Ender-3 V3

  • Die machen mich fertig mit den Bezeichnungen! Nun taucht plötzlich doch der Ender-3 V3 auf! Hier auf der CES:

    Der Ender-3 V3, das neueste Mitglied der Ender-Serie, führt eine CoreXZ-Struktur für schnelle Bewegungskomponenten, eine präzise Z-Achse und eine zweiachsige Parallelität ein, was zu einer erstaunlichen Druckgeschwindigkeit von bis zu 600 mm/s führt. Ausgestattet mit einem kapazitiven 4,3-Zoll-Touchscreen und Creality OS richtet es sich an Heimanwender und 3D-Druckfarmen.

  • Jup, den hatten sie im Dezember schon bei Creality vorgestellt. Finde den tatsächlich nicht schlecht.

    Ich habe aber auch bis heute nicht ihre Philosophie der Namensgebung verstanden. ;)

  • Die Firmware ist immer verpfuscht :D

    So lange Du darüber lachen kannst... aber es steht ja Creality OS als Warnung auf dem Schild.


    Core X/Z ist sicher kein Qualitätsmerkmal aber mal eine witzige Neuheit. Nur die Namen gehen echt auf den Zeiger. Jetzt heißt die Pro-Version vom Ender-3 V3 KE plötzlich CR-10 SE. Die haben beide Klipper und der Ender-3 V3 SE kommt mit Marlin. Dann läßt man die Zusätze weg und hat mit dem V3 plötzlich einen völlig anderen Drucker. Mit V2, Pro, Neo, S1... konnte man bislang die Modelle noch zuordnen.

  • So lange Du darüber lachen kannst...

    Da ich nix damit zu tun hab, kann ich drüber lachen. Ja.

    Nur die Namen gehen echt auf den Zeiger. Jetzt heißt die Pro-Version vom Ender-3 V3 KE plötzlich CR-10 SE.

    Ich hab das schon lange aufgegeben meineserachtens ist das alles nur noch sinnloses auf den Markt werfen mit übrigen Bauteilen die Sie gerade billig bekommen haben.

    Sinn und Verstand ist da nicht ersichtlich.

    aber mal eine witzige Neuheit.

    Eine Neuheit ist es jetzt nicht, zu kaufen gabs aber im "Mainstream" noch keinen glaub ich.

  • Die machen mich fertig mit den Bezeichnungen! Nun taucht plötzlich doch der Ender-3 V3 auf! Hier auf der CES:

    Der Ender-3 V3, das neueste Mitglied der Ender-Serie, führt eine CoreXZ-Struktur für schnelle Bewegungskomponenten, eine präzise Z-Achse und eine zweiachsige Parallelität ein, was zu einer erstaunlichen Druckgeschwindigkeit von bis zu 600 mm/s führt. Ausgestattet mit einem kapazitiven 4,3-Zoll-Touchscreen und Creality OS richtet es sich an Heimanwender und 3D-Druckfarmen.

    hmm k1 mini gefühlt hat leichte ähnlich keit zur k1 serie

    𝘒1 𝘔𝘢𝘹 , 𝘌𝘯𝘥𝘦𝘳 3 𝘝2 ,2𝘹 𝘌𝘭𝘦𝘨𝘰𝘰 𝘔𝘢𝘳𝘴 2 𝘗𝘳𝘰 , 𝘝𝘰𝘳𝘰𝘯 𝘛𝘳𝘪𝘥𝘦𝘯𝘵 (𝘪𝘮 𝘢𝘶𝘧𝘣𝘢𝘶) 𝘶𝘯𝘥 𝘦𝘪𝘯 𝘈1 𝘮𝘪𝘯𝘪

  • Mit Blick auf die Namensgebung bei Bambu, würde ich K1 Mini voll akzeptieren.

    Und in 3 Monaten dann K1 Mini V2 KE S1 :D


    Na egal, wir sind Offtopic.


    Core XZ finde ich halt total sinnlos. Z muss sich nicht schnell bewegen. Durch die Kopplung an die X Achse hast du dann Resonanzen die den Druckkopf womöglich in Z-Richtung schwingen lassen, was sich sehr Negativ aufs Druckbild auswirken dürfte.

  • Wenn Creality natürlich einen intelligenten Slicer entwickeln würde, dann könnte man damit sowas:


    Uwe


    Uwe


    Aber Creality und intelligent....

  • Ich hoffe, die Tanten lenken nicht zu sehr ab. Die Rückseite vom Drucker ist bestimmt interessanter.


    was ist den da hinten los hatten die kein Geld mehr für die Entwicklung?

    𝘒1 𝘔𝘢𝘹 , 𝘌𝘯𝘥𝘦𝘳 3 𝘝2 ,2𝘹 𝘌𝘭𝘦𝘨𝘰𝘰 𝘔𝘢𝘳𝘴 2 𝘗𝘳𝘰 , 𝘝𝘰𝘳𝘰𝘯 𝘛𝘳𝘪𝘥𝘦𝘯𝘵 (𝘪𝘮 𝘢𝘶𝘧𝘣𝘢𝘶) 𝘶𝘯𝘥 𝘦𝘪𝘯 𝘈1 𝘮𝘪𝘯𝘪

  • hmm steht für den Drucker schon ein preis fest?

    𝘒1 𝘔𝘢𝘹 , 𝘌𝘯𝘥𝘦𝘳 3 𝘝2 ,2𝘹 𝘌𝘭𝘦𝘨𝘰𝘰 𝘔𝘢𝘳𝘴 2 𝘗𝘳𝘰 , 𝘝𝘰𝘳𝘰𝘯 𝘛𝘳𝘪𝘥𝘦𝘯𝘵 (𝘪𝘮 𝘢𝘶𝘧𝘣𝘢𝘶) 𝘶𝘯𝘥 𝘦𝘪𝘯 𝘈1 𝘮𝘪𝘯𝘪

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Kamera verbinden 5

      • Pax123
    2. Replies
      5
      Views
      102
      5
    3. slap

    1. Brauche Hilfe 2

      • senolk
    2. Replies
      2
      Views
      46
      2
    3. Stephan

    1. Fillamentum Manufacturing 20

      • IGZORN
    2. Replies
      20
      Views
      176
      20
    3. IGZORN

    1. Was tun? - Homing der z-Achse fehlgeschlagen 69

      • wolwes
    2. Replies
      69
      Views
      8k
      69
    3. quastra

    1. Ender 7 932

      • howie3d
    2. Replies
      932
      Views
      83k
      932
    3. terlos