Riemenspannung Test? Relative belt calibration tool

  • leadustin Welcher Drucker? XPlus3?


    Beim Reborn 2 mit neuen Riemen und Pulleys bin ich mit etwas Mühe auf um die 85% "Similarity" gekommen mit "good mechanical health"


    Allerdings habe ich dabei nicht wirklich auf die Riemenlänge geachtet.

    Wäre aber durchaus bereit das noch einmal nachzuholen.


    Brauche da aber immer etwas woran ich mich orientieren kann. Wird der Vorgang z.b. im Voran Manual beschrieben? Dann schaue ich da mal nach.

  • Das mit der Gates app wird getestet guter Tipp :thumbup:

    Meine sehen immer noch so aus hatte aber auch noch keine Zeit wegen der Länge und dem Rest zu schauen.

    Celsius danke für die Tipps wird probiert :thumbup:

    leadustin ist der X-Plus3 ein core x/y ?

    Wenn ich meine zu locker habe fangen sie extrem zu flattern an ( unter 1 bei power spectral )

  • Das ist Unsinn

    Die Schallgeschwindigkeit in Luft (ca. 340m/s) hat nichts zu tun mit der Wellenlänge einer Schwingung eines Zahnriemens

    Deswegen hab ich das im Beitrag darunter ja beschrieben.


    Da muss ich wohl nochmal ran... irgendwas stimmt nicht...

    aber das ist beim Ender 6 leider eine Qual...

    Da sieht man schön die beiden Resonanzen.

    Wenn die Riemen sooo lang sind das die da nochmal mitschwingen dann ist das nicht si leicht zu beheben. Da müssteste dann schon ein oder zwei Umlenkrollen dazubauen so das sich die Riemenlänge zwischen den Rollen dadurch reduziert. Idealerweise auf zwwi bzw. drei verschiedene Längen. Damit sich da nicht eine neue Resonanz bildet und sich dreimal verstärkt.


    So etwa: o____o_______o__________o

    Bzw so: o_________o_____________o


    Btw findet die Resonanzmessung statt mit dem Extruder in einer brstimmten Position. Das Stück Riemen links und rechts davon vibriert bei bestimmter Frequenz. Steht der Extruder woanders, dann vibrierts links und rechts auf anderer Frequenz. In der Realität wandert die Resonanz also permanent weil der Extruder beim Drucken in Bewegung ist.

    Dasselbe gilt auch für die anderen Achsen. Die Resonanz bei der Messung trifft im Druckbetrieb also nur zu wenn der Extruder z.b. genau an der Position ist wie bei der Messung. In allen anderen Positionen jedoch nicht.


    Das ist also z.b. mit Zahnriemen am Automotor nicht vergleichbar weil dort die Abstände sich nicht verändern. Mal so als Denkanstoss.


    ICH würd da nicht wirklich übermässig Aufwand für das Feintuning betreiben.


    Sondern eher die Messung als Hilfe nehmen um vibrierende Stellen am Drucker selbst zu finden. Mit händisch festhalten geht das, dsnn sieht man mit vielen Durchläufen auch sich verändernde Messergebnisse. Wer ein gutes Ohr hat wird es auch bereits hören.

  • Gut die Frequenz würde ja ganz gut passen bei mir.


    Celsius der Druckkopf ist mittig vom Bett und bewegt sich bei der Messung um ca 1-2mm auf der x Achse.


    Wenn ich die Riemen lockerer habe kommen bei mir auch mehr peaks denke das liegt also nur an der Spannung .

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Handknauf bricht beim Zusammenbau - Frage an die Profis! 65

      • Tabloka
    2. Replies
      65
      Views
      851
      65
    3. Bjoern70

    1. Extremes Stringing nach Wechsel von Layerhöhe 0,2 auf 0,3 5

      • Joe97
    2. Replies
      5
      Views
      142
      5
    3. Joe97

    1. Kamera verbinden 6

      • Pax123
    2. Replies
      6
      Views
      114
      6
    3. Pax123

    1. Was tun? - Homing der z-Achse fehlgeschlagen 71

      • wolwes
    2. Replies
      71
      Views
      8k
      71
    3. quastra

    1. A1 Heizbett Kabel Rückruf 444

      • jazznow
    2. Replies
      444
      Views
      27k
      444
    3. Tuireann