Druckerempfehlung gesucht für spezifischen Einsatzzweck

  • Ok,


    Respekt schonmal in Sachen Lieferzeit.


    - 28.05. um 00:12 Uhr den Bambu Lab A1 bestellt,

    - 28.05. Versandbestätigung um 04:34 erhalten mit Trackingnummer (arbeiten im DE Lager anscheinend nachts)

    - heute am 29.05. mittags von DHL geliefert.

    Karton äusserlich Tip Top.


    Ausgepackt, absolut einfache Installation der wenigen Schritte die man selber machen muss.

    Direkt mal eine Box gedruckt nach der Selbstkalibrierung des Gerätes. 43 Minuten statt vorher 3 Stunden und 10 Minuten auf dem alten Drucker (Elegoo Neptune 2) aus der Familie. (Geschwindigkeitsmodus Bambu A1 "Ludicrus" 166%).


    Jetzt mal den Druck von 16 Boxen (30% höher als die Testbox) angestossen für die Nacht.

    Bisher sieht es gut aus. Bin mal gespannt was da morgen früh bei raus kommt.


    Was ich auch sagen muss: Bambu Lab hat verstanden wie man guten Service für den Kunden beim Zusammenbau bietet (und sich damit sicherlich auch Support Zeit einspart) Farblich codierte Schrauben und Steckverbinden, beschriftete Schraubenbeutel. Da könnten sich andere Hersteller (generell nicht nur auf Drucker bezogen) mal eine Scheibe von abschneiden.


    Für den Moment bin ich recht begeistert. Druck klappt wirklich out of the box. Flow Kalibrierung sollte ich trotzdem mal machen. Schiebt manchmal ein wenig Fäden Filament bei Druckbeginn mit sich oder wenn man einen Druck pausiert/fortsetzt und das landet dann teilweise auf dem Druck.


    Mein PLA (PLA+ von GST 3d) ist aber auch (ungeöffnet, verschweisst) schon etwas älteren Datums (Juni 2021, hüstel) da ich mir schon länger mal einen Drucker kaufen wollte.


    Das einzige was nicht funktionierte war dann das Firmware Update. Nachdem das Gerät Internet hatte meldete es sofort ein verfügbares Update. Download hing aber bei 0%, schon befürchtet den Drucker geschrottet zu haben und ist dann aber irgendwann abgebrochen. Da es scheinbar schon im Download hing ist erstmal nix passiert. Das muss ich beizeiten nochmal nachholen.

  • Mach einen einfachen Test, Slicer runterladen Deine Teile + Filamentpreis eingeben und schauen wie lange er druckt und was es kostet. Hab ich auch so gemacht und festgestellt ich brauche drei P1S damit das was wird in der Zeit und der Anzahl.

    Bambu 3x P1S mit AMS / Q1Pro, K2 Plus 10/24, Mars 4 Max ... nur wer arbeitet macht Fehler. ;)

    Bambu Tips & Tricks

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Qidi Tech i-Mate mit Icarus 2.2 Druckkopf, 3 Druckplatten 11

      • SvenT
    2. Replies
      11
      Views
      404
      11
    3. jayl

    1. PETG geht nicht auf meinem QIDI X-Plus 3 noch nicht 1

      • Ickke
    2. Replies
      1
      Views
      61
      1
    3. Ickke

    1. The Filter geschmolzen... 1

      • terlos
    2. Replies
      1
      Views
      24
      1
    3. top_gun_de

    1. BambuLab Anniversary Sale (bis 05.07.) 182

      • Stephan
    2. Replies
      182
      Views
      9.6k
      182
    3. PrinterDD

    1. Neuer Prusa Delta Drucker Pro HT 90 ab sofort lieferbar 10

      • Heule
    2. Replies
      10
      Views
      148
      10
    3. Fritz