Drucker Zeit

  • Guten Abend ich habe da mal eine Frage ich bin neu im Bereich resin habe vorher nur pla gedruckt


    Meine frag : wie lange druckt ihr für ein Teil was


    X 28.000

    Y 84.564

    Z 53.089


    Gros ist und was sind eure Einstellung bei schwarzen resin


    Egal was ich drucke es wird einfach nichts es endet damit das es entweder im Becken gedruckt wird oder ab fällt


    Ich habe schon alles probiert von neue Folie Leveln bis hin neuen resin und andere Einstellungen aber nichts nützt


    Ich bedanke mich schonmal im Voraus liebe grüße

  • Die Gesantdruckdauer richtet sich nur nach der Höhe in Z, bzw. die Anzahl der Schichten. x&Y ist egal.


    Anzahl der Schichten * Zeit pro Schicht (inkl. Hoch-, Runterfahren, Belichtung und Pausen vor/nach der Belichtung) ergibt die Druckdauer. Diese Zeiten wiederrum richtet sich primär nach dem benutzten Resin (und der Starke der Lampe).

    Belichtungszeiten sind üblicherweise so zwischen 1-3s je nach Resin. Ausnahmen bestätigen die Regel.

  • Wenn es abgerissen wird, liegt das meistens daran, dass das Objekt nicht korrekt ausgerichtet ist. Man sollte immer vermeiden, dass große Flächen Parallel zum Bett stehen.

  • Und das sind noch immer nicht genug Informationen.


    Welcher Drucker? Wenn du ein RGB Display hast, können auch 8s Belichtungszeit normal sein. Wenn mono, dann, wie Stephan sagt, 1-3s wobei bei schwarz könnten es auch mal so 3,5-4s sein.


    Das musst du über einen Kalibrationstest am besten selbst austesten. Temperaturen können schon die Zeiten verändern obwohl vielleicht 2 Leute den exakt selben Drucker stehen haben.


    Mach doch bitte einen Screenshot aus deinem Slicer heraus. Druckeinstellungen und am besten auch ein Schnappschuss vom Objekt selbst (zwecks Ausrichtung). Jeder fängt mal an, also keine Hemmung falls da Blödsinn drin stehen sollte.


    Vermutung 1: nicht richtig gelevelt (ich weiß, hast du, aber gerade wenn man neu dabei ist, weiß man oft gar nicht, ob es "richtig" ist)

    Vermutung 2: falsche Bodenbelichtungszeit bei schwarz

    Vermutung 3: falsche Ausrichtung

    Vermutung 4: falsche Geschwindigkeit


    Das lässt sich nur mit Screenshots besser beurteilen.


    Edit: und eins noch: wo druckst du, wie kalt/warm ist es da?

    Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

  • Also Bild 1 ist die druck Dauer

    Bild 2 die Größe und was halt gedruckt werden soll


    Bild 3 die Einstellungen


    Und Bild 4 was halbwegs gedruckt wurde was aber immer gleich endet so wie es aus sieht


    Ich benutze den Anycubic Photon Mono X mit lcd Display



    Im Drucker Zimmer sind immer zwischen 12 und 20 grad warm



    Und ich levl ihn so wie es halt auf YouTube etc. gezeigt wird


    Mit dem durchsichtigen resin habe ich nie Probleme gehabt


    Erst seit ich das schwarz und grau habe


    Schwarz geht halbwegs wie man sieht aber grau da funktioniert überhaupt nichts

  • Da liegt einiges im argen. Da wurde viel durcheinander gebracht und das erklärt auch die hohen Druckzeiten.


    Erst einmal hast du einen Mono Screen, das bedeutet, dass du geringere Belichtungszeiten als die Uraltdrucker hast. Während alte Drucker oft um die 8 Sekunden belichten mussten, ist bei der neuen Generation etwas um die 2-4s üblich (je nach Hersteller/Farbe usw).


    In deinem Fall sind 80 Sekunden für die Bottom Layers zu hoch und die für die normalen Schichten (15s) sowieso. Das ist sogar mehr als alte Drucker brauchten.


    Da schwarz gern etwas länger braucht, fang am besten mal mit 35-40s Bottom Layer an und die Bodenschichten vielleicht mit 3-3,3s.

    Im besten Fall lädst du dir einen Kalibrierungstest runter und druckst erstmal den. Der sagt dir ob dein Objekt über- oder unterbelichtet ist. Ich empfehle immer die Cones of Calibration, aber es gibt dort eine vielzahl verschiedener.

    Wenn du ihn selbst nicht richtig verstehst, dann einfach wieder Foto (so scharf wie möglich) posten. Wichtig ist da nur: nur waschen, NICHT härten.


    2. Speed

    Du druckst mit 20mm/s viel viel viel zu schnell. Anycubic selbst ist ja wirklich immer etwas Ferrari unterwegs, aber dann mit 6mm/s bei aktuellen Modellen. Und das ist schon zu hoch.

    Schraub das mal auf 2-3mm/s runter


    3. OffTime

    Auch hier viel viel zu hoch. Das hat zwar keine Auswirkungen auf deine Fehldrucke, erhöht aber die Zeit dramatisch und ist in diesem Ausmaß nicht nötig.

    Viele sagen 2s reichen aus. Ich drucke immer mit 1s. Das kommt ein Stück weit auf das Modell an. Bei Pikachu reicht 1s vollkommen. 2s sind vor allem zu empfehlen, wenn man große durchgehende Schichten druckt (also mehrere Flächen so 10x10cm gedruckt werden)


    4. Ausrichtung

    Pikachu sollte so schon gehen, aber ich würde ihn schrägt (so 35°) auf Supports setzen. Am besten mit Öhrchen nach unten.


    5. Ausrichtung vom gedruckten letzten Bild

    das passt so schon, aber da kommt ein anderes Problem. Nämlich 6.


    6. Temperatur

    20°C ist eine Temperatur die mal mit Glück funktionieren kann, aber nicht wirklich gut. Resin ist eine sehr wärmeliebende Flüssigkeit. Unter 20°C würde ich persönlich den Drucker in den Winterschlaf versetzen. Ideal wären irgendwas um mind.22/23°C oder auch 25°C (oder mehr).

    12-20°C sind definitiv zu kalt. Die besten Einstellungen versauen dir hier den Druck. Meist steht das auch auf den Resin Flaschen. Das ist als würdest du eine Zimmerpflanze im Winter rausstellen und man wundert sich, wieso sie eingeht.


    Ich nehme, wenn es zu kalt wird, eine Heizdecke, schmeiß die über die Druckhaube und zur Isolation kommt noch ein alter Versandkarton oben drüber. Das mache ich sobald das Thermometer auf 20-21°C sinkt. Ab 23°C lasse ich diesen Zirkus dann weg.


    So, erstmal genug Text. Ich bin auch wärmeliebend und hau mich in die Sonne 8) ^^

    Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

  • So der erste Druck vom calibriereungs Würfel war ein fail mal wieder im Becken geblieben und nur 2 Schichten gedruckt jetzt habe ich alles sauber gemacht und neu gelevelt resin gut durch geschüttelt damit sich das neu bindet und jetzt versuche ich es erneut

  • Wie levelst du?

    Ich levele mittlerweile mit ein wenig Resin direkt im Tank ohne das Papier.

    Hab das jetzt bei 2 Drucker (Mars 3 Plus und Any irgendwas grosses )eines Freundes wieder so gemacht und es klappt ohne Probleme.

  • Der Kalibrierungstest wird nicht halten, wenn du es tatsächlich so kalt hast. Hast du denn nicht gerade irgendwie ein Thermometer das dir für den aktuellen Moment die Temperatur verrät?


    Perfekte Einstellungen aber eine zu kalte Umgebung lassen das niemals funktionieren.


    Möglicherweise ist natürlich auch falsch gelevelt, aber der eine Fehldruck vom Foto sieht eher nicht danach aus.

    Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

  • Leveln tue ich wie es empfohlen wird mit einem Blatt so das ein wiederstand zu spüren ist aber noch raus zu ziehen ist

  • Dann probiere mal mit etwas Resin direkt im Tank zu leveln, ohne hochfahren.

    Schrauben lösen, auf home, runterdrücken und festziehen, dann auf 0 setzen.

    Viel Resin brauchst nicht.

  • Wenn gar nichts hilft, bitte auch daran denken, dass die Oberflächenbeschaffenheit der Bauplatte massiven Einfluss auf die Haftung hat.

    Eigentlich sollte ab 20 Grad mit den Standardeinstellungen alles im wesentlichen funktionieren. Für meine Mars2 Drucker hab ich versch. aufgearbeitete Bauplatten von geringer bis extremer Haftung und seither keinerlei Probleme mehr, egal bei welchem Material.

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Welchen neuen Drucker für bis 200 Euro 15

      • Siepel
    2. Replies
      15
      Views
      227
      15
    3. Uwe

    1. OT Thread für was Druckt Ihr gerade 957

      • seppel
    2. Replies
      957
      Views
      40k
      957
    3. 0.02 Inch

    1. Probleme mit SUNLU Filament, benötige Tipps für gute Hersteller (Rainbow, Mehrfarb, PLA) 7

      • Kreativling2137
    2. Replies
      7
      Views
      48
      7
    3. Andy

    1. Silikon 3D Druck 8

      • JuliaSeife
    2. Replies
      8
      Views
      145
      8
    3. PePa

    1. G-Code einfügen ? 5

      • ralf will drucken
    2. Replies
      5
      Views
      109
      5
    3. 0.02 Inch