Captn.KO Intermediate

  • Member since Dec 25th 2023
  • Last Activity:
Posts
109
Reactions Received
19
Points
589
Profile Hits
117
  • Captn.KO

    Reaction (Post)
    O.K. damit bin ich zufrieden - 70° Überhang erfolgreich mit Schichthöhe 0.16 mm und Linienbreite 0.38 mm mit der 0.40 mm Düse:
  • Captn.KO

    Replied to the thread Überhänge X1C optimieren.
    Post
    […]

    Dachte ich auch, hat bei mir aber sehr viel gebracht. Danke das du dir die Mühe gemacht hast :thumbup:

    ich versuche solche Überhänge wenn möglich auch zu vermeiden, hatte jetzt aber mal ein Teil konstruiert wo ich nicht drauf geachtet hatte. Hat dann…
  • Captn.KO

    Replied to the thread Überhänge X1C optimieren.
    Post
    So, jetzt hab ich etwas Zeit.

    Vorab: alles mit der selben Rolle PLA und ABS, was ich angepasst hab schreib ich dazu. Alles 0.2mm Bambu stock Profil. Die Maßnahmen aus den vorigen Tests (sofern mit positivem Ergebnis) habe ich jeweils beibehalten.

    Hier mein…
  • Captn.KO

    Replied to the thread Überhänge X1C optimieren.
    Post
    Wow danke! Ja das macht Sinn. Ich hab heute auch sehr viele Testdrucke gemacht mit verschiedenen Parametern. Ich lade dann gleich mal Bilder hoch, wenn die Kids im Bett sind. :)
  • Captn.KO

    Reaction (Post)
    Ich versuche mal mein Verständniss der Problematik des Überhangs darzustellen:

    Schichthöhe 0.2 mm, Linienbreite 0.42 mm

    Bei 60° Überhang kann die äussere Wandlinie sich gerade noch ganz wenig an der unteren Schicht abstützen.


    Bei 70° kann sich die äussere…
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    Moin in die Runde, ich lese auf einigen Seiten das Überhänge mit geringerer Schichthöhe besser werden sollen, bei meinem X1c ist irgendwie genau das Gegenteil der Fall. Mit 0.2mm bis 60% super und mit 0.08mm ab 40% furchtbar. Kann mir da jemand kurz…
  • Captn.KO

    Posted the thread Überhänge X1C optimieren.
    Thread
    Hallo Zusammen,

    ich bin aktuell dabei mich mit Überhängen zu beschäftigen und bräuchte dabei glaub ein paar Tips.

    Ich habe Tests sowohl mit PLA als auch ABS gemacht. Dazu hab ich so einen Overhang Tower gedruckt



    mit 0.2mm Schichtdicke ist es bis 50% sehr…
  • Captn.KO

    Reacted with Haha to Heule’s post in the thread BambuLab Smalltalk.
    Reaction (Post)
    […]

    Der Trend geht zu mehreren Druckern😉 Man steht halt schlecht auf nur einem Bein!
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    […]

    Wenn alle drucke drauf passen, nichts :)


    […]

    Stimmt aber ich hab und will Zb nur einen Drucker. Da war mir dann (auch weil ich schon Projekte geplant hatte wo ich wusste das die 256mm3 grad so reichen) der Mini zu klein.
  • Captn.KO

    Reacted with ThumbsUp to Andy’s post in the thread BambuLab Smalltalk.
    Reaction (Post)
    […]

    Aus dem Bauch raus und meiner Erfahrung würde ich sagen, mit einem A1 oder mini machst du nichts falsch.
    Die Bambu Drucker sind zuverlässige Geräte.
    Die Größe ist eine andere Geschichte. Den allermeisten reichen 180x180x180mm aus, auch wenn sie lieber…
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    […]

    Solange bis es nicht mehr reicht 😅 ich dachte auch das die 256mm^3 reichen. Haben sie auch, bis meine Frau gern einen Kettenschutz für das Radl unserer Großen haben wollte. Nun fehlen 5cm, selbst wenn ich es diagonal rein lege.

    Klar kann man 2 teilig…
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    Kann man im Bambustudio vorgeben das auf Stützstrukturen dicker /langsamer gedruckt wird? (Wie beim ersten Layer?)
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    Kein Ding :)
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    Generic als Basis. 260°C und 30mm/s erste Schicht, 255°C alle anderen. 110°C Druckbett.
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    […]

    Um noch ein Feedback dazulassen. Mit Sunlu ABS keine Probleme mehr. Einlegen und Drucken. Wie mit PLA. Geil 😄
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    Also der PA wert hat den Heattower schon mal verbessert. Noch nicht perfekt aber schon besser. Sollte das noch besser gehen oder kann man das so lassen?
    Vorher:


    Nachher
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    […]

    Wie kann man die verbessern? Jetzt sind 10 Grad weniger im Raum. Ich teste es noch mal.

    Werden eigentlich die PA Einstellungen die ich im Orca Slicer in einem Profil anpasse auch im Bambustudio genutzt (obwohl man den PA Wert dort nicht sieht)?
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    […]

    Liegt eigentlich seit ich es ausgepackt habe im AMS. Ist halt jetzt deutlich wärmer im Zimmer als vor 2 Wochen. Vielleicht liegt das daran?

    Hab Grad mal im Orca den PA Wert ermittelt und drucke den Tower noch mal.
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    Hab ich Grad gemacht. Temptower druckt grad erneut. :) mal schauen.

    Edit: das hat erst mal gar nichts gebracht.
  • Captn.KO

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    Also seit dem Update ist mein X1 nicht mehr so wie vorher.
    Hab jetzt auch mal Werkseinstellungen gemacht.

    Drucke sind nicht mehr so perfekt wie gewohnt mit PLA. Diese Wülste an der rechten Seite hatte ich vorher nicht.