tintifax Student

  • Member since Feb 11th 2024
  • Last Activity:
Posts
41
Reactions Received
11
Points
246
Profile Hits
92
  • tintifax

    Post
    Eine Figur aus Futurama für einen Freund, mein erster Mehrfarbdruck
    Wird aber auch möglicherweise mein letzter sein. Waren 2 Stück, Druckdauer 26 Stunden, 350 Filamentwechsel und ein ganzer Kübel Abfall.

    Die Betriebszeit, der potentielle Verschleiss von…
  • tintifax

    Replied to the thread Stl sinnvoll "bemalen".
    Post
    Servus,

    ja das hab ich eh verwendet, das funktioniert gut. Beim Kopf wird der z.b. komplett rot, bis auf die Augen, der Rest geht auch perfekt.

    Nur hab ich dann trotzdem 200 Filamentwechsel und das kann ich mir kaum vorstellen, wenn z.b. der Kopf innen…
  • tintifax

    Posted the thread Stl sinnvoll "bemalen".
    Thread
    Hallo,

    ich überlege mal einen mehrfahrbigen Druck zu machen. Gut, mit dem Werkzeug kann man Flächen ja "anmalen". Nur scheint es ja so, dass dann nur die äusserste schicht in der Farbe gedruckt wird.

    Beispiel: Ich nehme den Dr. Zoidberg von Futurama (…
  • tintifax

    Replied to the thread BambuLab Smalltalk.
    Post
    Ist ja der Smalltalk Thread..

    Deshalb möcht ich mal um eure Meinung zu einem Gedankengang von mir erfragen. Jetzt hab ich anfangs ( sicher auch genug sinnlose Dinge ) ausgedruckt, dann schon ein paar Bauteile für meine Oldtimer, bei PETG gabs dann schon…
  • tintifax

    Post
    @ senior

    ist das ein Sub Forum? Hab jetzt ein bisschen auf der Forumseite rumgesucht, aber nichts gefunden
  • tintifax

    Post
    ah ok, danke :)
  • tintifax

    Post
    Darf ich noch eine Frage stellen?

    Hab heute wiedermal was mit PETG gedruckt am P1S, spasshalber mit 270 Grad, vordere Tür offen. hatte ein gutes Druckergebnis.

    Nun stell ich mir pers. ne Frage. Warum stellt Bambustudio beim hauseigenen Filament 255 Grad…
  • tintifax

    Replied to the thread P1S Upgrade für Carbon.
    Post
    überleg dir evt. das komplette Hotend zu kaufen, dann kannst sehr schnell wechseln
  • tintifax

    Post
    Ich möchte Rückmeldung geben, falls jemand mal an diesem Thread interessiert sein sollte.

    Ich habe heute das "
    AMS Internal Hub Assembly" bekommen, getauscht. Jetzt funktioniert das AMS. Das alte hab ich 2x zerlegt, da war nichts ersichtlich,…
  • tintifax

    Post
    […]


    Hast du einen Link wo man solche speziellen STLs kaufen kann? Hab leider auch viel zuviele alte Sterne daheim rumstehen...
  • tintifax

    Reaction (Post)
    Ein Ansaugstutzen für den M103 Motor beim MB W124 260/300E. Das Teil ist nicht mehr lieferbar und gebraucht oftmals mehr als defekt. Die Datei kommt aus GB. PLA+ und den Faltenbalg aus TPU; alles steckbar
     
  • danke, das ist eine gute idee :)
  • […]

    Erwischt 8| ;)
  • Ich möcht einen Gasgrill eben hinstellen, nur der Beton ist es eben nicht. Also wären höhenverstellbare Scheiben toll, wo man die Räder raustellen kann um dann das ganze in die Waage zu bringen. Hatte jemand schonmal das Problem? Im Endeffekt…
  • tintifax

    Post
    Habe das Ersatzmainboard und Motor bekommen, Fehler bleibt bestehen. Jetzt wart ich mal was dem Support noch einfällt.
  • tintifax

    Post
    @ Jenny, das sieht super aus. hast du das selbst konstruiert?
  • tintifax

    Post
    Tja in einem Anfall von Wahnsinn hab ich mir ein zweites AMS bestellt ( die Teile vom Support sind unterwegs). Das ist heute gekommen und was soll ich sagen, das funktioniert perfekt. Wenn ich das andere hinbekommen habe, hab ich halt zwei.

    Also liegt es…
  • tintifax

    Post
    Ich hab gestern mal die Temperatur auf 260 Grad erhöht und einen Splitter für die Schläuche gedruckt, alles wunderbar.

    Heute mach ich noch einen zweiten und danach noch den Druck aus dem Foto.

    Danke für den Tip mit der Temperatur!
  • tintifax

    Post
    ok, dann probier ich das dann nochmal mit 260 Grad, i kann mir nicht vorstellen, dass das Filament in einer Nacht soviel Feuchtigkeit gezogen hat, aber ich denk mal das wird ein Lernprozess, wenn man nicht nur mit PLA rumspielen will. Auf jeden Fall…
  • tintifax

    Post
    oh, das geht in einer Nacht, nachdem es aus der Originalverpackung entnommen wurde?
    Gut ich hab schon gelesen, dass solche Filamente eigentlich grundsätzlich getrocknet werden sollten.

    Dann werd ich das mal für 2-3 Stunden bei 60 Grad ins Backrohr geben…