Welche aktuelle Linux Distri für Octoprint?

  • Kannst du mal bitte kurz den Messchieber dran halten? Bräuchte Außen und Innendurchmesser. Danke :)

    Wholesale 7.4mm Dc Power Connector
    We're professional wholesale 7.4mm dc power connector manufacturers and suppliers in China, specialized in providing high quality products and service. We…
    www.cableconnector.net


    Der Innendurchmesser beträgt also 5,1 und die freiliegende Länge etwa 12,5.

    Edited once, last by jorkki ().

  • Was hindert dich denn daran, Debian anstelle von DietPi zu nutzen?

    Die Handkurbel...... , Langsamkeit

    Der Server: AthlonII X3 450 ist deutlichst mit Windows schneller, obwohl langsamer CPU und 8 GB DDR3 RAM nur hat, Gegensatz zum Wyse5070, Intel J4105 und 16GB DDR4 RAM

    Selbst im Windows Betrieb, ist der Wyse langsamer als der Server.


    Ich nehme an, dass der Wyse ein Problem hat (oder ist selbst das Problem ^^ ), habe mich mit dem Verkäufer nochmals in Kontakt gesetzt, . Begeistert ist er nicht, würde jedoch auf Kulanz noch mal umtauschen wollen, Komplette Rücknahme ist ausgeschlossen.


    Hab mir echt was mehr erhofft vom Wyse 5070, ......

  • Ah... okay. Ich hatte bis vor 4 Monaten einen J3455-basierten Mini-PC als Home-Server mit Proxmox. Der ist in etwa vergleichbar mit deinem Athlon. Da liefen diverse Systeme drauf und das Ding hatte noch genug CPU-Resourcen. Lediglich der RAM (16GB) und die exclusive M2.SATA Anbindung trübten das Bild. Mittlerweile ist der durch einen J5105-basierten MiniPC mit 32GB RAM ersetzt worden, gut doppelt so schnell ist und sich dank NVMe-SSD noch schneller anfühlt.


    Das der sich der Athlon unter Windows schneller anfühlt, liegt zumeist am Prozessortakt. Bei Serversystemen mit vielen Services ist das eher zweitrangig. Da kommt es mehr auf Multiprozessing und RAM an.

  • Es ist nicht wirklich ein fairer Vergleich, eine CPU mit einer TDP von 95W mit einer TDP von 10W zu vergleichen. Wenn man alles um die Prozessoren herum mitzählt, ist der Unterschied im Stromverbrauch enorm.

    Ich denke, der Wyse 5070 ist großartig, um z.B. die Heimautomatisierung oder ein paar Drucker zu betreiben. Ein sehr solide gebautes und verpacktes professionelles Gerät.


    Wenn man mehr braucht, muss man mehr Watt verbrauchen, eine aktive Kühlung haben und höchstwahrscheinlich auch mehr Geld. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Optionen.

  • Sorry, glaube ich nicht.


    Dann schau dir mal die Benchmarks "Intel Celeron J4105 vs AthlonII x3 450", sagt überall aus, dass der J4105 schneller ist, trotz 4x1,5Ghz, statt 3x3,2 Ghz. 9.Generation gegen 1. Generation. 10 Jahre Entwicklung ist mindestens dazwischen.


    .

  • Der Intel J4105 ist aber auch fast 10 Jahre jünger als der Athlon II x3 450. Das sind schon ein paar Generationen Unterschied. Hier ein Vergleich (Quelle:(



    Nur in der Single-Thread Performance hat der x3 450 die Nase vorne.


    Aber bei einer TDP von 95 Watt muss ich an ein Rechenzentrum denken, in dem ich vor vielen Jahren mal eine VAX 11/780 gesehen habe... da war die CPU aus riesigen Platinen mit TTL-Chips drauf gebaut und der Rechner musste mit starken 50cm Lüftern von einer großen Klimaanlage gekühlt werden, weil bei TTL eine binäre "1" heißt, dass Strom fließt und Wärme produziert. Ein Höllenlärm und aus heutiger Sicht eine unglaubliche Energieverschwendung...


    Mit CMOS wird ja nur noch Ladung verschoben, d.h. Strom fließt nur noch kurz wenn ein Übergang von 0 auf 1 stattfindet. Daher ist die Verlustleistung hier auch proportional zur Taktfrequenz.

    Bambu Lab P1S, Voron 2.4, Voron 0.2, Sovol SV01, Sovol SV06, KP3S, Anycubic Mega S
    (alle Klipper bis auf Bambu)

  • Ist richtig, jedoch ist der J4105 bisschen schneller im Multicore.

    Beide haben eine SSD Sata 6G Festplatte /Wyse M.2 SATA 6G. Wyse hat doppelt soviel RAM. und dennoch ist Wyse um einiges langsamer.


    Das kann ich nicht verstehen.


    Oder es liegt doch am RAM aus China (von dir felixna gepostet RZX, davon ich 2x8 GB bestellt habe), wobei Memtest nichts meldet.

    Ich weiß nicht mehr wie das anderen RAM Tool sich nennt.

    Ich weiß nur noch von früher, dass das andere RAM Tool Fehler aufwies, bei DDR2-DDR3 Speicher, und Memtest zeigte keine Fehler auf.

  • Oder es liegt doch am RAM aus China (von dir felixna gepostet RZX, davon ich 2x8 GB bestellt habe), wobei Memtest nichts meldet.

    Ich weiß nicht mehr wie das anderen RAM Tool sich nennt.

    Ich weiß nur noch von früher, dass das andere RAM Tool Fehler aufwies, bei DDR2-DDR3 Speicher, und Memtest zeigte keine Fehler auf.

    Ich hab gerade mal etwas gegoogelt wegen der memtest86 Geschichte, bei der ich keineswegs Experte bin...die Erkenntnis ist:


    1. memtest86 ist wohl ein closed-source freebie (die Domäne ist .com)

    2. memtest86+ ist unabhängig von memtest86 und ein GPL Open-Source Ding


    Das war zumindestens mir nicht bewusst, dass die beiden nix miteinander zu tun haben. Ich hab memtest86+ deshalb genommen, weil es bei der Installation (glaube Proxmox) bei mir schon drauf war und im Bootmanager auswählbar war. In euren Screenshots war glaube ich memtest86 zu sehen...


    Soweit meine Google-Recherche ergeben hat, ist memtest86+ sehr gut sein. Open-Source vertraue ich bei so einem Programm noch mehr als Closed-Source, aber das ist nur meine subjektive Meinung und heißt nicht, dass andere Tests schlechter sind...


    Aber das nur am Rande...

    Bambu Lab P1S, Voron 2.4, Voron 0.2, Sovol SV01, Sovol SV06, KP3S, Anycubic Mega S
    (alle Klipper bis auf Bambu)

    Edited once, last by felixna ().

  • Ich weiß das es zwei gibt, damals gab ich 7 oder 8 verschiedene Tools Manche konnte man vergessen. Dabei stach memtest 86+ besser hinaus als Ohne +. Aber auch bei dem mit + gab es damals Ungereimtheiten.

    Mein damaliger Kollege und ich, hatten 4 RAM Tools getestet, zwei waren die besagten, mit dem 4. und die waren alle drei durchgefallen, zeigten keine Fehler an. Das 3. was ich gerne benutzt hatte, dass hatte Fehler aufgewiesen. Und das stimmte auch, neuer Speicher rein, und wie die Feuerwehr, schoss der Rechner los. Ist kein Witz.

    Mir will der Namen einfach nicht mehr einfallen.


    Zugegeben, es sind einige Versionen dazwischen. aber trotzdem.Memtest86 mit oder ohen+ kann sich gewaltig verbessert haben, keine Frage, aber trotzdem ....


    warum ist der Wyse um einiges langsamer......

    ich habe wirklich keine Idee mehr.

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Brauche Hilfe 4

      • senolk
    2. Replies
      4
      Views
      59
      4
    3. Stephan

    1. A1 Heizbett Kabel Rückruf 442

      • jazznow
    2. Replies
      442
      Views
      27k
      442
    3. dangra

    1. Kamera verbinden 5

      • Pax123
    2. Replies
      5
      Views
      106
      5
    3. slap

    1. Fillamentum Manufacturing 20

      • IGZORN
    2. Replies
      20
      Views
      181
      20
    3. IGZORN

    1. Was tun? - Homing der z-Achse fehlgeschlagen 69

      • wolwes
    2. Replies
      69
      Views
      8k
      69
    3. quastra