ma_v Professional

  • Male
  • 40
  • from Leipzig
  • Member since Jan 13th 2024
  • Last Activity:
Posts
1,710
Bookmarks
2
Reactions Received
203
Points
8,758
Profile Hits
609
  • ma_v

    Reaction (Post)
    seitliche Abdichtung der grossen seitlichen Schlitze zwischen rueckseitiger Druckraumwand und Seitenwaenden mit EPDM aeroflex Rohrdurchmesser x Isolierstärke: 22mm x 6mm erfolgreich.

    Auch bei Bauraumtemp=57 Grad bleibt die Temperatur der Abluft aus dem…
  • ma_v

    Replied to the thread Streifen im Druck.
    Post
    :thumbup: schön das er jetzt läuft und war doch interessant.
    Mal ein unübliches Fehlerbild....nur so lernt man doch dazu .
    War also gut das du gefragt hast :)
  • ma_v

    Post
    Seltsam eigentlich passt das .
    Oben bei Probe ist es mit # auskommentiert und unten steht es ja drin eigentlich OK so.

    Ja lösch das mal unten bei do Not edit dann aber dran denken es neu zu ermitteln.
    Also PROBE_CALIBRATE
  • ma_v

    Post
    Da ist die hier wohl control: pid abhanden gekommen:
    (Code, 10 lines)

    Bei Control und den 3 PID werten mußt die # wegmachen.

    Schön das er zumindest mal was gedruckt hat :)
  • ma_v

    Post
    Hast du das mit position_min -5 bei Stepper z eingefügt?
    Dadurch kann er ja jetzt weiter runter fahren / also auch mit dem Druckbett kollidieren.

    Am besten mal wieder deine aktuelle printer.cfg hochladen ( mit F2 - umbenennen - .txt )

    Vor allem unten bei do…
  • ma_v

    Post
    Habt ihr auch das selbe Board?

    Aber das auslösen der Probe funktioniert ja da sollte der Pin ja passen.

    Aber das Probe Calibrate wäre wichtig.
  • ma_v

    Reaction (Post)
    (Code, 13 lines)

    Dein z_offset sollte auskommentiert sein beim erfassen wie im video und stell mal bei Probe die sachen mit ein die ich da habe und den pin auf ar2 eigentlich sollte es keinen unterschied machen aber bei mir ging es danach :D
  • ma_v

    Post
    […]

    Das hatte mich ja auch gewundert das unten in der printer.cfg bei do Not edit below nix mit dem zoffset steht
  • ma_v

    Post
    Könnte sein das bei
    (Code, 2 lines)

    rein muß das du weiter runter fahren kannst.
    Ist bei mir ( CrTouch) zumindest so.
    Kannst ja mal testen .
    Weiß allerdings nicht ob das bei dir bei Stepper z reicht oder ob es auch noch bei Z1 rein muß.
  • ma_v

    Post
    Schade aber zumindest sieht das Mesh / Leveling gut aus daran sollte es nicht liegen.

    Hast du PROBE_CALIBRATE gemacht?
    Dann taucht normalerweise unten in der printer.cfg der zoffset Wert auf.


    Du hast ja auch 2 seperate z Motoren mit 2 Endstops...könnte
  • ma_v

    Post
    Gerne doch :)

    Wenn die aus dem Link drin ist wäre es 0.4 ...dann wird das so nix .

    Das Screw tilt calculate müsstest du halt noch in der printer.cfg einpflegen und die Werte wo die Bettschrauben sind mal ermitteln.

    Mesh ist ansonsten genauso wie bei mir…
  • ma_v

    Post
    Das Druckbett hat aber auch schon gelitten ;)

    Kann es sein das du zu nah dran bist? Das sieht sehr dünn aus...Versuch mal den Z-Offset etwas hoch zu nehmen 0.22...0.24 und Vergleich mal ob es besser wird.

    Wie sieht denn das Mesh aus kannst du da mal ein…
  • ma_v

    Post
    Das wäre natürlich auch eine Erklärung...
    wenn er so an Spannung schon nicht funktioniert ist ja eindeutig.
    Läßt sich zumindest leicht beheben.
  • ma_v

    Post
    Ist der an fan2 angeschlossen auf dem Board?
  • ma_v

    Post
    […]

    Da sollte er schon angehen.
    Hast du mal die Pins in der printer.cfg kontrolliert und ob er am Board am richtigen Anschluss hängt.
    (Code, 2 lines)

  • ma_v

    Post
    Chanel01 hab's gefunden die printer.cfg ist aber für den E5 plus mit 4.2.2 Board gewesen da müsstest du also die Pins anpassen auf das 4.2.7 Board.


    Ender 5 plus und Creality Sonic
    Im Video das Uwe verlinkt hat siehst du den grafischen Weg über das Sonic…
  • ma_v

    Post
    Genau :thumbup:
    Bei mir steht
    path: /home/qidi/printer_data/gcodes
    drin aber du warst schneller :)
  • ma_v

    Post
    Achso vergessen welchen Slicer du benutzt ist egal .
    Eventuell kannst du in Cura später mal noch die zu erstellende gcode Art auf Klipper umstellen.
    Funktioniert aber auch wenn dort Marlin steht.
  • ma_v

    Post
    Einfach mal ausprobieren wie gesagt ich nutze klassisch den Start gcode vom Slicer.
    ( Mach dir am besten ne Sicherungskopie vom Start gcode)

    Gerne da bist du doch schon weit gekommen :thumbup:
  • ma_v

    Post
    […]

    klang so nach Marlin :D hast natürlich Recht :thumbup: