Crealty K1 oder Bambu Lab P1P?

  • Hallo zusammen,


    wie alle hier, suche ich natürlich eierlegendewollmilchsau :) und hoffe hier von euch paar Tipps zu bekommen.


    Ich bin gabz neu im 3D Druck, mein Freund hat mich überzeugt mir so einen Drucker auch anzuschaffen.


    Es soll möglichst ohne viel Bastelei sein, es muss einfach funktionieren und nicht eine Frau ersetzen 😀.


    Der Einsatzgebiet wäre nun ja, politisch korrekt gesagt das Drucken der "Hilfsteile" für die Drohnen. Aber auch kann mir gut vorstellen privat paar Sachen zu drucken und vielleicht gefällt mir doch das Hobby und mache mehr daraus.


    Nun ja, mein Freund besitzt so einen alten Crealty einfachen Anfängerdrucker für 200 Euro und ist eigentlich mehr oder weniger zufrieden damit, allerdings beklagte er die lange Zeit die benötigt wird zum Drucken eines Teils (teils über 15 Std).


    Deswegen dachte ich es muss doch was solides her und der Drucker soll vor allem schnell sein und das wäre ja mit den beiden oben genannten Modellen ja gewährleistet. Leise wäre schön, aber ich denke, ich werde den auf der Terasse stellen, damit es nicht stört und nicht riecht (wäre das überhaupt denkbar bei den Druckern, besteht ein Bedenken?)


    Nun ja, ich suche natürlich auch den optimalen Drucker in Bezug auf P/L Verhältnis. Bambu ist mir etwas zu teuer, ist es auch wirklich wert oder würde man auch ganz gut mit einem schicken K1 zurecht kommen bei gleichen Ausgangslage? K1 hat den Vorteil, dass es schon im Gehäuse und geschützt ist, sehe ich das richtig? Auch angesichts der aktuellen Preis und Angebotslage wäre der K1 momentan bei Geekbuying für 399 Euro aus PL Lager in EU erhältlich (ohne Zollprobleme).


    Was haltet ihr für einen optimalen Paket für meine Zwecke? Wie gesagt muss schnell und ohne Frickelein funktionieren. Etwas basteln Softwaremäßig könnte ich ja auch. Der K1 schwint auch eine upgedatete Version mit Ausmerzen der Kinderkrankheiten sein, sehe ich das richtig? Danke

  • Für Drohnenteile wird man früher oder später beim Thema höher belastbare Materialien oder gar Carbon landen, dann müsste man beim P1P noch das Gehäuse nach- und den Druckkopf umrüsten. Da würde ich dann eher in Richtung P1S schielen, der wird aber auch wieder teurer..
    749,- der P1S im Herstellershop

    Beim K1 hast Du zumindest schonmal das Gehäuse für ABS/ASA.. Für Carbon müsste man dann die Düse wechseln.. das kost nicht die Welt.

    K1C wäre die neueste Variante des K1 bereits für Carbon tauglich... liegt derzeit um 599,-

    z.b. Creality Store: K1C 599.-
    oder Geekbuying: K1C 569,-

    K1 ohne C gibts wie Du sagst noch für 399,- bei
    Geekbuying: Creality K1 (V3) 399,-
    (im Warenkorb den Coupon NNNFRCRK1 eintippen, ohne Coupon zeigt er Listenpreis)


    Das ist zumindest die neueste Version des K1, der K1C ist aber tatsächlich weiter verbessert worden, ob das den Aufpreis von fast 180,- Euro Wert ist, da tue ich mich schwer mit. Also solang es das Geekbuying Angebot gibt, halte ich das für die bessere Preis/Leistung.

    Nicht nur preislich interessant ist übrigens auch Flashforges Adventurer 5M Pro, den gibts aktuell bei

    3DJake Flashforge 5MPro zu 539,-
    oder Geekbuying: Flashforge Adv 5MPro 499,- NNNDE5MPRO

    (Ich muss gestehen, mir fällt grad nimmer ein, wie die Eignung für Carbon war. )


    Solang du nur mit Standardmaterialien unterwegs bist: PLA, PETG, TPU tuts auch jeder offene Drucker ohne Gehäuse, selbst die Einstegsmodelle unter 200,- können da gut mithalten.

  • Danke Stephan für diese wertvollen Informationen.


    Ich denke, ich werde nicht aus Carbon irgendwas machen, da es doch schon ein ganz andere Preisliga ist, für meine Zwecke reichen mir schon normale Materialien, ich werde nicht ein Super Profi jetzt sein, ist eher doch Richtung Hobby zu sehen.


    Ich müsste eigentlich schon mit der 399€ mehr als glücklich sein, schätze ich... Verstehe ich das rixhtig, dass dies die neueste Version ist mit den ersetzen Teilen, die für die Probleme gesprgt haben in der Vergangenheit des Modells?


    Wie siehts mit Garantie aus, hat man da ganz verloren wenn man über Geekbuying kauft oder zeigt der Hersteller hier eine Kulanz, falls was passieren sollte? Wäre der Aufpreis von 100€ Wert den Drucker über Crealty Store zu kaufen wegen Garantie?


    So aus dem Bauch heraus, würde ich sagen, dass mir der Aufpreis von 180 Euro zu einem Nachfolger K1C wegen anderen Düse und Kamera nicht wirklich wert sind.


    In Bezug auf 399€ Angebot bei K1, braucht man den Bambu gar nicht mehr genau anzuschauen wegen Preisunterschied von 250€ ?


    Beim K1 gefällt mir, dass es direkt in der Box kommt und geschützt ist, sodass ich es direkt auf der Terrasse stellen und nutzen kann.


    Danke!

  • es muss einfach funktionieren und nicht eine Frau ersetzen 😀.

    Nicht eine sondern zwei, oder gar keine? Verstehe den Satz nicht so recht.


    Der Einsatzgebiet wäre nun ja, politisch korrekt gesagt das Drucken der "Hilfsteile" für die Drohnen.

    Und wenn man es nicht politisch korrekt ausdrücken wollte, dann wäre man bei Waffen?

    Geeeetech-Warnung!

  • Ich würde auf jeden Fall den Qidi X-Plus 3 mit in die Rechnung aufnehmen.


    350°C Hotend, große Druckfläche, aktive Bauraum Heizung, sehr schnell, leise etc.
    Also ideal für spezielle Filamente wie Nylon, Carbon etc.


    Aktuell bei Qidi direkt für 669,-€ im Sale.

    ...2muchHobbyStuff :/
    _____________________________________


    Einen schönen Gruß

    Andy aka Kreuzfelder ;)

  • Ich müsste eigentlich schon mit der 399€ mehr als glücklich sein, schätze ich... Verstehe ich das rixhtig, dass dies die neueste Version ist mit den ersetzen Teilen, die für die Probleme gesprgt haben in der Vergangenheit des Modells?

    Die meisten zumindest.. Die Einheit für den Filamentvorschub entspricht m. W. dem des K1C Modells, das Hotend (der Teil, der das Filament aufschmilzt) wurde im Vergleich zu den ersten Versionen des K1 verbessert - entspricht aber nicht dem Stand des K1C.. wobei da noch nicht spruchreif ist, welches tatsächlich besser ist..


    Aber die Antriebe der X & Y Achse wurden im K1C weiter verbesser, das Druckbild ist beim K1C etwas sauberer (Stichwort VFA) - wobei da jetzt im Moment sehr drauf rumgeritten wird, die Druckqualität des K1 ist trotzdem sehr gut.


    Es gibt noch paar mehr Unterschiede, die ich aber als nicht so schlimm oder mit kleinem Aufwand als "lösbar" bezeichnen würde...


    Wie siehts mit Garantie aus, hat man da ganz verloren wenn man über Geekbuying kauft oder zeigt der Hersteller hier eine Kulanz, falls was passieren sollte? Wäre der Aufpreis von 100€ Wert den Drucker über Crealty Store zu kaufen wegen Garantie?

    Wenn Du den Kaufnachweise beim Support vorlegst, darf es eigentlich keine Probleme geben. Wobei Support und Kulanz bei Creality auch gerne mal etwas zäh ist, egal wo Du kaufst.

    Wenn Du diesbezüglich sicher gehen willst, sind ChinaShops nicht gerade ideal.. dann halte dich an DE Shops, wie z.b. 3djake oder 3dprima oder wer noch alles Creality anbietet.. allerdings kostet er da 499,-: K1 bei 3djake


    Die Bambu sind tolle Geräte, wenn der Aufpreis nicht so groß wäre, würde ich sofort zum Bambu raten. Ich würde einen Drucker mit Gehäuse immer vorziehen, wenn das Budget das hergibt.

  • Ich würde auf jeden Fall den Qidi X-Plus 3 mit in die Rechnung aufnehmen.


    350°C Hotend, große Druckfläche, aktive Bauraum Heizung, sehr schnell, leise etc.
    Also ideal für spezielle Filamente wie Nylon, Carbon etc.


    Aktuell bei Qidi direkt für 669,-€ im Sale.

    Der sieht ja mega gut aus und hat noch hierzu Top Daten, aber 270€ Unterschied zum K1, ist es es wirklich wert?


    Stephan was würdest du mir aus deiner Sicht empfehlen, würdest du den K1 für 399 nehmen, zu der teuren K1C oder doch den BambuLab für 250€ mehr nehmen? Wie du schon schreibst ich würde auch gerne einen Drucker in Gehäuse vorziehen wollen....

  • Wenn du den Qidi ausschließt, dann nimm wenigstens den K1C statt den K1. Der hat ein besseres Druckbild und eine Bauraumheizung und noch ein paar andere Verbesserungen.

    Ich würde wieder den Qidi nehmen. :)


    Der sieht ja mega gut aus und hat noch hierzu Top Daten, aber 270€ Unterschied zum K1, ist es es wirklich wert?

    Bei Qidi bekommst du noch 5% Neukundenrabatt. Und ab und zu gibt´s auch Gutscheine.

    Sovol SV06 als auch 2x Ender 3 V2 mit Sonic Pad und Qidi X-MAX 1, 2 und 3

    Edited once, last by 3D-Designer ().

  • Das ist für mich extrem schwierig zu beantworten, ich ersauf hier in Druckern..

    Ich finde 399,- ist ein super Preis-/Leistungsverhältnis für einen guten und schnellen Drucker.

    Kaufen, wenn ich jetzt einen brauchen würde, würde ich einen Bambu P1S, der Aufpreis ist mir tatsächlich egal.


    Qidi mag ich sehr gerne, aber die sind mir zu groß, da habe ich keinen Platz für und auf den Fussboden stellen mag ich nimmer, das habe ich lange so gehabt. Trotz Möbelroller war das immer im Weg. Wer genug Platz hat, den stört das bestimmt nicht.

    Der Flashforge ist ein toller Drucker, der sich aber im Moment nicht gut in die Reihe meiner anderen Drucker einreiht. Als Einzeldrucker hat man das Problem erst mal nicht.

    PS: Dauerhauft draußen auf der Terrasse ist aber auch nicht optimal. Wer wegen Schadstoffen sorgen hat, für den könnte die gute Filterung beim Flashforge ein zusätzlicher Anreiz sein.

  • Support und Kulanz bei Creality auch gerne mal etwas zäh ist, egal wo Du kaufst.

    Hatte gerade kontakt mit dem support, der extruder verstopft bei mir beim Retracten gerne mal. Obwohl man keinen schaden erkennen kann gibts jetzt einen neuen. Einfach per EMail, kein Account nötig gewesen.

  • Flashforge sieht auch geil aus, oh man, jetzt bin ich ganz verwirrt :) Flashforge welchen genau würdest du nehmen?


    Kosten ja ungefähr alle gleich, nur K1 der normale upgedatete fällt mit 399 etwas außerhalb der Reihe:)

  • Adventurer 5M Pro..
    (wobei der kleine 5M (ohne Pro) ohne Gehäuse halt auch nen recht attraktiven Preis hat)

    Der K1 für 399,- ist tatsächlich selbst für China Shops sehr günstig, ja.. üblicherweise liegt der so um 450,-..

  • Hatte gerade kontakt mit dem support, der extruder verstopft bei mir beim Retracten gerne mal.

    Wir hatten grad den umgekehrten Fall: Fehlermeldung wegen X Achsen Problem. Resultat: keine Hilfe ohne Kopie der Rechnung. Da ich keine Rechnung habe, gabs auch keine Hilfe. Auch Creality.

    Daher bin ich da mit Lob eher vorsichtig.

  • ist es es wirklich wert?

    Das kann ich dir nicht abnehmen ;)


    Er ist zumindest aus der zur Auswahl stehenden Drucker, der einzige mit einer Bauraumheizung und dem größten Bauraum.

    Zudem liegt ein zweites Hotend bei und, der Qidi Support ist ohne Übertreibung einer der besten, wenn nicht DER beste überhaupt.


    Die Bambu Drucker sind für mich in erster Linie wegen AMS spannend und den damit verbundenen Möglichkeiten. Der K1 Max hat mich so sehr enttäuscht, der ist wieder weg.


    Wenn ich heute einen kaufen müsste, würde es vermutlich der X-Plus 3 weil er einzigartige Features hat, gefolgt vom P1S. Sollte das Geld die wichtigste Rolle spielen, dann vermutlich den FF 5M ohne Pro.


    Aber glaub mir, wenn dich das Hobby einmal gepackt hat, ist Geld nur noch Mittel zum Zweck ;) :D

    ...2muchHobbyStuff :/
    _____________________________________


    Einen schönen Gruß

    Andy aka Kreuzfelder ;)

  • Andy der FF 5M kostet aber auch nur 399€ sehe ich das richtig :) So auf den ersten Blick und Lesen ohne imeinzusteigen sieht er doch ziemlich professionell und vernünftig aus. Das ja auch der Standartpreis oder? Inwiweit ist er überhaupt mit K1 vergleichbar?

  • FF 5M kostet aber auch nur 399€ sehe ich das richtig

    Gerade bei Geekbuying im Sale für 299,-€ mit dem Code > NNNFRFA5M

    Das ist ein Hammer Preis.


    Den FF hatte ich noch nicht, kann also zum K1 vergleich nichts sagen.

    ...2muchHobbyStuff :/
    _____________________________________


    Einen schönen Gruß

    Andy aka Kreuzfelder ;)

  • 299€ das ist ja wirklich eine Ansage, und wenn ich richtig gesehen habe, kann der Drucker sogar Metall und Carbon und ist auf 240 Grad erheizbar. Tolle Features, was sonst nicht üblich sind in der Preiskategorie und dazu sieht er noch mega geil aus. So, wo ist der Haken, wer kann mir das cerraten? :)

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Bambulab: Kaufen oder warten 7

      • Winifred
    2. Replies
      7
      Views
      457
      7
    3. Heule

    1. Supportseite verschwommen 12

      • Sora
    2. Replies
      12
      Views
      248
      12
    3. blackbird2016

    1. OT Thread für was Druckt Ihr gerade 801

      • seppel
    2. Replies
      801
      Views
      29k
      801
    3. Candy Pebbles

    1. A1 Heizbett Kabel Rückruf 443

      • jazznow
    2. Replies
      443
      Views
      27k
      443
    3. jenshs

    1. Brauche Hilfe 4

      • senolk
    2. Replies
      4
      Views
      67
      4
    3. Stephan