Posts by KittiFix

    Hatte das schon vor 14 Tagen bei Heise gelesen. Ich mag aber keine Beta testen. Den Link hab ich ja im Filebase.


    https://www.heise.de/news/Vors…saSlicer-2-6-7457512.html

    produktiv nutze ich das auch nicht,ich schau mir erstmal alles an


    war das schon immer so,das mann mit der Maus über die Schieberegler an ne bestimmte Stelle vom Objekt navigieren kann und in der Seitenleiste direkt den dazugehörigen GCode angezeigt bekommt ?
    sehr praktisch !

    Schon recht. Bin dann mal wieder da wo ich hin gehör. Zu den dummen, *ich nutze Maschinen die für MICH arbeiten und nicht ICH für die Maschinen* Forum-Usern.


    Verzeiht mein Einmischen.

    Mein MÜLL hier darf dann ruhig gelöscht werden.

    -> entabonniert

    warum ?
    es ist doch nunmal war !
    wenn der Ender so gut wäre ,warum gibts denn soviele die das Ding auf Teufel kommraus umbauen
    meine Erfahrungen sind ähnlich ,nur das ich noch nen Haufen dran umgebaut habe
    aber aus nem alten Golf GTI Ier machste nunmal kein Golf 8 R und wenn,dann haste mehr bezahlt als für den neuen
    wenn ich jetzt neu anfangen würde,dann mit nem kleinen Bambu (nein der ist nicht perfekt ,aber bei weitem der bessere Einstieg)

    wenn meine Flexplates nächste woche kommen wer ich mal verschiedene PP-Platten aufkleben und testen
    von meinen jetzigen hab ich alle zerstört ,allerdings hab ich für insgesamt 4 Platten keine 15 € bezahlt und mehrere Kilos PP drauf verdruckt (Formfutura Centaur PP 3KG, Princore PP-CF 1 Kilo,BASF PP und verschiedene Proben )
    mal schauen ob die anderen Platten das auch können ,sind 3 verschiedene und insgesamt 6 Platten für 18 € inkl Versand

    Naja,Hype ist es auf jedenfall und mittlerweile nervt es schon ein bisschen
    ja er ist schnell und ?

    für mich gibts kein Argument für den Bambu Labs X1 ,nicht weil er schlecht ist

    aber er kommt einfach zu spät,mittlerweile hab ich genug Wissen und meinen Drucker so zusammengebastelt das der Bambu einfach keine große Verbesserung wäre .


    ich für meinen Teil habe einen Drucker um gelegentlich Funktionsteile zu drucken ,da ist Geschwindigkeit nicht sooo wichtig .
    wichtig ist eher der Lärmpegel,da ich in nem Mehrfamilienhaus wohne und extreme Beschleunigungen auch Schwingungen verursachen die sich wunderbar über den Fußboden über die Wände im ganzen Haus ausbreiten bin ich eher auf langsame Geschwindigkeiten angewiesen

    der Bauraum ist auch nicht größer als mein jetziger - also auch keine Verbesserung

    ich drucke viele technische Filamente und das mit hohen Bettemperaturen das macht mein Eigenbau aber auch und sogar TPU mit A65

    Wäre er rausgekommen als ich angefangen habe und ich nicht erst Geld in den Ender 3 versenkt und nacher nochmal jede Menge Geld und Zeit um das Ding zu optimieren um dann doch was eigenens zu basteln ,dann wäre das Dingelchen genau richtig gewesen

    Also für jemand der noch keine Ahnung von der Materie hat oder viel einfarbig drucken möchte und nur gelegentlich mal mehrfarbig, ist der bestimmt zurzeit das beste was zurzeit auf dem Markt ist ,auch wenn für mich das Thema Cloud immer noch ein rotes Tuch ist .

    wenn man öfters mit 2 Farben oder mit Supportmaterial drucken möchte wäre ev ein guter Idex besser und schneller ,als direktdrive dann auch für mehr Materialien



    Update !
    die Bestellungen mit einem Druckopf werden wohl zuerst ausgeliefert,die anderen müssen erst noch warten bis alle Tests fertig sind ,wenn ich das richtig verstanden habe gehts mit den Single Versionen im März los,die anderen ungefähr 2 Monate später .
    Wer sich umentschieden hat und doch mehr als ein Druckkopf haben möchte,der soll seine Bestellung erst dann fertig konfigurieren,wenn die Multitoolmaschinen zum bestellen freigegeben sind .

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    ich hatte mal zum ausprobieren und um den Mindestbestellwert zu erreichen ,die Buildtak Nylon+ mitbestellt .
    Jetzt kommt hier ne absolut neutrale Platte in schwarz und mit ner weißen Schutzfolie auf der Rückseite .
    An keiner Stelle was von Buildtak zu lesen,außer auf dem Warenlabel ,was der Händler draufgepabbt hat
    Ich dachte immer,bei Buildtak is irgendwo nen Logo
    oder ist das einfach im Versandlager was falsch einsortiert worden (nein ich unterstelle hier keinem Händler Betrug ,dafür bin ich zulange dort schon zufriedener Kunde )