haunter1982 Master

  • Male
  • Member since May 21st 2019
  • Last Activity:
Posts
2,586
Bookmarks
1
Reactions Received
520
Points
13,570
Profile Hits
739
  • haunter1982

    Post
    Schade von mir aus auch 365km X/
  • haunter1982

    Reaction (Post)
    Wenn ich mir das Portfolio von Raise3D anschaue sehe ich schon, dass sie einigens an Entwicklung gemacht haben, aber nicht mehr für den Konsumer, sondern nur noch für die Industrie ab 65K netto.

    Dass die sicherlich in seiner Klasse gut sind, das kann ich…
  • haunter1982

    Post
    da sind noch 2 Seiten frei zur Leistungssteigerung :)
  • haunter1982

    Reaction (Post)
    Ich gebe auch mal meinen Senf dazu.

    Auf jeden Fall Finger weg vom Raise!!!!! Der Drucker ist langsam und liefert keine gute Qualität ab. Er hat einige Konstruktionsfehler.

    Der Drucker ist altbacken, es gibt keine Innovationen wie bei Bambu. Das letzte…
  • haunter1982

    Reaction (Post)
    Kurzschluß! Dafür bin ich bestens geeignet! Ich brauch so ein Board nur schief ansehen und die Leiterzüge sind durchgebrannt... ;)

    Erst will man dafür loben und schon kommt Stephan mit den Problemen um die Ecke. Wie ist denn die Elektrik aus der Schublade…
  • haunter1982

    Reaction (Post)
    Also, mit meinem Raise 3D E2 war ich vollkommen zufrieden. Das war nach dem MK3 S+ mein zweiter Drucker. Der E2 scheint bei Raise das beste und zuverlässigste Produkt zu sein, wenn man das über die anderen Modelle liest. Auch war ich mit dem IdeaMaker…
  • haunter1982

    Post
    Nein das dürfte die drüber sein mit den dickeren drähten.
    Erste ist vermutlich filamentsensor
    zweite lüfter unten
    dritte Heizpatrone
    vierte Sensor

    könnte aber auch daran liegen das da schon jemand grob an der Klammer des Hotends war :D



    Edit, hast recht, ist ein…
  • haunter1982

    Post
    Könnte es daran liegen?

  • haunter1982

    Post
    […]

    So ging es mir auch ja :D


    Ich hab mir jetzt mal n Bambu Klone Hotend gekauft, das werde ich mal in den Pro3 basteln. evtl ist damit die Aufheizzeit besser und der Flow auch :D.

    Ansonsten auf jedenfall KEINE Kaufempfehlung. (Bambu war mir da noch zu…
  • haunter1982

    Reaction (Post)
    Habe den Thread erst jetzt entdeckt und bei jedem scrollen mit der Maus still zu mir gesagt. "bitte kaufe keinen Raise, bittebittebitte.... Lass es keinen Raise werden.."
    Jetzt bin ich aktuell! Was soll ich sagen: Der Raise3D Pro2 ist nicht so anfällig…
  • haunter1982

    Post
    Der Raise3D ist an und für sich schon ok, nur der Preis ist um das 5-8 fache zu hoch. Deswegen schimpfen auch so viele drauf. würde der 800-1000€ kosten würde man mit vielem leben können. Aber die Erwartung bei dem Preis ist eben entsprechend hoch.

  • haunter1982

    Post
    […]

    Davon träumt Raise3D vielleicht... ich kann davon nur abraten.

    […]

    Gibt hier einen Thread über den Pro3 den ich auf der Arbeit betreue.... aktuell ist er seit 2 Wochen bei Reperatur/Service... weil Ringing/Ghosting immer schlimmer wird.

    […]

    Vollste…
  • haunter1982

    Post
    […]

    Tatsächlich stimmt es dann auch nicht. Es sind wirklich die in den Drucker Einstellungen hinterlegten am wichtigsten. Wenn du Manuell in der Beschleunigungskontrolle einstellst nimmt er diese NUR für die entsprechenden Aktionen, nimmst du den Haken…
  • haunter1982

    Post
    Die Beschleunigungssteuerung solltest du als Anfänger erstmal nicht aktivieren, da kannst du manchen Druckfehler heraufbeschwören.

    Um die Druckzeiten annähernd richtig zu bekommen solltest du dir für Cura das Plugin "Printer Settings" runterladen.

    Das gibt…
  • haunter1982

    Replied to the thread Ender-3 V3.
    Post
    […]

    Klar kann es das...
    Raise3D hat's ja hinbekommen ;)

  • haunter1982

    Reaction (Post)
    […]

    Am Anfang war die Stückliste . Dann weiß der gute Mechaniker schon vorher, welche Schrauben er verwenden soll. ;)
    Ohne die entspr. Angaben gibt es auch keine funktionierende Bauanleitung.
  • haunter1982

    Post
    […]

    Bis du im Baumarkt oder Fachhandel warst, hat man auch so nen Gewinde einfach Mal gedruckt und dann siehst ja wie es passt oder nicht ;)
    Man muss nicht aus allem ne Wissenschaft machen.
    Mein chef sagt immer: wenn es anfängt zu ticken sollten wir…
  • haunter1982

    Post
    Die "Toleranz" ist Drucker und Material abhängig. Hast du deinen Drucker richtig "kalibriert" also eingestellt. Kennst du die Toleranz. Mit beachten musst du anschließend nur noch die Schrumpfung des Material. Hier hab ich für x/y bei z.b. PA12 2%,…
  • haunter1982

    Reaction (Post)
    So, hab jetzt mal n 1/2 Zoll Testgewinde gedruckt, der Kunststofffitting passt mit 0,20mm Abstand stramm saugend ins gedruckte Teil.
    Werde morgen nochmal mit 0,25 Abstand drucken um den Unterschied zu sehen/fühlen.

  • haunter1982

    Post
    Da der beim verschrauben sowieso beim Kunststoff "verzogen" wird funktioniert das trotzdem einwandfrei.
    Und wovon reden wir? Sekunden? Man skaliert ja nur um 0,x Prozent... Das gleicht die Schrumpfung des Kunststoffs wieder aus. ;)

    Aber klar. Das ist nur…