittels [Auto-Levelling] alle 64 Messpunkte erfassen lassen.

    4. Danach werden die Messergebnisse dargestellt. Die Darstellung (hier am Beispiel meines Druckbetts) bedeutet folgendes: Jedes Feld entspricht einem Messpunkt an der entsprechenden Stelle des Druckbetts. Der jeweilige Zahlenwert ist die gemessene Höhenabweichung vom Bettmittelpunkt. Rote Farben kennzeichnen positive Abweichungen, also Punkte, die höher sind als der Mittelpunkt. Grüne Farben stehen für negative Abweichungen, also Punkte unterhalb des Mittelpunkts. Je heller eine Farbe dargestellt wird, desto größer ist der Betrag der Höhenabweichung. (Ein optimales Bett wäre also komplett in schwarz dargestellt. Die Geometrie des Druckbetts kann nur durch eine andere Druckplatte oder spanende Überarbeitung der Bettung mit einer Präzisionsmaschine optimiert werden. Das ist aber nicht nötig, denn die Firmware kompensiert die gemessenen Abweichungen innerhalb der 2mm beim Ausdrucken.)

    5. Wichtig ist nur noch das abspeichern [SAVE] in der Übersichtsseite der Bettnivellierung, damit die Messewerte im EEPROM auch nach dem Ausschalten erhalten bleiben.


    Neben der Nivellierung des Druckbetts müssen auch die anderen Druckparameter wie Temperaturen (Filament & Druckbett), Flow, Druckgeschwindigkeiten, Retract etc. zum Filament passen, damit die Ausdrucke "sauber" werden können... Viel Erfolg!


    Gruß

    Björn

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Bambu Studio Einstellungen Tips und mehr 35

      • PrinterDD
    2. Replies
      35
      Views
      19k
      35
    3. TerryS

    1. Druckerkonvolut (Creality & Sovol)

      • andeyp
    2. Replies
      0
      Views
      23
    1. X1C - Scheiben reinigen 2

      • Nobody4711
    2. Replies
      2
      Views
      58
      2
    3. PrinterDD

    1. Ich suche einen günstigen 3d Drucker 29

      • cdott
    2. Replies
      29
      Views
      644
      29
    3. Joker

    1. RatRig V-Core 4 endlich da! 19

      • MaKe68
    2. Replies
      19
      Views
      927
      19
    3. Monkey47