JoeBar Enlightened

  • Member since Oct 2nd 2019
  • Last Activity:
Posts
4,419
Reactions Received
64
Points
22,309
Profile Hits
194
  • JoeBar

    Replied to the thread E3S1 Verfahrstange um 1,5mm schief.
    Post
    Moin,
    nur der Vollständigkeit halber. Bei meinem frisch ausgerichtetem CR10 mit nachgerüsteter zweiter Z-Spindel damals, konnte ich den X-Balken wirklich ohne Kraftaufwand schief stellen…
    Wenn das Ding stromlos war, konnte ich problemlos an einer Spindel…
  • JoeBar

    Replied to the thread Probleme Marlin Port zu 2.1.1.
    Post
    Bisher war ich der Meinung, dass die Fehlermeldungen beim Kompilieren doch sehr aussagekräftig sind..
  • JoeBar

    Replied to the thread Probleme Marlin Port zu 2.1.1.
    Post
    Moin,

    interessant finde ich, dass Marlin selbst in seinen Beispielen keine config_h für den Kossel bereitstellt...
    Ich würde als erstes schauen, inwieweit sich Deine configs hiervon

    https://github.com/MarlinFirmw…examples/delta/kossel_pro

    unterscheiden und…
  • JoeBar

    Post
    Moin,

    hast Du die Firmware selbst erstellt oder eine fertige gedownloadet? Wenn selber erstellt, kann mal auf alle Fälle alles einstellen, wenn man eine fertige genommen hat, kann es gut sein, dass diese nicht passt…

    viele Grüße,
    Oliver
  • JoeBar

    Post
    naja, vielleicht ist der "normale PC12" anders verdrahtet und der Probeanschluss hat vielleicht keinen PullDown - Widerstand oder so... Die Pins werden ja nicht allesamt zwingend gleich verwendet...

    schau Dir hierzu mal hier die "obere Linke Ecke" aus der…
  • JoeBar

    Post
    Moin,

    mit dem undefinierten der Pins direkt in der config_h habe ich keine Erfahrungen gemacht. Was spricht dagegen, diese in der entsprechenden pins_h des Boards anzupassen? Das hat bei mir damals geklappt, als ich mir was selbst gebaut hatte…
    Vor allen…
  • JoeBar

    Replied to the thread 3D Druck von Bohrungen.
    Post
    Moin,
    ich habe mir auch angewöhnt, die Bohrungen 0.1-0.2 mm größer zu machen. Meist passt es trotzdem nicht ganz, so dass ich dann kurz den Akkuschrauber ansetze und die Löcher aufs korrekte Maß bringe…
  • JoeBar

    Post
    Moin,

    mein Ender5 lässt die Druckplatte nach dem Druck trotz dieser Muttern meist komplett runter. Der TronXY auch ohne dieser Muttern zum Glück nicht. Beide haben bei der Montage gleich eine frische Fettpackung in die Lager bekommen…
    Bei einem 8mm Bett…
  • JoeBar

    Post
    Moin,

    klar macht das Sinn, die „Stäbchen“, wie Du sie nennst tragen ja nirgends zur Stabilität bei…
    Ich habe die mittleren Bettschrauben übrigens weggelassen, ein gefrästes Bett ist absolut Plan und ich konnte den Levelsensor rausschmeißen…

    viele Grüße,
  • JoeBar

    Post
    Moin,

    ich würde die Matte auch nur austauschen, wenn die neue in der Materialstärke dicker ist. Wenn sie gleichdick ist, würde ich keine bzw. kaum eine erhöhte Magnetkraft der neuen Matte erwarten...
    Evtl. kannst Du es ja testen/vergleichen, indem Du die…
  • JoeBar

    Post
    Moin,
    das ist von den Vorlieben des Netzteilhersteller abhängig und solltest Du eigentlich selbst „am besten Wissen“.
    Irgendwann hat Dich dieser Lüfter ja gestört, daher könntest Du evtl. selbst beurteilen, wann er bisher zugeschaltet und es laut wurde…
  • JoeBar

    Post
    […]

    Ich habe durch den Vergleich der Unterseite zweier Drucke (einer wurde vollendet, der andere flog während des Drucks vom Druckbett) meinen damaligen Levelsensor, der ja auch fürs Homing verwendet wird als Unzuverlässig enttarnt…
  • JoeBar

    Post
    Wenn die Bahnen auf der Unterseite „schön geschlossen, glatt und ohne Lücken“ sind, in welche Richtung hast Du dann und warum den Offset verändert, dass es besser läuft?
  • JoeBar

    Post
    Moin,
    wenn sich was vom Druckbett löst, dann ist immer die Unterseite interessant, wie „geschlossen“ die Bahnen sind…
  • JoeBar

    Post
    na denn... Glückwunsch...

    ...echt interessantes Fehlerbild
  • JoeBar

    Replied to the thread Speedlimit für ABL?.
    Post
    …ups, der Thread ist ja uralt, keine Ahnung, wie der mir in den Focus geraten ist.
  • JoeBar

    Replied to the thread Speedlimit für ABL?.
    Post
    Naja, die Geschwindigkeit lässt sich ja in der Config.h über die Variable XY_PROBE_FEEDRATE frei bestimmen…
  • JoeBar

    Replied to the thread Z-Achse senkt sich auf Heizbett ab.
    Post
    Also, irgendwie muss ja auch die Spindel (und damit auch der Steppermotor) durch das Gewicht angetrieben werden…
    Ich kenne das vom Heizbett des Ender5, dass es, wenn es erstmal stromlos absackt, mehr und mehr Schwung bekommt. Aber von „einschlagen“…
  • JoeBar

    Replied to the thread Z-Achse senkt sich auf Heizbett ab.
    Post
    wie gesagt, es gibt einen Timerout…

    Das bedeutet, wenn Du X/Y/E abschaltest, bleibt Z erstmal eingeschaltet, bis die Zeit halt abläuft. Der gleiche Timeouts wird greifen, wenn Du Z bewusst wieder einschaltest…
    Und eine „Endlos-Schleife“, die alle 30…
  • JoeBar

    Replied to the thread Z-Achse senkt sich auf Heizbett ab.
    Post
    Moin,

    in den Firmware gibt es einen Timeouts, ab dem die Motoren bei Nichtbenutzung abgeschaltet werden…

    Lässt sich wohl auch über M84 manipulieren, allerdings nicht abstellen…

    https://marlinfw.org/docs/gcode/M018.html