Anycubic Kobra 2 Pro haftet hohe Baumstruktur nicht.

  • Neue Mesh? Sorry ich weiss nicht was bedeutet.
    Die neue PEI-Platte ist minimal 1mm dicker als das Original Anycubic PEI-Platte. Da musste ja neu Z-Offset automatisch kalbiert werden und die war -2.68. Zu tief.
    Dann habe ich auf -2.50 reduziert bis fast ganze Fläche sauber ausdrucken kann. Weniger als -2.40 (haftet nicht) oder mehr als -2.60 sieht schlechter aus.
    Also 100% sauber und fehlerfrei gedruckt kriegt man ja nicht.

  • Das Mesh ist eine Funktion zum vermessen des Druckbettes. Dabei werden ca 50 oder mehr Punkte abgetastet . ( Ein Netz aus Messpunkten )

    Wie das beim Kobra genau heißt kann ich dir jetzt aber auch nicht sagen. ( Eventuell Auto Leveling ? )


    Wenn du eine andere Druckplatte drauf hast muß das neu erstellt werden um optimal ausgleichen zu können. ( Mit beheizten Druckbett machen )


    Beim Zoffset ruhig auch mal die Zwischenstufen ausprobieren also sowas wie -2.51 und falls es geht -2.515 da mußt du testen.


    Das kannst du ja einstellen während du so ein großes Viereck druckst. ( 1st. Layer Test)

    Dann siehst du die Änderung gleich.

  • Hi,


    den ganzen Ärger mit dem Kobra 2 pro habe ich ja auch.

    Dazu hatte ich ja einen eigenen Thread eröffnet.

    Fakt ist, der 2 pro Drucker hat keine manuelle Druckbettanpassung.

    Man ist auf das automatische Leveling angewiesen, einzig der Z-Offset kann angepasst werden.

  • Das kannst du ja einstellen während du so ein großes Viereck druckst. ( 1st. Layer Test)

    Dann siehst du die Änderung gleich.

    Das habe ich auch gemacht, wenn ich sehe ein paar Streifen schlecht dann ändere ich manuell Z-Offset -0.10 oder +0.10 um zu sehen welche Streifen besser druckt.
    Und bei -2.50 war beste Druckergebisse. Dann habe ich ganze Fläche dem großen Viereck mit -2.50 gedruckt und damit ist ganze Fläche verschlossen und kein durchsicht. Nur paar Mängeln an rechten Seite und minimal links Kruste Spuren. Ganz unten links sind Luft und kann nicht einbinden. Da bringt ja auch keine Änderung ob es höher und tiefer Z-Offset. Die Kruste und unten linke Lücke bleiben unverändert. Das kriegt man gar nicht weg.

    Edited once, last by Deafmobil ().

  • Bodenbehaftung ist komplett glatt. Oben was die ganze Fläche gedruckt wird so ca 90% glatt. Nur die Kruste und Kratzspuren wie auf dem Bild zu sehen ist nicht glatt. Rot markiert nicht glatt.

  • Denke 90% ist gut.

    Um den Rest perfekt zu bekommen mußt du wahrscheinlich lange optimieren....

    Aber ob das lohnt ....


    So würde ich jetzt erstmal drucken und schauen ob's funktioniert.

  • Du druckst auch nicht auf der Originalplatte von Anycubic, die hat eine andere Beschichtung und sieht auch anders aus.....

    Das kann sein das das Filament auf der Originalplatte einfach besser haftet...und auch besser abgeht.....

  • Geht das nicht ab wenn du die Druckauflage biegst? ( Wenn alles kalt ist )

    Nein... du versteht falsch. Wenn ich stl-Datei mit Orca Slicer abspeichere druckt er schlecht.
    Speichere ich die stl-Datei von Anycubic Slicer druckt ohne Problem.

    Die Originalplatte ist beschädigt, die Oberfläche sind viel zu zerkratzt wegen Spachtel die Reste abschaben vom festen ABS-Filament.

    Andere Druckbett kann natürlich biegen wie alle anderen auch. Ist zwar 1mm dicker als das Original von Anicubic Druckbett.

    Ich drucke gerade Filament Wandhalterung und wie es aussieht narbenfrei (mit Anycubic Slicer als stl-Datei abgespeichert).

  • Nachteil die Struktur sind so fest dass man mit Schnitzmesser abschaben muss.

    War auf das bezogen.


    Da müsstest du halt mal vergleichen was bei den Profilen unterschiedlich ist.

    Eventuell ist in Orca eine andere Druckplatte eingestellt.


    Normalerweise hat der Slicer keinen Einfluss auf die Haftung ( zoffset) . Es kann aber sein das im Orca ein zusätzlicher - zoffset eingestellt ist....oder eine andere Einstellung nicht passt.


    Wenn du öfter Probleme mit zu guter Haftung hast ( Abs ) kann Klebestift/ 3dLac als Trennmittel helfen.

    Benutze ich bei meinem Qidi Drucker da Petg auf der PEI Platte zu gut haftet.

  • Ich hatte damals hier verwendet https://www.printables.com/de/…2-pro-orcaslicer-profiles

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Octoprint. 1.10.0 Update ist buggy 40

      • archy
    2. Replies
      40
      Views
      808
      40
    3. archy

    1. Pritt-Stift - wofür denn nu? 5

      • ralf will drucken
    2. Replies
      5
      Views
      131
      5
    3. Stephan

    1. G-Code einfügen ? 4

      • ralf will drucken
    2. Replies
      4
      Views
      105
      4
    3. ralf will drucken

    1. Drahterodiermaschine

      • Uwe
    2. Replies
      0
      Views
      11
    1. Qidi Q1 Pro 641

      • Heule
    2. Replies
      641
      Views
      23k
      641
    3. L-man