Bitte um Info bezüglich ELEGOO Saturn 2 MSLA 3D-Drucker

  • Hallo Leute, möchte mir jetzt auch einen Hartz Drucker kaufen und wollte euch vorher fragen was für einen ihr mir empfehlen könnt.

    Zur Zeit habe ich ich zb. den ELEGOO Saturn 2 MSLA 3D-Drucker angeschaut, was haltet ihr davon ?

    Ich möchte in Zukunft Figuren drucken. Und wenn wir schon anbei sind :) bitte mir auch gleich schreiben was für ein Hartz

    ich verwenden soll und was ich zum Drucker noch alles dazu brauche, meine damit, brauche ich einen Aushärter ect ?


    Liebe Grüße und danke


    Chris

    Edited once, last by Chepyros ().

  • Go to Best Answer
  • Du bist hier falsch. Vielleicht auch aus diesem Grund kommt keine Antwort.

    Admin, bitte mal dieses Thema Verschieben.

    Ansonsten. Wie groß willst du drucken. Muss es dieser große Drucker sein.

    Viel Ahnung hab ich noch nicht mit diesem Druckertyp. Mein Mars steht noch ausgepackt und unbenutzt rum.

    An Harz wurde mir Sunlu Standard empfohlen. Soll auch nicht so stinken und reicht für den Anfang.

  • Admin, bitte mal dieses Thema Verschieben.

    Ist verschoben..


    Mit den Elegoo Druckern liegst auf jeden Fall mal nicht verkehrt. Saturn, wenn es so groß sein Muss ist auch gut. Wenn kleiner auch reicht, ein Mars?


    Zum Zubehör vielleicht mal hier schauen:


    Anleitung Resindruck Waschen und Entsorgen
    Resindruck ist ne feine Sache, macht aber deutlich mehr Sauerei wie FDM Druck. Vermutlich hat jeder so seine eigene Herangehensweise, wie man seine Drucke…
    drucktipps3d.de

  • Wer unproblematisch einsteigen möchte, sollte sich von Neuerungen (Stichwort Saturn 4) nicht locken lassen. Eine stabile große Community ist für Anfänger besser als ein Datenblatt der ersten Generation. Ich traue Elegoo zwar mehr als Anycubic, aber ich wette, dass es am Anfang Softwareprobleme geben wird und als Anfänger kann man nicht unterscheiden, was jetzt an einem selbst liegt.


    Der Saturn 4 ist natürlich gut, den Ultra brauchts nicht. Als Anfänger würde ich aber zum Saturn 2 (oder 3), Mars 3 Pro oder auch 4te Generation vom Mars raten. Aber auf keinen Fall den Mars 4 DLP.


    Ansonsten noch eine Reinigungsstation (gibt Leute die machen das ohne und schwören drauf... ich finds aber angenehmer mit einer) und Nitril Handschuhe (keine Latex aus der Drogerie!!!!) und Küchenrollen.

    Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

    • Best Answer

    Mal noch eine Anmerkung von mir. Ich habe mich , als blutiger Anfänger, für den Mars 4 Max entschieden. Rein aus Gründen der größeren Druckfläche. Hab halt ein spezielles Teil welches ich unbedingt damit drucken möchte. Nur ist dabei ein Denkfehler.

    Bisher habe ich nur mit Filament gedruckt. Da werden die Teile bündig auf die Fläche gelegt. Nur macht man das bei den Resindruckern nicht so ( wurde mir zumindest so gesagt). Die Teile werden grundsätzlich auf Stützen gesetzt. Ein schräger Einbau in das Gesamtvolumen des Druckers ist ohne Probleme möglich bzw. sogar normal. Also erst mal prüfen wie groß man wirklich drucken will.

    Hätte ich das beachtet dann wäre es bei mir der Mars 4 Ultra geworden.

    Mars 4 Ultra


    Und Reinigungsstation ist schon sehr sinnvoll. Darauf würde ich nicht verzichten.

  • ........

    Bisher habe ich nur mit Filament gedruckt. Da werden die Teile bündig auf die Fläche gelegt. Nur macht man das bei den Resindruckern nicht so ( wurde mir zumindest so gesagt). Die Teile werden grundsätzlich auf Stützen gesetzt. Ein schräger Einbau in das Gesamtvolumen des Druckers ist ohne Probleme möglich bzw. sogar normal. Also erst mal prüfen wie groß man wirklich drucken will.

    .........

    Ich widerspreche vehement. Ich drucke alles was möglich ist direkt plan auf die Platte. Manchmal geht´s nicht, da muss es auf Stützen und mit Raft gedruckt werden, aber das versuche ich zu vermeiden.

  • Interessant. Hab ja noch nicht angefangen mit meinem Mars zu drucken. Geht spätestens ab Juni los.

    Aus Forenbeiträgen hab ich entnommen nicht das Teil plan auf die Platte zu setzen. Angeblich bekommt man das nicht mehr runter

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. SV08 175

      • Masterofknaeckebrot
    2. Replies
      175
      Views
      14k
      175
    3. tevoupHydra

    1. Druckproben für DIY Rückschlagventile 5

      • wersy
    2. Replies
      5
      Views
      83
      5
    3. yogimaker

    1. Bambulab A1/A1 mini Cameraumbau für bessere Qualität und Blickwinkel 12

      • Zabulon
    2. Replies
      12
      Views
      640
      12
    3. Arakon

    1. Neuling braucht Hilfe 2

      • MikeMan1984
    2. Replies
      2
      Views
      25
      2
    3. MikeMan1984

    1. 3D Relief Buchstaben 3

      • PrinterDD
    2. Replies
      3
      Views
      68
      3
    3. Magnetron