Benchy mit unsauberen Kanten

  • Habe versucht auf meinem Sovol SV06 mit Klipper die Einstellungen an einem Benchy zu optimieren und komme ein den unsauberen Kanten nicht weiter.
    Das Problem tritt nur beim Druck mit PETG auf, mit PLA sind die Kanten sehr sauber.
    Inzwischen weiß ich nicht was ich noch probieren könnte. Kennt jemand solche Probleme mit PETG?

  • Das spielt leider kaum eine Rolle, es kann immer sein, dass Filament feucht bei dir ankommt.

    Gruß

    Raph


    Snapmaker 2.0 mit Gehäuse, DualEX, QuickSwapKit, Bracing Kit, 10W Laser | Ultimaker Cura 5.5

    Elegoo Mars 2 Pro

  • Ich drucke PETG mit 225°C und 85°C Betttemperatur.
    Bei den Temperaturen habe ich von 220°-240°C in 5° Schritten durchprobiert.
    Hier einige Screenshots von den Slicer Einstellungen.
    Arbeite aktuell mit OrcaSlicer.

    Gruß FloGo


    Sovol SV06 mit Klipper

  • Retract 2mm kommt mir viel vor. Da würde ich auf 1mm runtergehen. Die Retractgeschwindigkeit von 25mm/s ist recht gering. Da würde ich eher so 40mm/s erwarten, beim SV06.

  • Retract war standartmäßig aus 0,5mm, da waren die schlechten Stellen über die ganze Seite verbunden... aber ich kann in diese Richtung ja nochmal probieren.

    Gruß FloGo


    Sovol SV06 mit Klipper

  • Ich habe jetzt noch einen Test gemacht, Retract 1mm und Retractgeschwindigkeit 40mm/s.
    Das Ergebnis hat sich dabei nicht merklich geändert...

    Gruß FloGo


    Sovol SV06 mit Klipper

  • PA Test gemacht für das Filament ?


    Die Außenwand mal mit 50-60mm/s versuchen. Schau di7 mal die ganzen Videos von Bambu etc an. Da wird alles flott befahren bis auf die Außenwand. Das sollte deinen Rupf ansehlicher machen.



    Für Klipper hast du meiner Meinung nach sehr niedrige Beschleunigungswerte. Habe meinen Ender 5 pro um einiges höher eingestellt. Aber mach erst einmal die Baustellen , danach kann man die Beschleunigungswerte anpassen.

    Edited 3 times, last by senolk ().

  • Ich würde sagen:
    zu schnell oder zuwenig kühlung, oder es ist eSun PETG :)

    Setz mal die minmal layertime in den Filamenteinstellungne hoch. Wieviel Speed hat er denn an den betroffenen Stellen?

  • senolk du meinst einen Pressure Advance Test? Das müsste ich versuchen... Pressure Advance ist in meinen Einstellungen aktuell deaktiviert.
    Mit Außenwand 50mm/s wird es nicht wirklich besser, bzw. ändert sich an den problematischen Stellen nichts.

    unic nein ich nutze Giantarm PETG ;)
    So wie ich das sehe ist der Speed zwischen 35 und 50mm/s
    Wo kann ich im OrcaSlicer die minimal layertime einstellen?
    Bzw. wieviel Kühlung kann man bei PETG versuchen?

    Gruß FloGo


    Sovol SV06 mit Klipper

  • Mit kalibrierten Pressure Advance und folgenden Einstellungen zur Layertime kommt das Benchy nach 1h37min fast perfekt vom Druck :)



    Ich werde jetzt noch versuchen die min layertime nach unten zu optimieren.


    senolk hab mich bei den Beschleunigungswerten am Profil von bassamanator orientiert.
    Wo würdest du da noch Potential sehen?

    Gruß FloGo


    Sovol SV06 mit Klipper

    Edited once, last by FloGo ().

  • Glückwunsch.


    Ich würde erst einmal schauen wo deine Grenzen bezüglich flow sind. Da gibt es was im Orca Slicer. Danach könntest den Test machen


    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    Ich habe meinen Ender 5 Pro so eingestellt. Flow 25mm/s ( wo dein Limit ist ,muss du testen) Außenwände auf 75mm/s . Innenwand 200mm/s , Füllung 250mm/s Infill 250mm/s Oberfläche 100mm/s .


    Beschleunigung Außen 2000, Innen 5500, Oberfläche auf 2500, infiltrieren auf 6000 usw. Da muss du schauen , wo die Grenzen beim SV 06 sind. Eingang habe ich auf 300mm/s und Beschleunigung auf 7000.


    Alles mit dem Handy geschrieben. Rechtschreibfehler möglich

  • Ich habe jetzt mal den Test gemacht, Beschleunigung bis 8000 alles OK, Speed habe ich bis 300mm/s getestet, soweit auch alles OK. Flow liegt bei 12 - 15 mm3/s je nach Filament (PETG eher bei 12).
    Somit stellt sich für mich die Frage wo ich die Werte vernünftig hinlegen kann?
    Theoretisch hängt ja dann die maximale Geschwindigkeit auch von der Schichthöhe ab?

    Gruß FloGo


    Sovol SV06 mit Klipper

  • oh je. Mit dem Handy schreiben ist nicht meins. Wenn du den Orca slicer benutzt gibt es zig Videos auf Youtube. Bisschen Eigeninitiative ist nicht verkehrt.



    Flussrate sowie PA Wert kann man beim Filament eintragen . Geschwindigkeit und Beschleunigungen weiß du ja. Du musst aber noch die max Geschwindigkeit sowie Beschleunigung in Klipper(printer.cfg) und beim Drucker in Orca hochsetzen. Ich würde mir den neptune 4 pro mal einbinden und die Werte von dem auf deinen übertragen. Die Geschwindigkeitsbegrenzung kommt durch den Fluss.


    Dann mic h langsam rantasten , was wirklich geht. Der Test ist nur ein Anhaltspunkt.

Disclaimer:
*Externe Links enthalten Affiliate Daten. Wird über diese Links etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Euch kostet es nichts Extra.
**Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. BambuLab Anniversary Sale (bis 05.07.) 186

      • Stephan
    2. Replies
      186
      Views
      9.7k
      186
    3. Fritz

    1. Was druckt ihr gerade? Zeigt Mal her! 10k

      • Relaxo
    2. Replies
      10k
      Views
      1.4M
      10k
    3. Stephan

    1. The Filter geschmolzen... 2

      • terlos
    2. Replies
      2
      Views
      62
      2
    3. terlos

    1. mit felchen Farben die Drucke anmalen 19

      • Gigagamesguy
    2. Replies
      19
      Views
      266
      19
    3. pcDoc

    1. Iemai PC-CF Thread 28

      • lihp
    2. Replies
      28
      Views
      410
      28
    3. lihp