K1C ist eingetrudelt

  • Hallo,

    jetzt muß ich auch mal was fragen zu den Crealtity K1C und der Buildplate.

    An der Buildplate ist hinten so eine abreibung für die Nozzle vorhanden die die nozzle sauber machen soll.

    was ist aber wenn man eine PEI (Gold) oder eine Strukturierte Buildplate drauf tut ?


    Dann ist das reinigungs dingsda doch garnet drann und ide Nozzle Graviert die Platte, oder kann man das reinigen der Nozzle Deaktiveren ?

  • Irgendwo stand, er merkt das über die Wägezelle, ob er Streifen berührt oder nicht.. irgendwie so..


    Selbst wenn er es nicht merkt: von der Logik her wackelt er dann entweder in der Luft rum (weil der Streifen nicht da ist)


    .. oder er kratzt über das PEI -> und genau das mach Bambu ja auch.

    Ergo: wurst :)

  • Irgendwo stand, er merkt das über die Wägezelle, ob er Streifen berührt oder nicht.. irgendwie so..


    Selbst wenn er es nicht merkt: von der Logik her wackelt er dann entweder in der Luft rum (weil der Streifen nicht da ist)


    .. oder er kratzt über das PEI -> und genau das mach Bambu ja auch.

    Ergo: wurst :)

    ok Danke.

    Gibt auf YouTube wo man sieht, dass er in der Luft fährt

    mhh dann muß ich mal suchen gehen.



    wenn die Buildplate verkratzt wird weil das komische abstreifteil fehlt wäre das echt schade.

  • Wenn er kratzen würde, würde er an einer Stelle kratzen, wo man nicht drucken kann, also im Grunde völlig wurst. Sieht man ja auch bei den Bambus, die da mit der Zeit aufs blanke Blech scheuern. Das ist kein Problem, wenn er es denn tuten täte ;)


    Ich muss die Woche eh noch paar Testdrucke mit dem K1C drucken, dann probiere ichs mal schnell aus.

  • Dann ist das reinigungs dingsda doch garnet drann und ide Nozzle Graviert die Platte, oder kann man das reinigen der Nozzle Deaktiveren ?

    Den move macht mein K1 Max auch oben am rand und er hatte noch nie eine Abstreifvorrichtung. der macht das immer direkt auf der Platte.

  • ..... ide Nozzle Graviert die Platte, oder kann man das reinigen der Nozzle Deaktiveren ?

    Das Reinigen deaktivieren wäre keine gute Idee. Um den exakten Nullpunkt für die z-Koordinate zu bekommen, wird die Düse mehrfach auf der Druckplatte aufgesetzt, Dafür dürfen sich keine harten Filamentreste mehr an der Düse befinden, sonst stimmt beim späteren Drucken der Nullpunkt nicht mehr. Also wird die Düse aufgeheizt, damit die Filamentreste weich werden. Dabei kann es aber passieren, dass Filament auf die Druckplatte gerät, dort festklebt und beim anschlie0enden Druck stört. Deshalb wird die Reinigungsprozedur am Rand gemacht, wo nicht gedruckt wird. Anschließend wird der z-Nullpunkt bestimmt durch Aufsetzen der Düse in der Mitte der Druckfläche. Wägesensoren unter der Druckplatte registrieren das Aufsetzen der Düse.

    Creality K1 Max, Tronxy X5SA-500 PRO (im Umbau auf Klipper), Tronxy X5SA PRO/Klipper, Creality Halot One

  • Mein K1C ist heute angekommen. Die ersten Drucke (halbe Rolle PLA-CF schon weg....) sehen sehr gut aus. Bin wirklich begeistert. Ich hoffe das bleibt so.


    Einzige der hintere Lüfter ist sehr laut. Den tausche ich gegen einen Noctua NF-A6 aus. Denke das wird ihn wesentlich leiser machen. Der K1C steht bei mir im Homeoffice.

  • Hey,


    du meinst den LKüfter für dei Abluft der die durch den Filter pustet, obwohl er eigentlich die Luft durch "ziehen" sollte, aber naja :)..


    Ich würde vom Noctua abratenm die sind was Preis / Leistung angeht echt nicht wirklich für den 3 D Druck zu gebrauchen, hat mich auch einige Zeit gekostet das zu verstehen.



    Noctua NF-A6:

    Preis - 17€

    12V

    Volumenstrom: 29.2m³/h

    19.3dB

    3000RPM


    als Beispiel GDSTime auch 12V, gibts auch in 24V

    Preis - 18€ (Amazon) , auf Ali bekommst 2 um den Preis

    12 / 24V

    Volumenstrom: 38.5m³/h

    36dB

    4500 RPM


    der 60x60x20 von GDSTime


    Speed : 4500-5000RPM

    Air Flow : 43.4-73.5CFM = ganz schön ne Menge was da durch geht wenns timmt, aber GDSTime ist da ziemlich gut

    Noise : 26.2-28.05dBA



    Wie man sieht dreht der Noctua viel zu langsam um leise zu sein, aber auf Kosten der Leistung.


    Das Einzige positive bei dem lauen Lüftchen ist dass er eventuell die Partikel vom Kohlefilter nicht raus pustet :D .


    Wenn man einen Flüster Drucker möchte, ist der K1 egal ob c oder nicht oder allgemein ein core wohl der falsche, da ist man mit einem Bettschubser besser aufgehoben, aber darum gehts dir wohl e nicht ?,.


    PS: du hast 500g Fila an nem angebrochenen Tag durch den K1 gepumpt?

    Das müssen aber viele Drucke gewesen sein 8o

    Edited 2 times, last by terlos ().

  • Beim Lüfter geht es mir nur um den Fiepston den dieser produziert. Mir ist schon bewusst das der k1c nicht leise wird. Soll er auch nicht. Formel1 Auto ist ja auch nicht leise.... Hab fast ausschließlich Noctuas in sämtlichen Geräten im Einsatz. Daher probiere ich das Mal aus mit Spannungswandler.


    P.S.: Wieso viele Drucke? Ein großer würde reichen ;)

  • Gerade bei ALi im ANgebot um 494€, mehr dazu im Angebote THread.

    Bambu X1CC , FLSUN V400, K1, FBReborn2, CR10-S5 Klipper, MK3s Clone ja auch Klipper, Zaribo 320 Clone mit Prusa Firmware

  • 17hm19-2004s1 mit 20T pullies
    Dazu noch Igus jsm gleitlager auf der X-Achse und weil ich eh beim bestellen war hab ich mir von igus noch 2 alustangen zum austausch der X Achsen zusägen lassen. Wie sinnvoill das ist weis ich nicht, aber meine x achse war am Rand schwerfälliger.

    Hallo,


    bin neu hier und hab auch ´ne Dauerewelle im K1max.

    Habe Lange versucht und geforscht. Schlußendlich bleibt doch nur eine durch die Motoren erregte Schwingung übrig.

    Würde auch gern umbauen.

    Unic, wie hast du das realisiert mit den 17hm19-2004s1 Motoren? Die Welle ist doch nur 24mm lang, die Originalen haben hier 40mm.


    Grüße

    Albert

  • Welle ist doch nur 24mm lang, die Originalen haben hier 40mm.

    Ja, die langen sind in europa extrem schwer zu bekommen. Die welle steht in der luft, anders geht das leider nicht. Ich vermute mal das es etwas an der lebensewit nagt, aktuell hab ich damit aber keine probleme.

    Edited once, last by unic ().

  • Einfach alles austauschen: https://makerworld.com/en/models/212351

    Dann den längsten Pulley drauf den man findet, damit die Schraube möglichst weit unten greift. Das Kugellager oben drüber braucht man nicht.


    Hab von der Gantry oben eine 20T Idler Version gebaut, da einer meiner k1 max eine Schiefe Base hat und der Gürtel sich 1-2mm hoch/runter bewegt. Hab den Remix aber noch nicht veröffentlicht. Im Bild aber die "flanged bearing" Variante.

    Edited once, last by dev09 ().

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Neue Angebote 1.2k

      • FeedBot
    2. Replies
      1.2k
      Views
      139k
      1.2k
    3. Stephan

    1. Tronxy x5sa pro mit V9 Board Klipper möglich? 97

      • highviper
    2. Replies
      97
      Views
      713
      97
    3. ma_v

    1. Handknauf bricht beim Zusammenbau - Frage an die Profis! 63

      • Tabloka
    2. Replies
      63
      Views
      822
      63
    3. tomma

    1. Auswaschstation für ELEGOO Saturn 1

      • DerRetroBro
    2. Replies
      1
      Views
      29
      1
    3. Stephan

    1. Was tun? - Homing der z-Achse fehlgeschlagen 70

      • wolwes
    2. Replies
      70
      Views
      8k
      70
    3. MacDidi